Liebes PS.de Team, lieber Tobias aka. Onkel Hotte,...

    • naddel83
      naddel83
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2006 Beiträge: 62
      ...seit geraumer Zeit empfinde ich ein Missverhältnis in unserallerliebstsektor, welches sich MTT schimpft!

      Das wir kein Content verlangen dürfen, da das Verhältnis zw. Einnahmen durch Rake und Ausgaben durch das PS.de Team etc. nicht wirtschaftlich ist, ist wohl jedem bewusst.

      Aber die kleineren Fische im MTT-Gewässer, die euch auch nicht so viel kosten.
      Hier spreche ich klar Seeberger, Eisfuchs, Visor und Larseda an. Die verdienen wohl nicht gut genug. Sonst würden sie in diesem Thread >
      kurzfristige Unterstützung in der Turnierendphase gesucht?-->Hier wird geholfen!

      nicht solch auffällige Vetternwirtschaft betreiben. Teddy, Horror und Nazgul sind wohl 99 % aller MTT-Regs bekannt. Und haben ihren Skill nicht nur bewiesen, sondern so manch einen schon zum Umdenken, Erstaunen gebracht und aus so manch einem Fiachgehacktes auf Petersilliensorbet gemacht.

      Jetzt versuchen die MTT-Anführer doch tatsächlich ihren spärlichen PS.de Verdienst aufzubessern. Und geschickt wie sie sind, machen sie das einfach wie Amerika. Wir beschützen das dumme hilflose Volk vor den Terroristen. In diesem sinnbildlichen Beispiel handelt es sich um Leute die beinahe täglich hier
      http://de.pokerstrategy.com/forum/board.php?boardid=24
      ihren 4-5 stelligen Kommentar hinterlassen um sich dementsprechend vom Volke feiern zu lassen. Hmmm, das widersprich sich doch. Das Volk feiert nun sowohl mit den Terroristen als auch mit dem Präsidenten (und sein Gesindel) der Vereinigten Staaten Amerikas.
      Vllt. sind die Terroristen doch nicht die bösen?
      Was führt der Präsident im Schilde ?

      Fazit: Der Präsident will mehr Geld und mehr Macht! Und wieso will er mehr Macht und vorallem mehr Geld ? Weil er wohl zu wenig davon hat, da man ihn irgendwie so gar nicht im "Meine Erfolge - Thread" wiederfindet.

      Ich verlange folgendes:

      Klare und strukturierte Übersicht von unseren potenitiell guten bis sehr guten Spielern.
      Klare Regeln wonach Fische gehen sollten:
      - Turnier wo 1st 300 $ gewinnt, sollte er es alleine durchziehen
      - Turnier wo er max 10 k gewinnen kann sollte er niemals mehr als 1 k bezahlen. ( bei 10 % cappen)
      - Anfragen erst ab final 2 tables left

      usw...

      P.S Und ich hab wahrlich nix gegen Seeberger. Und ich hoffe für ihn dass er einfach nur derbe bad runnt und er nen sick guter spieler ist, aber solange er kein winning player auf den mid limits ist, halte ich es für unangebracht ihn mid limit ft coachen zu lassen.

      P.S Rechtschreibfeler sind Absicht

      Gruß
  • 18 Antworten
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Hä? Gehts jetz um Poker oder Terrorismus?
    • naddel83
      naddel83
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2006 Beiträge: 62
      Original von Romeryo
      Hä? Gehts jetz um Poker oder Terrorismus?
      wenn du so schnell liest wie du denkst, so kannst du den text in der kurzen zeit nicht durchgelsen haben. Lies noch mal ;)
    • Kuschelbaer
      Kuschelbaer
      Black
      Dabei seit: 08.04.2006 Beiträge: 5.406
      Ich habs gelesen und absolut keinen Plan um was es gehen soll.
    • SeneX
      SeneX
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2005 Beiträge: 1.020
      wat?ich versteh dein problem nicht.

      regst du dich nun auf,dass es für deinen status zu wenige mtt vids gibt , oder , dass sich fische von pros coachen lassen und dafür (deiner M nach zu viel bezahlen) oder was?

