An Korn, Fenris, Alba usw., bzgl. Global und Pedobär.

    • HaenschenKlein
      HaenschenKlein
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2008 Beiträge: 10.888
      Hallo Dominik,

      wie Du dich bestimmt erinnerst, hatten wir vor ungefähr einem Monat eine Diskussion über das Pedobärverbot. Deine Hauptargumentation den Bären zu verbieten, war eine befürchtete Sperre von Ps.de und den damit einhergehenden (potenziellen) wirtschaftlichen Schäden für Ps.de.

      Gestern gab es folgende Pressemitteilung.

      Da es nun keine Websperren geben wird, habe ich im BBV einen Thread eröffnet und den Bären gepostet, da er nun wieder frei ist. Ich habe dies getan, da dein Argument, dass eine Sperre von Ps.de nicht zu 100% auszuschließen ist, nun obsolet ist. Keine Websperren = keine potenzielle Sperre von Ps.de.

      Nun habe ich eine Karte bekommen und soll geglobalt werden. Ich möchte hiermit äußern, dass ich dies extrem unfair finde und beantrage die Karte rückgängig zu machen.

      Es kann doch nicht sein, dass jemand sanktioniert wird aufgrund eines Gesetzes, welches es jetzt nicht mehr geben wird und welches die Basis einer Forenregel war. Du hast damals selber gesagt, dass die nächsten Schritte der Bundesregierung abzuwarten seien und man dann weiter sehen kann. Nun, die neue Bundesregierung (in Form der FDP) hat reagiert und noch mal:

      Mit dieser Entscheidung der neuen Bundesregierung ist eine Sperre von Ps.de auszuschließen

      Dieser Global gegen mich ist nicht gerecht und ich bitte dich diesbezüglich um eine Stellungnahme. Ich würde eine Verwarnung akzeptieren, aber ein Global ist imo ein Schnellschuss in die falsche Richtung.

      Grüße,
      Hans

      Edit: Meine Freundin ist übrigens Autorin dieses Buches:



      Sie lacht sich gerade schlapp und ich hab ihr von der Versicherung erzählt, die du damals angeboten hast. Wir würde Euch gerne eine solche Versicherung gegen eine Sperre verkaufen. Ich schicke dir meine Handy- und Festnetznummer als PN, damit wir die Details besprechen können. Easy Money.
  • 53 Antworten
    • Pokersaft
      Pokersaft
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 25.198
      hast ja prinzipiell recht, aber natürlich wird nun das Argument kommen, das die Forenregeln noch so sind und das auch noch nichts konkretes beschlossen wurde und somit bis auf weiteres Pedro verboten bleibt und du deinen global aussitzen musst.
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.760
      Hey HaenschenKlein,

      Original von HaenschenKlein
      Hallo Dominik,

      wie Du dich bestimmt erinnerst, hatten wir vor ungefähr einem Monat eine Diskussion über das Pedobärverbot. Deine Hauptargumentation den Bären zu verbieten, war eine befürchtete Sperre von Ps.de und den damit einhergehenden (potenziellen) wirtschaftlichen Schäden für Ps.de.

      Gestern gab es folgende Pressemitteilung.

      Da es nun keine Websperren geben wird, habe ich im BBV einen Thread eröffnet und den Bären gepostet, da er nun wieder frei ist. Ich habe dies getan, da dein Argument, dass eine Sperre von Ps.de nicht zu 100% auszuschließen ist, nun obsolet ist. Keine Websperren = keine potenzielle Sperre von Ps.de.
      Diese Schlussfolgerung ist falsch.

      Die Forenregeln werden von uns, und nicht von externen Quellen, bestimmt - und schon gar nicht von provisorischen Pressemeldungen.

      Nun habe ich eine Karte bekommen und soll geglobalt werden. Ich möchte hiermit äußern, dass ich dies extrem unfair finde und beantrage die Karte rückgängig zu machen.
      S. oben. Du hast gegen dir bekannte, geltende Regeln verstoßen.

      Dass eine Pressemeldung über Koalitionsverhandlungen keinen direkten Einfluss auf unsere Regeln hat, ist dir und jedem anderen sehr wohl bewusst.

      Es kann doch nicht sein, dass jemand sanktioniert wird aufgrund eines Gesetzes, welches es jetzt nicht mehr geben wird und welches die Basis einer Forenregel war.
      Du wirst nicht wegen eines Gesetzes sanktioniert, sondern wegen der Forenregeln.

      [quote]Du hast damals selber gesagt, dass die nächsten Schritte der Bundesregierung abzuwarten seien und man dann weiter sehen kann. Nun, die neue Bundesregierung (in Form der FDP) hat reagiert und noch mal:[/b]
      FDP =/= Bundesregierung.
      Ankündigung =/= Beschluss.

      Dieser Global gegen mich ist nicht gerecht und ich bitte dich diesbezüglich um eine Stellungnahme. Ich würde eine Verwarnung akzeptieren, aber ein Global ist imo ein Schnellschuss in die falsche Richtung.
      S. oben: Wir müssen davon ausgehen, dass du hier bewusst provozierst und bewusst gegen die Forenregeln verstößt. Daher finde ich die rote Karte - so es eine gab - nicht unangemessen.

