Phasen ohne gute Starthände

    • DerExec
      DerExec
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 12.530
      Hiho,

      als erstes sei gesagt, dass das hier kein whiner-thread sein und werden soll. Ich poste auch mal mit Absicht im Gold-Forum, damit sich nicht jeder hier auslässt.


      Es ist ja allgemein bekannt, dass es mal gut und mal schlechter läuft...
      Wie übersteht ihr die Phasen, in denen ihr meinetwegen 2k (wahlweise auch weniger oder auch mehr) hands nur Müll (natürlich sind auch da gute Hände dabei) bekommt?
      Inwiefern loost ihr auf? Beginnt ihr wild zu bluffen? Erweitert ihr eure Ranges? Das sollte ja eigentlich nicht passieren - wir wollen ja mit den besten Händen unser Geld reinschieben.
      Oder fangt ihr an zu limpen?
      Limit-Abstieg?

      Ich frag mich das halt, weil mir diese Fragen eigentlich beantwortet sind (nämlich mit "nein").


      Bin ich mal gespannt wie ihr das löst :)
  • 12 Antworten
    • NumbSchiller
      NumbSchiller
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2008 Beiträge: 900
      Mit warten... irgendwann kommen auch wieder Phasen mit vielen guten Händen... und ich verdoppel dann liebend gern in 10 Händen 3 mal

      Wie du selbst schon erkannt hast solltest du dein Spiel nicht verändern bei sowas. Das passiert halt.
    • Mathiss
      Mathiss
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2008 Beiträge: 3.707
      du könntest alternativ auch versuchen dich ersnthaft mit poker ausseinanderzusetzen und dich mit 100bb einkaufen, dann kannst du locker 3x mal soviele hände spielen
    • DerExec
      DerExec
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 12.530
      Weitergrinden also, war halt auch immer der Fahrplan.


      @Mathiss: Das ist erstmal richtig, aber BR-building geht halt theoretisch ziemlich gut mit der SSS. Du bist btw. im falschen Forum gelandet :f_biggrin:
    • adi4you
      adi4you
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2007 Beiträge: 197
      tableimage nutzen und mal was marginaleres raisen, wenn der tisch nicht zu aggro ist.

      ansonsten halt warten :f_grin:
    • xGetFreakYx
      xGetFreakYx
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2008 Beiträge: 22
      wenn man 24 tabled schafft man wenns gut läuft knapp 1400 Hände pro Stunde, das heißt die Zeit sollte man einfach mal chillen, passiert halt, dass nicht soviele krasse Karten dabei sind, wobei AK eigentlich immer dabei ist, schlimmer finde ich fast, wenn man ständig AA und KK bekommt, aber zu einem hin gefolded wird ^^
      aber auch das vergeht recht schnell - außerdem gibts ja noch steals und resteals

      ansonsten wenns zu langweilig ist wechsle ich ab und zu mal auf BSS SH, da is immer was los und ist auch eine gute Abwechslung zwischendurch - wobei auf Dauer sollte SSS eigentlich die Abwechslung sein, wenn man stundenlang BSS grindet - aber naja wird schon :P
    • BurningIce
      BurningIce
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 2.961
      bitte einmal logisch nachdenken. wenn du in schlechten phasen profitabel aufloosen kannst, dann spielst du nicht loose genug auch in guten phasen.
      nutzt du aber in deinen guten phasen die volle equity, dann kannst du nur noch unprofitabel auf loosen.

      surfe im net, wenn dir langweilig ist :rolleyes:
    • osmium
      osmium
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2007 Beiträge: 1.213
      Original von BurningIce
      surfe im net, wenn dir langweilig ist :rolleyes:
      ??? Nimm nen paar Tische dazu!!! Und/oder fang an dir die spots genau anzuschauen. Wieviel Equity brauch ich/ hab ich etc was kann man alternativ noch machen. Fang an dir Fragen zu stellen und dann findest du auch idr die richtigen Antworten. Nutz den Equilator für sowas und versuche dich schritt für schritt vom SHC zu lösen.
    • JustgAMblin
      JustgAMblin
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 11.439
      Original von BurningIce
      bitte einmal logisch nachdenken. wenn du in schlechten phasen profitabel aufloosen kannst, dann spielst du nicht loose genug auch in guten phasen.
      nutzt du aber in deinen guten phasen die volle equity, dann kannst du nur noch unprofitabel auf loosen.

      surfe im net, wenn dir langweilig ist :rolleyes:
      this!
    • SkaiBoa
      SkaiBoa
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2009 Beiträge: 118
      Original von BurningIce
      bitte einmal logisch nachdenken. wenn du in schlechten phasen profitabel aufloosen kannst, dann spielst du nicht loose genug auch in guten phasen.
      nutzt du aber in deinen guten phasen die volle equity, dann kannst du nur noch unprofitabel auf loosen.

      surfe im net, wenn dir langweilig ist :rolleyes:
      Genau das und nicht anders.

      Wenn du keine weiteren Tische aufmachen magst, lass doch im Hintergrund einfach mal Vid aus der Videosektion laufen, da kommste wenigstens nicht auf dumme Gedanken.
    • DerExec
      DerExec
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 12.530
      Klingt bisher alles logisch und wird auch so praktiziert. Gibt's doch keine geheimen Kniffe :D
    • SkaiBoa
      SkaiBoa
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2009 Beiträge: 118
      Das einzigste was geht, ist wenn du nur aufmerksame Leute am Tisch sitzen hast. Da steigt schon deine Foldequity ein bisschen, wenn du mal so 20-30 Hände nicht gespielt hast. Aber he, wann hat man schon 8 aufmerksame Typen am Tische sitzen und selbst wenn wäre dieser Tisch äusserst unprofitabel so ganz ohne Fisch.
    • freez1
      freez1
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2008 Beiträge: 369
      Also muss ganz ehrlich sagen ich hatte maximal einmal 10 min wo keine spielbare hand gekommen ist.

      Früher war es oft der Fall aber habe einfach meine Tisch hochgeschraubt

      Spiele immer nur minimum 10 Tische dann gibts immer Action und außerdem sollte man ja auch stealen und wenn du das ab und zu einbaust dann geht das schon