      Dann schwafelst du irgendwas von Terroristen und Präsident.Ich mein,ernsthaft,bist du total dicht oder einfach von Haus aus etwas seltsam??
    • Prxxxe
      Prxxxe
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 8.363
      ich hab den Text auch komplett 2 mal gelesen und kein Wort verstanden ?(
      Aber vielleicht sind MTTler ja höhere Wesen :D
    • schlumpfwurm
      schlumpfwurm
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2008 Beiträge: 231
      Drogen im Spiel???
    • JohnnyQuality
      JohnnyQuality
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 1.429
      Ich denke, es geht darum, dass NUR die oben aufgeführten (Seeberger, Larseda, etc.) als Coach im Lategame engagiert werden dürfen. Zumindest über die Plattform PS.com und die erfolgreichen Spieler (-> Eure Erfolge) sich nicht offiziell als Coach anbieten dürfen, sondern dies einer handvoll Leuten übetragen wird, die stellenweise über keinen sonderlich beeindruckend ROI oder eine nachhaltige Samplesize verfügen.
      Und als weitere Aussage, dass ein klares Reglement bestehen sollte, wie im Falle der Unterstützung durch einen starken Spieler verfahren werden soll.
    • Annuit20
      Annuit20
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 9.225
      Cliffnotes

      +PS.com Coaches sind gierig
      +PS.com Coaches sind nicht alle gut
      +Es sollten konkrete Regeln aufgestellt werden
      +naddel83 ist Voll
      +USA sind böse
      +naddel83 sympatiersiert mit Terroristen
      +naddel83 währe selbst gern coach und würde an FT was mit kassieren weil er selbst gierig ist.


      Ich distanziere mich hiermit vollkommen von den Inhalten, das ist nur eine Zusammenfassung!!
    • larseda
      larseda
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 9.299
      Ich will echt nicht wissen, was du in deiner Freizeit machst ... aber ich hoffe einfach mal, das da kein C4 im Spiel ist.


      Wenn ich deinen Post richtig verstehe wirfst du mir vor, dass ich meine Erfolge in MTTs nicht öffentlich im "Mein Erfolge" Tread gepostet habe !?
      Das ist natürlich ne absolute Unverschämtheit von mir, denn was in diesen Tread nicht steht, hat natürlich auch nicht stattgefunden !
      Ich darf dir aber sagen, dass es schlichtweg nicht meinem Wesen entspricht meine Gewinne allen unter die Nase zu reiben...


      Noch was zum allgemeinen ...
      Im Forum dürfen nur Mitarbeiter von Ps.de für private Coachings bei ihnen werben. Dies gilt für Fixed, NL, Omaha und selbst psycholgische Beratung. Ich sehe absolute keinen Grund warum das im MTT Bereich anders sein sollte.
    • storge
      storge
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 22.519
      - Wollen denn alle guten Spieler in einer Liste erfasst werden?
      - Wollen denn alle guten Spieler andere Spieler coachen?
      - Kann PokerStrategy.com garantieren, dass diese guten Spieler als Coaches geeignet und verlässlich genug sind, dass sie offiziell beworben werden?

      Den angesprochenen Personen Vetternwirtschaft vorzuwerfen ist wirklich dreist! Nur wenige der Spieler, die Ahnung vom Pokern haben, sind bereit ihr Wissen weiterzugeben und dann beschwerst du dich auch noch darüber bzw. gönnst ihnen keinen finanziellen Zuschuss für ihr Engagement.

      Nur weil ein Spieler nicht massig grindet, vielleicht mehr Spaß am Coaching oder der Theorie hat und demnach möglicherweise keine fünf- bis sechsstelligen Gewinne pro Monat vorweisen kann, heißt das nicht, dass er kein guter Pokerspieler ist.


