SnG - BR

    • ChrisThe
      ChrisThe
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.990
      Hi, also ich wollte mal fragen mit welchem SnG man anfangen sollte. Die 3$ Turnys lohnen ja nicht wirklich wegen des hohen Rakes oder? Also gleich auf 6$ einsteigen? Die hoch sollte die BR in etwa sein um mit 6$ starten zu können. Cashgames spiel ich einfach nicht so gut wie SnG (selektive Wahrnehmung) auch wenn ich in Cashgames durchaus respektable Gewinne einfahre (25BB/100 auf NL10). Ich dachte daran noch den Bonus zu clearen (spätestens am Wochenende so weit) und dann vollständig umzusteigen. Vorher möchte ich aber abends wenn ich langsam etwas dizzy von 6-tabling werde 1-2 SnGs spielen quasi zum gewöhnen. Leider kann ich die Artikel noch nicht lesen, da meine PP noch nit aktualisiert wurden :( . Hab gestern zum entspannen 2 gespielt und beide mal 2. geworden (keine Aussagekraft ich weiß). Nunja vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen ;) lg, chris!
  • 23 Antworten
    • Ritschel
      Ritschel
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 393
      Spiel Cashgames bis du die 11er Sngs spielen kannst. Vorher ist der Rake unnötig hoch. Laut Artikel brauchste dafür glaub ich 30 Buy-ins.
    • LMcrow
      LMcrow
      Silber
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 605
      nein falsch vorallem wenn du neu bist mind ! 50 - 60 buy ins würde aber eher so an die 80 buy ins raten es kann durchaus sein das du 8 mal hintereinander out of the money bist und für die benötigte sicherheit naja würde ich dir halt 50 -60 buy ins raten
    • Ritschel
      Ritschel
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 393
      Nach meiner Meinung reichen für die 11er 30 buy-ins locker aus, danach kannste mit 50 oder mehr rechnen. Je mehr desto besser das is klar...
    • Fr3Ez3r
      Fr3Ez3r
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2006 Beiträge: 30
      redet ihr von den speeds oder regulars ??? ich spiel die 11$ regulars, da reichen 30 buy ins locker. bei speeds würde ich mit mind. 50 buy ins anfangen.
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.540
      wir fassen zusammen: du machst 25bb/100 in cashgames du spielst aber sng´s noch besser welcome Pokergod himself. Mal im ernst, auf wieviel Hände ist diese Rate? Und wieviele sng´s hast du bisher gespielt? Wenn ich 25bb/100 sicher machen würde, dann würde cih damit weiterspielen und nichtmal im Traum an etwas anderes denken...
    • TryToGetYou
      TryToGetYou
      Black
      Dabei seit: 22.04.2005 Beiträge: 4.889
      Original von Dustwalker Wenn ich 25bb/100 sicher machen würde, dann würde cih damit weiterspielen und nichtmal im Traum an etwas anderes denken...
      Doch... 3 limits überspringen und AUFSTEIGEN
    • ChrisThe
      ChrisThe
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.990
      Das waren ca 2.7k rh ... Naja SnG besser spielen ist Formulierungssache. Sagen wir einfach der Modus macht mir mehr Spaß. Ich find 25BB/100 auf NL10 nit wirklich schwierig ... da kommen die schwierigen Limits doch erst noch. Cashgame macht halt einfach leider nicht so viel Spaß auch wenns erträglich ist ;) . Wenn ich bei den SnGs rausfalle spiel ich auch weiter Cashgame um die Kohle abzugreifen aber nach meinem Bonus mach ich erstmal nen Ausflug. Das ist nämlich genau meine Spielweise erst weak/tight dann loose/aggressive und falls notwendig zum Schluss maniac. Frag mich nciht wieso aber dauernd tight spielen ist verdammt anstrengend.
    • noxx
      noxx
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 1.238
      da hat jemand noch keinen downswing gehabt...
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.813
      Ich find 25BB/100 auf NL10 nit wirklich schwierig ... da kommen die schwierigen Limits doch erst noch.
      Hochmut kommt vor dem Fall ^^. Ne mal ernsthaft dauerhaft 25BB/100 sind unrealistisch. Freu dich über deinen Upswing aber werd nicht gleich Grössenwahnsinnig ;)
    • ChrisThe
      ChrisThe
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.990
      Warum nicht hochmütig? Ich weiß doch dass ein großer Teil davon auf die PS.DE Seite geht. Erstmal wegen des Startkapitals und natürlich wegen der Strategie. Hochmut ist zwar eine Todsünde kann aber auch positiv sein alles ne Frage der Sichtweise ;) . Keine Sorge ich weiß das schon einzuschätzen. Aber die 25BB/100 hab ich trotz anfänglichen (und sicher auch noch vorhandenen) Leaks. Ich fand das Limit schon einfach. NL25 bereitet mir mehr Probleme grad.
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.540
      2,7k rh sind nix, nada. 12ptbb/100 is nen upswing. Find dich damit ab das du diesen Schnitt nicht, niemals halten kannst, auch nicht auf den low stakes. Sollte ich mich in diesem Fall wirklich irren, bekommst du meine Endschuldigung wenn wir uns spätestens im März auf nl400 am tisch treffen.
