Meine "Pokerkarriere"

    • MrSloppyJoe
      MrSloppyJoe
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2009 Beiträge: 399
      Gut Abend!

      So, ich habe mich vor kurzem hier angemeldet mit dem Vorhaben Poker zu erlernen und wenn möglich auch so hoch wie möglich aufzusteigen....

      Nun beschloss ich mit der SSS Strategie und den 50$ Startkapital mein Glück auf NL 10 zu versuchen.

      An diesem Punkt versichere ich, dass ich mich sehr streng ans SHC halte und auch auf keinen Fall angefangen habe zu tilten oder ähnliches.

      Mitlerweile beläuft sich meine Bankroll auf 17 $ und ich bin ziemlich sicher, dass diese sogenannte "Pokerkarriere" nun nicht mehr stattfinden wird. Fehler kann ich eigentlich keine schwerwiegende gemacht haben, da ich mich peinlich genau an Pokerstrategies Vorgaben gehalten habe...

      Nun, falls dieser Thread eher in die Sorgenhotline gehört, ist das auch ok, nur ich seh mich selbst noch sehr als Anfänger. also fand ichs angemessen dies hier zu posten.

      Mitlerweile weiß ich nicht ob ich an mir oder der SSS-Strategie zweifeln soll...

      Nach 3000 gespielten Händen ist mein VPIP bei 6,1 % und mein W$@SD bei 41%

      MrSloppyJoe
  • 9 Antworten
    • Prxxxe
      Prxxxe
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 8.363
      Mit den Stats kann ich zwar nichts anfangen, ich habe aber auch schon erfolglos versucht SSS zu spielen.
      Interessant zu wissen wäre es, auf welcher Plattform du spielst, denn einige sind wirklich verseucht von SSlern, was die Strategie nicht wirklich lukrativ macht. Was ich damit meine ist, dass es auch an deiner Table-Selection liegen könnte...such dir Tische mit wenig SSlern.

      Da du deine Stats kennst, gehe ich davon aus, dass du irgendein entsprechendes Programm wie Elephant oder HM, PT, etc. verwendest. Die könntest du ja eventuell auch nutzen...beispielsweise wenn die 2,3 Gegner links von dir tendenziell eher tight sind, dann häufiger die Blinds stehlen, etc.

      Viel Erfolg :)
    • Hergen13
      Hergen13
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2008 Beiträge: 1.271
      Da das hier dein erster Post ist, scheinst du die Handbewertungsforen noch nicht allzu exzessiv genutzt zu haben. Hier findest du das HB-Forum für dein Limit, dort kannst du Hände posten bei denen du dir unsicher bist, auch das lesen von (und evtl. mitdiskutieren über) Hände anderer Spieler, kann dir sehr helfen dein Spiel zu verbessern.
      Dass du alles richtig gemacht hast ist zwar möglich, aber nicht sehr wahrscheinlich, daher würde ich dir dringend empfehlen von den HB-Foren sowie Strategievideos, Arttikeln und Coachings gebrauch zu machen die hier angeboten werden.
      Es gibt immer was am eigenen Spiel zu verbessern, und noch ist ja nicht alles verloren :)
    • Cheezy91
      Cheezy91
      Bronze
      Dabei seit: 10.08.2009 Beiträge: 831
      Lass dich nicht entmutigen und vorallem probiere was anderes aus...Habe auch SSS erfolglos probiert...Macht auch einfach keinen Spass mMn. Ok auf höheren Limits gegen gute Gegner kann das vllt spass machen aber das stumpfe SHC nachspielen is einfach kacke (ok BR aufbauen unso aber bei mir hats halt 0 funktioniert und selbst wenn ich mal nen up hatte hats kein bock gemacht+am anfang hatte ich doch immer ziemlichen tilt :D )

      danach habe ich bisl bss auf nl 2 probiert...macht mehr spass und ist mehr poker imo hat mich aber auch nicht begeistert (trotzdem besser als SSS mMn)

      jez spiele ich zugegeben erst seit paar tagen SnGs...Die sind zwar auf den Mikrolimits mit massig Rake versehen was halt übelst aufregt aber bei Fulltiltpoker mit RB geht es vllt grade so und die Gegner da sind zu 30%SchlechteFische,zu 50% Fische-Casual Pokerspieler die aber auch eher mal bisl donken etc,max 20% Gegner die einem bisl gewachsen sind).