      Nächstes Mal wär's übrigens einfacher, wenn du deinen Text ein wenig verständlicher formulieren könntest.
    • Iceley78
      Iceley78
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2007 Beiträge: 982
      Original von schlumpfwurm
      Drogen im Spiel???
      Nein,das kann es nicht sein ich versteh den Text auch nicht :s_biggrin:
    • wunderfab
      wunderfab
      Black
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 6.557
      ich verstehe ganz genau was er meint.

      is mir aber wayne, da ich wenn ich mtt's spiele keine hilfe von unseren "coaches" hier in Anspruch nehme (hab mal das 20k auf party geshippt und da findet man dann ja leute im skype die einem mit zuschauen^^)

      wenn jemand der niemand hat, der ihm tipps gibt und vllt verunsichert o.a. ist, hat er hier die Möglichkeit von erfahren(eren) coaches Hilfe für einen kleinen %-satz der winnings zu bekommen.

      OP sieht allerdings einige der "coaches" hier als nicht so talentiert an, um für eine (ordentliche, ich kenne die "Preise" nicht und OP will dafür ja eine regulierung) Hilfe für Geld werben zu dürfen. das kann ich nachvollziehen, ich finde ja auch einige coaches "nicht gut" und wundere mich dass sie sogar videos auf den low-midstakes produzieren und dafür QUASI von unserem rake bezahlt werden.........

      was kapiert ihr denn jetzt nicht?
    • JSFan
      JSFan
      Black
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 1.438
      die Coaches sind halt alles Fische


      ausser kobeyard natuerlich :s_biggrin:
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      hatte ich doch irgenwie im urin, dass da noch viel humor in dem themasteckt
    • JohnnyQuality
      JohnnyQuality
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 1.429
      Ich glaube die Diskussion ist ziemlich überflüssig, da Lowstakes-Spieler mit den PS.com Coaches sicher gut beraten sind und alle Spieler, die schon etwas länger im Geschäft sind sowieso Kontakt zu anderen erfahren MTT-Spielern wie bspw. XtremeFly, Stephen Hendry oder was weiss ich wem hat, die er im Fall der Fälle kontaktiert - oder sowieso mit ein paar engeren Kontakten regelmäßig im Skype rumhängt, die dann da wären, um gemeinsam das bestmögliche Play zu veranstalten.
      Glaube des Weiteren nicht, dass Leute die am FT im 109er Rebuy, Sunday Major, einem FTOPS, WCOOP Event sind plötzlich anfangen verzweifelt Seeberger zu suchen (no offense), sondern wenn dann eh ihre Ansprechpartner hätten.
      Kommt nun aber ein Low Stakes SNG Spieler in 'nem $11 Turnier an den FT, für den das absolutes Neuland ist, dann ist das Angebot hier für ihn eine tolle Sache.
      Und wer nicht ganz blöd ist, schafft ist in einer Situation, die für ihn plötzlich doch sehr viel Geld ist auch sich schnell kompetente Unterstützung zu suchen, wenn keiner der gerade verfügbaren Coaches online ist oder diese ihm nicht zusagen.
      Man sieht auch an den unregelmäßigen Threads im Poker Allgemein oder MTT-Forum, dass Leute, die keine MTT-Regs sind, plötzlich deep runnen und schnell Hilfe finden, da PokerStrategy nun auch nicht mit Argusaugen die Anfrage-Threads instaclosed.
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      Hi zusammen,

      ich kann jetzt so langsam folgen, aber auch nicht alles nachvollziehen.

      Original von naddel83
      Ich verlange folgendes:

      Klare und strukturierte Übersicht von unseren potenitiell guten bis sehr guten Spielern.
      Klare Regeln wonach Fische gehen sollten:
      - Turnier wo 1st 300 $ gewinnt, sollte er es alleine durchziehen
      - Turnier wo er max 10 k gewinnen kann sollte er niemals mehr als 1 k bezahlen. ( bei 10 % cappen)
      - Anfragen erst ab final 2 tables left

      usw...

