Skill 2er / 5er / 10er ?

    • LaGuNaSeCa
      LaGuNaSeCa
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 2.405
      Heyho,

      nach ner kleinen Durststrecke im Cashgame unter dem letztendlich auch mein A-Game gelitten hat, habe ich mir ne kleine Auszeit von ner Woche vorgenommen. Da es komplett ohne Poker natürlich auch nich geht hab ich kurzerhand bissl HU-SnGs gespielt. Die SnG Artikel kannte ich schon, also hab ich mir nur noch die Videos reingezogen und danach auf Stars die 2,20er gezockt...

      Mein Ergebnis nach 90 HUs ist $34 Profit bei 17,2% ROI. Adjusted Winnings liegen bei $29.18 und einem Adjusted ROI von 14.7%. Kein Plan wieweit man sich auf den Wert von HM da verlassen kann....

      Jedenfalls wollte ich jetzt wissen in wie weit sich die Gegner vom Skill her unterscheiden auf den $5.25ern sowie den $10.50er HUs.

      Da das Rake auf den 2.20er mit satten 10% ja nich grad wenig is, wollte ich jetz nach den 90 Stück direkt die 5er/10er in Angriff nehmen. Bankroll ist für beide Limits ausreichend vorhanden.

      Also Jungs, sind die 5er/10er noch genauso easy zu schlagen wie die 2er, auf denen man das geld teilweise geschenkt bekommt, oder gibts da schon nen größeren unterschied?

      Auf den 2.20er liegt mein größter vorteil gegenüber meinen gegnern imo darin, dass ich mittlerweile absolut tiltfrei spiele und mich vom psychokrieg mancher gegner keineswegs anstecken lasse...gibts solche "volldonks", die nach 2 verlorenen pötten direkt total durchdrehen auch noch auf den "höheren" limits? Hab nämlich keine Lust meine $ direkt an die Regs zu verfreiern :)

      lg
  • 5 Antworten
    • Fummeltrine
      Fummeltrine
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2008 Beiträge: 242
      brauchst dir keine sorgen machen. der skillunterscheid ist meiner meinung nach sehr gering. wenn du die BR hast, dann steige auf und 'vertrödel' deine zeit nicht ;)
    • xMaxPowerx
      xMaxPowerx
      Global
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 326
      dem kann ich nur zustimmen
    • kingkevin8887
      kingkevin8887
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 1.763
      gleich aufsteigen, wegen rake... und skill kann man das nicht nennen was die haben.
    • crimefighter
      crimefighter
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2008 Beiträge: 772
      Bin inzwischen auf den $20er bei Stars unterwegs und kann nur sagen ich merk immer noch keinen Skillunterschied.

      Genauso viele Idioten die nach einem Bad beat, oder was sie dafür halten, total durchdrehen und einfach mal 10 Hände in Folge shoven.

      Aber auch das andere extrem ist häufig vertreten, nämlich Spieler die in ihrer Passivität verharren bis sie nur noch POF spielen können.

      BTW: meine Äußerungen beziehen sich auf die Regular Speed, mit den Turbos bin ich nicht so zurecht gekommen, aber ist wohl Geschmacksache.

      @Kevin: vielen Dank für deinen Tip die Regulars mal zu testen, hat sich für mich auf alle Fälle gelohnt
    • Chorez
      Chorez
      Bronze
      Dabei seit: 07.06.2009 Beiträge: 424
      Nachdem hier viele behauptet haben, dass sich regulars viel swingärmer und leichter als die turbos spielen lassen, hab ichs mal ausprobiert....

      Es läuft super... hab zwar noch keine samplesize, aber ich kann die edge viel besser nutzen...
      und viele gegner fangen nach 12 minuten an von super tight zum maniac zu tilten xD