Mein Game hat sich selbstständig gemacht und ich weiß nicht wie ich leaks finden soll

    • cromicron
      cromicron
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2008 Beiträge: 151
      Hallo
      Ich spiele Momentan NL50 auf Full Tilt und müsste eigentlich winning player sein. Ich weiß wenn meine Gegner schlecht spielen und kann sie exploiten. Bei den meisten Spielzügen weiß ich dass sie gut sind.
      Nur das Problem ist - ich mache keinen Gewinn. Ich glaube ich habe einen Leak der mir unauffällig das Geld aus der Tasche zieht.
      Immer wenn ich denke dass ich ihn gefunden hab ist es falsch. Beispielsweise dachte ich dass ich zuviel 3Bette - hab dann weniger ge3bettet, hat dann aber nichts geändert. Nur die Varianz ist leicht zurückgegangen. Aber der Profit bleibt aus. Ich dachte ich bluffe zu viel - wiederum falsch.

      Ich bin jetzt so verwirrt dass ich mir bei keinem meiner Spielzüge mehr sicher bin ob sie stimmen. Ist echt frustrierend.

      Was ist denn eine gute Strategie seine Leaks zu finden. Denn ich denke es ist etwas was ich ganz automatisch tue und somit nicht mal bewusst warnehmen kann.
  • 9 Antworten
    • Goliath1000
      Goliath1000
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 3.618
      1. hands posten im bewertungsforum
      2. hypercam oder camtasia kostenlos runterladen und ein vid von seinem spiel machen und hier hochladen

      dann bekommst du objektives feedback

      bei 79 beiträgen wirste noch nicht viele hands gepostet haben, wa? ;)
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.813
      Bei verunsicherung ist es auch ganz gut Session sich direkt danach noch mal mit Replayer anzuschauen (z.b. Universal Replayer). Das hilft allgemein um sich in den Sessions mehr auf die Hände die gerade gespielt werden zu konzentrieren da man ja über vorher gespielte Hände dann ja nach der Session noch nachdenken kann.
    • chihi12345
      chihi12345
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2008 Beiträge: 2.215
      Hey,
      wenn es geht,poste einfach mal deine Stats, dann können wir dir auch besser helfen:)
    • cromicron
      cromicron
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2008 Beiträge: 151
      Würd ich gern aber meine gesamte Database is weg weil ich meine Fetplatte formatieren musste ;(
      Aber das mit dem Replayer werd ich machen. Danke
    • bernie0303
      bernie0303
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2008 Beiträge: 3.414
      Original von cromicron
      Würd ich gern aber meine gesamte Database is weg weil ich meine Fetplatte formatieren musste ;(
      Aber das mit dem Replayer werd ich machen. Danke
      schreib fulltilt, dass deine hh weg sind, und ob sie dir möglicherweise deine hh schicken könnten.
      hab ich auch gemacht, hat keienn tag gedauert, da waren auch schon alle da :)

      @topic:
      wieviele tische spielst?
      fr? sh?
      versuch mal 4 tische zu spielen (is auch fr möglich :f_biggrin: ), das bringt schon einiges wenn man dabei auch noch nachdenkt.
    • cromicron
      cromicron
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2008 Beiträge: 151
      Das mit der HH werd ich sicher machen. Danke dafür.
      Ich spiele immer 6Tische - und hab trotzdem manchmal noch den langeweiletilt, da ich schon auf höheren Einsätzen gespielt hab. Hab mir aber dann sehr viel auscashen lassen als es bergab ging. Also spür ich auf NL50 nicht mehr den genz großen Kick.
    • JDaniels
      JDaniels
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2006 Beiträge: 1.382
      Tische reduzieren ist aber nun mal die einfachste und sicherste Variante eigene Leaks zu erkennen und das Spiel zu verbessern!
      Wenns dich langweilt: Mach mehr notes! Versuch einmal konsequent auf 4 Tische runterzugehen und jedem einzelnen Gegner ein Profil zu geben.

      Gerade wenn du selbst schon merkst, dass dein Autopilot-spiel nicht ganz hinhaut, solltest du das einmal ausprobieren
    • plexial
      plexial
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2009 Beiträge: 330
      <-- weckt den Fred nochmal


      Ich markiere mir immer die Hände wo ich vermute suboptimale Moves gemacht zu haben. Mit dem Elephant geht das mit 2 Clicks.

      Wenn ich dann unzufrieden aus einer Session raus gehe brauch ich nur meinen Vorrat an zweifelhaften Händen der letzten Sessions zu durchstöbern um darüber nochmal nachzudenken oder sie bewerten zu lassen.

      Da findet sich wirklich immer was, und wenn nicht, noch besser, kann man den schwarzen Peter der Varianz übergeben.

      Die guten Sessions fangen bei mir meisten mit 30-60 Minuten contentusage(egal welche form) und Vorbereitung an, dann 1-3h poker und wenn es die Disziplin ermöglicht halt noch 30 Minuten review.
    • Mc8
      Mc8
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 7.697
      ich denke ich hab d(ein) Leak gefunden

      Ich spiele immer 6Tische - und hab trotzdem manchmal noch den langeweiletilt, da ich schon auf höheren Einsätzen gespielt hab


      6 Tische und sich langweilen --> du machst was falsch, wahrscheinlich bist du nicht Aufmerksam genug d h du beobachtest deine Gegner zu wenig oder du spielst stures ABC

      fühlst dich gelangweilt weil du wieder ein niedrigeres Limit spielst --> du denks zu viel an Geld bzw du denkst in Geld nicht in BB ergo wirst du wahrscheinlich auch bei Entscheidungen eher ans Geld denken und nicht an den EV

      du tiltest aus langeweile --> du bist wohl sehr tiltanfällig (is wahrscheinlich dein größtes Leak. Kleinste tilts bzw schon leichte formen von tilt machen deine Winrate -falls du ein WP bist - kaputt und machen dich zu loosing player, falls du ein BE Playa bist