    • bErGiMaNiA
      bErGiMaNiA
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 35
      trotzdem kommt der downswing noch .. aber es ist schön erstmal so zu starten hab auch erstmal 12k hände oder so fast nur gewonnen und dann innerhalb von 1000 recht viel verloren ;) aber mal ne frage.. soll man die 3er bzw 6er sngs jetzt gar nicht spielen? .. wenn dir der modus mehr spaß macht dann müsste es doch auch dort möglich sein mit gewinn zu spielen? (der sicherlich in cashgames höher wäre, ich weiß) .. die 3er sngs sind zudem extrem fischig denke ich ^^
    • ChrisThe
      ChrisThe
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.990
      Naja was soll ich machen mehr Hände werde ich auf NL10 nit spielen wegen der BR ;) . Ich finds süß wie ihr euch Sorgen macht um mich aber keine Sorge ich hab gestern erlebt wie ein Downswing sein kann (200BB in 2 Stunden :/). Daher ist meine Stat für NL25 auch nur 7BB/100 bei bisher knapp 1000 rh. Ich dreh schon nicht ab mir gings hier nur eher darum zu wissen wies mit SnG aussieht und ich denke ich hab mich entschieden =) .
    • bErGiMaNiA
      bErGiMaNiA
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 35
      sorgen macht sich keiner.. nur wenn du schreibst "ich schaff 25BB/100" ist es sinnvoll dich zu bremsen
    • Barkeeper
      Barkeeper
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 8.797
      200BB in 2 stunden, lol sind ja nur 2 stacks oder ?
    • ChrisThe
      ChrisThe
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.990
      10 Stacks weil ich SSS spiele Ich sagte ich schaff 25BB/100 auf NL10 bzw. dass es machbar ist (klar ohne Karten schafft man die auch nicht) ... und ich sagte auch dass ich nicht denke dass ich den Wert halten kann (bzw. es jetzt schon merke). Aber sorry wenn ihr mich bremst hat das nit was mit Sorgen machen zu tun. Natürlich nicht in der krassen Form wie man es jetzt eigentlich meint. Ist aber auch egal ich weiß eure Kommentare zu schätzen und schenke ihnen auch Beachtung :) .
    • Larsi
      Larsi
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 94
      Original von Dustwalker Sollte ich mich in diesem Fall wirklich irren, bekommst du meine Endschuldigung wenn wir uns spätestens im März auf nl400 am tisch treffen.
      das war ein richtiger Lacher wert :D
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.813
      Aber sorry wenn ihr mich bremst hat das nit was mit Sorgen machen zu tun. Natürlich nicht in der krassen Form wie man es jetzt eigentlich meint.
      Doch ! Spieler die schon etwas länger dabei sind sehen sofort, dass du keine Ahnung von Sachen wie Varianz hast. In der Sorgenhotline sieht man dann wozu sowas führen kann. Leute die am Anfang ihrer Laufbahn Upswings haben fällt es häufig sehr schwer wieder auf niedrigere Limits zurückzugehen. Dann kommen so Kommentare wie : "ich habe ja das Limit mit so und soviel BB über so und soviele Hände geschlagen, das ist doch doof jetzt runterzugehen denn wenn mein Pech aufhört gewinne ich ja wieder". Was dabei nicht realisiert wird ist dass man am Anfang einen Upswing hatte (so wie bei dir auch) und das man vielleicht gar nicht so ein guter Spieler ist wie man denkt. Mit etwas Pech kann man dann seine ganze BR verspielen wenn man auf zu hohen Limits weitermacht. Deswegen denken ich und wahrscheinlich viele andere hier auch das es besser ist dich jetzt darauf aufmerksam zu machen, das die Ergebnisse beim Pokern auf kurze Zeit betrachtet relativ stark von Glück und Pech abhängen und das man verlässliche Aussagen über die Spielstärke erst nach sehr vielen Händen machen kann.
    • ChrisThe
      ChrisThe
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.990
      Hast mein Satz ein bisserl falsch verstanden aber macht nix ;) . (meinte mehr so man kann sich über andere Dinge mehr Sorgen machen) Varianz? Erwartungswert? ... Mathe LK und paar Semester studiert ich weiß drüber Bescheid. BRManagement hab ich mir schon mehrmals durchgelesen ich würde früh genug runtergehen. Auch auf NL25 bin ich nach Vorgabe aufgestiegen und nicht vorher obwohl ich zwischendrin nen BB/100 Wert hatte der ncht schön war (50+). Mir war da schon klar dass das nen Upswing ist und mir ist es immernoch klar. Dennoch sehe ich mich auf lange Zeit als Winning Player nur muss ich das noch beweisen (euch (weniger) und mir(mehr)). Sicherlich nicht mit 25BB/100 aber das erwähnte ich schon mehrfach denke ich ;) . Man kann ja nicht gänzlich ohne Arroganz an das Thema rangehen (Psychologie-Forum i know) :D . Gruß, Chris
    • 1
    • 2