      Gruß
      Eine Übersicht gibt es hier: http://de.pokerstrategy.com/coaching/coaches/

      Mag ein, dass jetzt jemand über Einzelne diskutieren möchte, aber die aktiven Coaches sind unserer Ansicht nach alle geeignet.
      Weiterhin kann man sich auch an Videoproduzenten oder prof. Handbewerter wenden.

      Letztlich ist doch Private Coaching ein Markt, einer der eindeutig von den Mitgliedern gewünscht wird.
      Unsere Regulation sieht so aus, dass wir nur aktiven Coaches/Videoproduzenten/Handbewetern erlauben, dies auch offiziell anzubieten, da wir so eine gewisse Qualitätskontrolle gewährleisten können.

      Darüber hinaus sehe ich es als nicht unbedingt notwendig an, diesen Markt weiter zu regulieren. Die Coaches dürfen ja auch ihre Stundelöhne selbst bestimmen. Was will man da regulieren? Ich denke schon, dass unsere Mitglieder selbst einschätzen zu können, ob sie Schnibl0r für 600$/h buchen möchten. Wem das zu teuer ist, der lässt es bleiben. Gleiches gilt eben auch für Final table Deals. Das Mitglied befindet sich ja niemals wirklich in einer Zwanglage, dass es jemanden nehmen MUSS. Ist der Kurs zu hoch, lässt man es eben sein
      Wir haben inzwischen eine gewisse Transparenz geschaffen, indem in der Private Coaching Sektion auch jedes Mitglied Feedback zu den Coaches geben kann (http://de.pokerstrategy.com/forum/board.php?boardid=1656).

      Icih denke wirklich nicht, dass man hier weitere Regularien schaffen sollte. Sowas schafft ja auch wieder Kontrolloverhead, der nicht immer leicht zu gewährleisten ist.

      Zu den oben genannten Punkte "- Anfragen erst ab final 2 tables left"? Warum?

      Grüße

      Tobias
    • TeddyTheKiller
      TeddyTheKiller
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2008 Beiträge: 5.175
      Finde den Post irgendwie ziemlich unverschämt den genannten Coaches gegenüber.

      1. Bist du wirklich so gut, dass du über jemandes Spiel einfach so urteilen kannst?
      2. Wenn ja, warum überhaupt son Theater um FT Coaching machen, da du ja sowiso keins brauchst?

      Btw weiß ich nicht warum du Horror und mich so in den Himmel lobst? Ich kann mich nicht erinnern dich jemals an nem FT gecoached zu haben und Horror bietet sowas schon länger nicht mehr an, bzw spielt kaum noch MTTs soweit ich weiß.
      Ich bin vor nicht allzu langer Zeit 200 BI auf MTTs gedroppt, hört sich das für dich nach so großartigem Spieler an? Hätte ich jetzt meine Shipps nicht im Erfolge Forum geposted, wäre ich jetzt wohl auch ein Opfer deines lächerlichen Posts....
      Ich weiß zB, dass Lars einen hervorragenden ROI auf den Limits hat, die er coacht. Ich weiß auch, dass er als Coach sehr ruhig und analytisch vorgeht und kann ihm jeden weiterempfehlen.

      Auch, wie ich hier lese, denken manche, dass die FT Coaches ihr Geld nicht wert sind. Ich werde sehr sehr oft von Leuten angesprochen, die kurz vorm großen Geld geflogen sind und in den allermeisten Fällen hätte ich bestimmte Keyhands anders gespielt. Es werden soviele Hands krass missplayed, einfach weil das Gehirn ausgeschaltet wird vor Aufregung. Wenn man im Skype Kontakte hat, ist das ok, aber, wenn die nicht kostenlos coachen, sind diese gegenüber den professionellen Coaches nicht oft vorteilhaft, aus verschiedensten Gründen, nicht umbedingt nur wegen fehlender Kompetenz.

      Das alles ist natürlich meine private Meinung und kein offizielles Statement von Ps.com....
    • 2plus2is4
      2plus2is4
      Black
      Dabei seit: 20.05.2008 Beiträge: 4.335
      ?( ?( ?(

      worum gehts eigentlich?