Programm / Script zum Tilen auf mehreren Seiten

  • 6 Antworten
    • TheJerk
      TheJerk
      Black
      Dabei seit: 14.10.2008 Beiträge: 1.415
      Ich hab mir selber mal ein AHK-Skript geschrieben (bzw. in das BetPot-Skript eingebettet), was mir die Tische auf den Monitor per Tastendruck versetzt. Das Skript muß angepaßt werden, je nach Monitor-Auflösung, Tischgröße (ich minimiere die Tables dazu) und Tischanzahl. Den Code, den ich hier einfüge, ist für 12-tabling bei einer Auflösung von 1440x900. Die Bildschirmkoordinaten sind entsprechend im Code anzugeben (bedarf eben ein wenig Tüftelei bis es genau paßt). Da ich überwiegend auf meinem Laptop spiele, überlappen die Tables im minimierten Zustand ein wenig.
      Ist halt wie gesagt an die eigenen Bedürfnisse anzupassen, einfach mal ein bißchen rumprobieren... Bei Bedarf, einfach nochmal bei mir nachfragen oder jemandem, der sich auch mit AHK auskennt. Alternativ ein bißchen Googlen oder hier im Forum suchen!
      Um die Tables anzuordnen halte ich die linke Hand normal auf der Tastatur und die Tables können dann durch Tastendruck wie folgt angeordnet werden:
      q w e r
      a s d f
      y x c v

      Die auskommentierten Zeilen (beginnend mit ";") sind übrigens für 9-tabling und haben folgende Tastaturbelegung:
      q (w e) r
      a (s d) f
      y (x c) v

      g => minimiert den Table
      t => closed den Table

      code:
      q::
      MoveWindow(0, 0)
      return
      
      w::
      MoveWindow(355, 0)
      ;MoveWindow(480, 0)
      return
      
      e::
      MoveWindow(600, 0)
      ;MoveWindow(480, 0)
      return
      
      r::
      MoveWindow(955, 0)
      return
      
      a::
      MoveWindow(0, 280)
      return
      
      s::
      MoveWindow(355, 280)
      ;MoveWindow(480, 280)
      return
      
      d::
      MoveWindow(600, 280)
      ;MoveWindow(480, 280)
      return
      
      f::
      MoveWindow(955, 280)
      return
      
      y::
      MoveWindow(0, 540)
      return
      
      x::
      MoveWindow(355, 540)
      ;MoveWindow(480, 540)
      return
      
      c::
      MoveWindow(600, 540)
      ;MoveWindow(480, 540)
      return
      
      v::
      MoveWindow(955, 540)
      return
      
      
      g::
      MinimizeWindow()
      return
      
      t::
      WinClose, A
      return
      
      MoveWindow(x, y)
      {
        WinMove, A,, x, y
      }
      
      MinimizeWindow()
      {
        WinMove, A,,,, 486, 355
      }
    • JanPhi
      JanPhi
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 2.718
      könntest du mir das für einen gewissen lohn auf 12-tabling , 2500 x 1600 umschreiben? ich habe nämlich nicht die geringste ahnung von ahk
    • TheJerk
      TheJerk
      Black
      Dabei seit: 14.10.2008 Beiträge: 1.415
      Probier halt mal folgendes aus, Werte habe ich berechnet aber nicht getestet. Falls du das Skript generell zum Laufen bringst, sollte das Anpassen auch kein weiteres Problem darstellen. Einfach mal mit den Werten ausprobieren, d.h. ein bißchen rumtüfteln. Die Werte sind jetzt hochgerechnet auf eine einzelne Tischgröße von 547*400 Pixel.

      code:
      q::
      MoveWindow(0, 0)
      return
      
      w::
      MoveWindow(548, 0)
      return
      
      e::
      MoveWindow(1096, 0)
      return
      
      r::
      MoveWindow(1644, 0)
      return
      
      a::
      MoveWindow(0, 401)
      return
      
      s::
      MoveWindow(548, 401)
      return
      
      d::
      MoveWindow(1096, 401)
      return
      
      f::
      MoveWindow(1644, 401)
      return
      
      y::
      MoveWindow(0, 802)
      return
      
      x::
      MoveWindow(548, 802)
      return
      
      c::
      MoveWindow(1096, 802)
      return
      
      v::
      MoveWindow(1644, 802)
      return
      
      
      g::
      MinimizeWindow()
      return
      
      t::
      WinClose, A
      return
      
      MoveWindow(x, y)
      {
        WinMove, A,, x, y
      }
      
      MinimizeWindow()
      {
        WinMove, A,,,, 547, 400
      }
    • JanPhi
      JanPhi
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 2.718
      platzieren + minimieren funktioniert einwandfrei. thanks!
      kann man auch unterschiedliche resize-größen einstellen?
    • Ozzy
      Ozzy
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 207
      http://sourceforge.net/projects/placemint/
      http://forumserver.twoplustwo.com/45/software/placemint-window-positioning-tool-251893/

      Placemint kannst du dir auch mal anschauen.
    • TheJerk
      TheJerk
      Black
      Dabei seit: 14.10.2008 Beiträge: 1.415
      Naja, mit einstellen ist da nicht viel, du kannst es nur ändern.
      Die Tablesize mußt du hier angeben (momentan bei dir 547x400 Pixel):
      code:
      MinimizeWindow()
      {
        WinMove, A,,,, 547, 400
      }


      die Taste "g" ist momentan so konfiguriert, dass sie einfach diese Funktion aufruft und das Fenster auf 547x400 Pixel einstellt.


      alternativ kannst du dir andere Größen auf andere Tasten legen, dazu fügst du einfach folgende Zeilen ein:
      Ändere die Funktion "MinimizeWindow" zu Folgendem (dadurch kannst du die Funktion aufrufen und Werte übergeben, auf welche Breite und Höhe das Fenster eingestellt werden soll, du machst die Funktion sozusagen variabler):
      code:
      MinimizeWindow(x, y)
      {
        WinMove, A,,,, x, y
      }


      Aufrufen kannst du diese Funktion, die das Fenster auf Tastendruck auf die angegebene Größe einstellt, demzufolge mit beliebigen Pixel-Werten für eine Taste deiner Wahl, z.B. Taste "h"
      code:
      h::
      MinimizeWindow(666, 444)
      return
      


      Alles verstanden? Sollte auch für einen Laien relativ verständlich sein.;)