      Also erstens sind die mikro SnGs easy schlagbar (BISL cash will man IWANN dann ja doch machen) und zweitens machen sie mir soviel mehr spaß...Als ich SSS/BSS ausprobiert hab war der Sinn für mich eigentlich nur CASH...Das hatte zwar keinen Sinn da ich loosingplayer war (ohne ausreichende samplesize) aber das war trotzdem der Hauptgrund für mich...Jeder Forumspost wo iwer hier beschreibt wie er mal eben 20k auscasht hat mich beindruckt und mit meinen grade 18 Jahren wohl auch bisl faszinierd und deswegen wollte ich das halt einfach auch haben^^ (is natürlich völlig utopisch und sinnfrei)

      Fazit:

      Probiere andere Sachen aus...scheue dich nicht vllt nochma 20-50€ einzucashen (wenn du da wieder broke gehst würde ich es allerdings auch lassen...macht einfach keinen sinn, dann vllt einfach mal bisl sein leben genießen und dann mit nem soliden job später wieder bisl anfangen)

      Wenn du dann SnGs o. vllt auch FL ausprobierst schaue dir die Videos der Bronzeabteilung an...Besonders die Videos von FES und Unam sind zuempfehlen für SnGs...Und versteife dich nicht auf iwelche SHC die geben zwar einen sehr guten Eindruck was mach machen sollte aber wenn man die Stumpf runterspielt wird man heutzutage kein Winningplayer sein...

      Ausserdem wie schon vorher gesagt nutze das Handbewertungsforum...Hat mich am Anfang auch übelst angekotzt und war mir immer zu peinlich da iwelche Hände zuposten die vllt hammer schlecht gespielt wurden aber WHO CARES?

      In diesem Sinne viel Spaß und Glück noch ;) Langer Text von einem Anfänger für einen Anfänger

      PS: Spiele grade mein erstes MTT (2700 Spieler; 0.10$ :D ) wo ich im Geld bin :D 1 tabling nebenher vids von Pokerstrategy anhören und hier im Forum posten :P

      Rechtschreibfehler dürft ihr behalten ITS TOO LATE
    • nexus35
      nexus35
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2009 Beiträge: 5.046
      Es ist im Prinzip kein Wunder, dass man auch nach sturem Verfolgen der SHC trotzdem kein Gewinn mit SSS macht. SSS verspricht auf längere Sicht profitabel zu sein. Die Strategie ist varianzlastig und es springen keine fetten Gewinne dabei heraus. Das Ziel ist nach einer riesigen Samplesize auf lange Sicht Gewinne einzufahren. Diese Gewinne sind aber nicht besonders groß. Richtiges Geld macht man übrigens mit vernünftigem Pokern.

      Deine Samplesize ist gerade mal 3000 Hände, und das ist schlicht und ergreifend überhaupt nicht aussagekräftig. Vor allen Dingen können diese wenigen Hände die man gespielt hat unter den Erwartungen liegen und dann schrumpft die Bankroll nach unten. Solltest du nur einen Downswing erwischt haben, dann kann dieser noch um einiges länger dauern. Vielleicht machst du auch was falsch mit Tableselection? Man soll sich niemals an einen Tisch setzen an dem schon mehrere andere SSSler sitzen. Man kann hier nur vermuten woran es liegen könnte.
    • ChaosMoon
      ChaosMoon
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2007 Beiträge: 1
      Hey sloppy,

      Wenn du MrSloppyJoel von Partypoker bist, dann hätte ich schon mal einen Grund warum es bei dir nicht passt. Du spielst an den 1 Cent Sb und 2 Cent BB tischen. Dort dann mit 2 Dollar. Laut SSS kaufst dich mit dem minimum ein. Sprich an 1 Cent 2 Cent tischen mit 40 Cent und mit 2 Dollar an den Tischen mit 5 Cent Sb und 10 Cent BB soweeit ich mich erinner.

      Liebe Grüsse Chaos

      P.S: Viel Glück das es mit deiner Pokerkarriere doch noch klappt.
    • MrSloppyJoe
      MrSloppyJoe
      Bronze
      Dabei seit: 12.10.2009 Beiträge: 399
      @ChaosMoon:

      Nee habe auf anraten von Cheezy mich dazu entschieden mal die BSS auf NL2 auszuprobieren. Dort geht es nun langsam aufwärts. Hoffe nun dass ich den Bonus feispielen kann und dann kann ich das ganze mal nicht nur so nah am Abgrund betrachten, totzdem danke für eure Antworten
    • Kalzino
      Kalzino
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2008 Beiträge: 449
      Viel glück MrSloopyjoe und denk dran, Poker ist kein Kindergarten, wenn du echt länger spielen willst musste dich schon abhärten. Du wirst in dem Spiel Sachen erleben die dich bis an den Rand des Nervenzusammenbruchs treiben können, natürlich nur wenn du es zu ernst nimmst. Also viel glück
    • ThatstheTonyG
      ThatstheTonyG
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 4.206
      Original von MrSloppyJoe
      Mitlerweile weiß ich nicht ob ich an mir oder der SSS-Strategie zweifeln soll...
      An der SSS. :f_cool:
    • carlinchen
      carlinchen
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2008 Beiträge: 2.474
      Hallo MrSloppyJoe,

      ich habe deinen Thread ins SSS Einsteigerforum verschoben.
      Dort erhältst du in aller Regel schneller und oft auch eine bessere Antwort.

      Viele Grüße,
      ~carlinchen~