Auszahlung möglichst schnell/günstig auf Kreditkartenkonto?

    • Gerrinho
      Gerrinho
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2006 Beiträge: 83
      Werte Kollegen
      Möchte bald in die Ferien und suche deshalb eine Möglichkeit, wie ich mein Geld von Neteller ohne gross Hände spielen zu müssen auf meine VISA-Karte "laden" kann. Habe Kontos bei PP, Titan und Fulltilt.
      Wie stelle ich das am besten an?

      MfG und gutes Blatt
  • 10 Antworten
    • Gerrinho
      Gerrinho
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2006 Beiträge: 83
      push :-)
    • ExMex8
      ExMex8
      Einsteiger
      Dabei seit: 26.10.2008 Beiträge: 283
      Wenn deine BR schon auf Neteller ist, warum dann nicht einfach die Net+ Karte beantragen. Kostet ja nix und dann hste halt ne weitere Karte für den Urlaub....
    • Gerrinho
      Gerrinho
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2006 Beiträge: 83
      grundsätzlich will ich eigentlich nicht mit dieser net+card arbeiten, weil ich dann ne weitere plastikkarte rumschleppen muss und wiederum meine Geldbestände überall verstreut sind. Aber wenns die einzige Möglichkeit ist?!...
    • ExMex8
      ExMex8
      Einsteiger
      Dabei seit: 26.10.2008 Beiträge: 283
      Grundsätzlich wird es schon einen Weg geben (den ich leider nicht im Detail kenne, sonst würd ich ihn beschreiben) über einen Anbieter einen Cash-out auf deine Visa Karte zu machen, aber da kommen u.U. ne Menge kleinerer Hürden: Visa OCT (Original Credit Transfer) erlaubt nur den Betrag auf eine Karte zurückzubuchen, der auch ursprünglich gezahlt wurde etc....

      An einer weiteren Karte schleppt man sich ja nicht tot :)

      Und wenn du die Net+ Karte hast, dann hast du ja noch weitere "channels" dein Geld zu verteilen oder umzuschichten... registrier die Karte zum Beispiel bei PayPal wenn du dort einen Account hast,kannst dort einzahlen oder direkt über PayPal von der Karte abbuchen lassen, selbe gilt für Moneybookers etc... Ist auf jeden Fall (bei Null Kosten für die Card) ein Anschaffung die sich lohnt, m.M. nach .....
    • nebukadneza
      nebukadneza
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 1.598
      Bei Full Tilt kann man auf die Visa auscashen, man muss aus Sicherheitsgründen nur vorher mal etwas damit einzahlen. Also $10 oder so einzahlen und eine Woche später $500 auf die Visa auscashen ist kein Problem.

      Geht angeblich nicht mit jeder Visa Karte, ich hab die von DKB mit der gehts.
    • Gerrinho
      Gerrinho
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2006 Beiträge: 83
      danke für die statements.
      Dass man grundsätzlich auf VISA überweisen kann, weiss ich, weil ichs schon oft gemacht habe. Das Problem ist aber, dass einige Pokeranbieter eine gewisse Anzahl an Pokerhänden verlangen zwischen einem Cash in (von Netteler) und dem anschliessenden Cash out (auf Visa)! Da ich momentan nicht pokere, suche ich einen Anbieter der eben keine solche Hürde stellt und auch nicht viel Gebühr verlangt!
    • nebukadneza
      nebukadneza
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 1.598
      Full Tilt verlangt keine Gebühr, wegen den Händen hab ich keine Ahnung, müsstest mal an den Support schreiben. Würde mich bei FT aber wundern, das machen doch normal eher kleinere Anbieter.
    • Gerrinho
      Gerrinho
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2006 Beiträge: 83
      macht das nicht PP?
    • cholomi
      cholomi
      Silber
      Dabei seit: 29.09.2007 Beiträge: 563
      würde auch über FT auszahlen
    • Njeng
      Njeng
      Bronze
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 2.211
      Original von Gerrinho
      macht das nicht PP?
      ja, gab deshalb neulich einen thread. jemand hat geld geshipped bekommen von einem "preferred member of cashier" und konnte es dann nicht auscashen.