      Gruß,
      Lutz
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      Lol die Regeln gelten natürlich solange bis sie aufgehoben werden ...
    • vandaalen
      vandaalen
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2008 Beiträge: 5.348
      @op: Persocheck plz
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von D4niD4nsen
      Lol die Regeln gelten natürlich solange bis sie aufgehoben werden ...
      und wenn sie morgen aufgehoben werden, dann bleibt die rote Karte von heute natürlich bestehen.
    • HaenschenKlein
      HaenschenKlein
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2008 Beiträge: 10.888
      Hallo Xantos.
      Das es die Forenregeln sind, ist mir bewusst. Jedoch geht es darum, dass das Gesetz die Begründung für die Forenregeln ist und es deswegen Korrelationen mit den Forenregeln gibt. Auch wenn es eine externe Quelle ist, so steht sie in direkter Verbindung mit der Forenregel.

      Darüber hinaus sind es nicht nur Verhandlungen, sondern das erste - aus den Koalitionsverhandlungen resultierende - konkrete Ergebnis.

      Dieses Ergebnis, hebt die Basis eurer Forenregeln aus den Angeln und ein Verbot des Bären macht keinen Sinn mehr. Auch wenn du mir das nicht glaubst, hab ichmich darüber einfach nur gefreut und wollte nicht provozieren. Ich dachte wirklich die Forenregel sei jetzt hinfällig, weil sie laut Korns eigener Argumentation keine Basis hat. Es war ein Missverständnis und ich möchte euch deshalb erneut bitten, die Karte rückgängig zu machen. Denn um ein Verbot des Bären aufrecht zu halten, müsste es eurerseits eine neue Begründung dazu geben. Das Gesetz ist kein Grund mehr.

      Ein Indiz dafür das es wirklich keine Provokation war und mein Post lediglich ein Indiz meiner Freude, findest du in meinem Post in der Diskussion mit Korn. Hier habe ich voraus gesagt, dass nach der Bundestagswahl, spätestens Ende des Jahres das Gesetz rückgängig oder überarbeitet wird. Ich habe mich lediglich gefreut den Battle mit Korn gewonnen zu haben.

      Sorry für das Missverständnis und bitte eine neue Begründung für das festhalten an der Forenregel.

      Danke
    • PabloForKoka
      PabloForKoka
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 703
      Pedro ist verboten, bis die Forenregeln bzw. Verantwortliche von PS.de etwas gegenteiliges aeussern.

      Punkt.
    • dertakman
      dertakman
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2007 Beiträge: 1.191
      Ach komm, wer hat denn ernsthaft geglaubt, dass eine Internetcomic Figur irgendwas mit den Kinderpornografiesperren zu tun hat und ps aus dem Grund gesperrt wird?

      Wenn schon, dann nur bei Ausweitung der Sperren (die ja zum Glück ein Stückchen unwahrscheinlicher geworden sind) auf Glücksspielseiten.

      Lächerlich, irgendjemand da oben findet die Art von Humor schlecht und gut ists.
    • HaenschenKlein
      HaenschenKlein
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2008 Beiträge: 10.888
      Original von dertakman
      Ach komm, wer hat denn ernsthaft geglaubt, dass eine Internetcomic Figur irgendwas mit den Kinderpornografiesperren zu tun hat und ps aus dem Grund gesperrt wird?

      Wenn schon, dann nur bei Ausweitung der Sperren (die ja zum Glück ein Stückchen unwahrscheinlicher geworden sind) auf Glücksspielseiten.

      Lächerlich, irgendjemand da oben findet die Art von Humor schlecht und gut ists.
      This + Danke...und genau das versuche ich heraus zu finden. Und genau deswegen finde ich den Global übertrieben, bzw. resultierend aus einem Missverständnis.
      Ich hab mich nur gefreut, dass meine Prognose vor 4-6 Wochen so zielgenau voll ins Schwarze getroffen hat.
    • KotteTHC
      KotteTHC
      Global
      Dabei seit: 20.06.2007 Beiträge: 2.798
      ach kommt schon, is doch echt korinthenkackerei. die heiligen forenregeln.
      es war doch so, dass man vermeiden wollte, durch ein neues GESETZ schaden zu erleiden. deswegen musste pedro von uns gehen *schnief*
      nun ist es doch offensichtlich so, dass dieses gesetz nicht kommt. wenn ps wort hält, dürfte pedro wieder wildern.

      hier wird doch oft mit intention argumentiert. was war den die intention von OP? er hat erfahren, dass das gesetz nicht kommt und dachte sich im gleichen moment sowas wie "geiel, dann is pedro ja wieder frei" und eröffnete den thread, just for the lulz (und der thread hätte garantiert seine thumbs bekommen). oder er wollte halt provozieren und bla ihr kennt die sprüche. ich erlaube mir die behauptung: das war doch n mittlerweile konditioniertes pedro = böse = karte verhalten.

      gut, haenschen hätte warten sollen, bis ihr ein statement zum fall pedro abgegeben habt. aber gleich mal wieder nen ban raushauen.... mal ernsthaft, ihr bürokratisiert euch den derben humor im bbv momentan echt kaputt.
    • dertakman
      dertakman
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2007 Beiträge: 1.191
      ===================
      This + Danke...und genau das versuche ich heraus zu finden. Und genau deswegen finde ich den Global übertrieben, bzw. resultierend aus einem Missverständnis.
      Ich hab mich nur gefreut, dass meine Prognose vor 4-6 Wochen so zielgenau voll ins Schwarze getroffen hat.
      ====================

      Na, dass deine Prognose anscheinend (erstmal abwarten wie sich die Sache entwickelt) getsimmt hat, freut alle.

      Aber es ist besser gewisse Regeln einzuführen, mit der Begründung, man soll es und nicht man will das.
      Man wird auch nicht im Nachhinein kommen und sagen- "Ups, eigentlich fanden wir es nur doof." ^_^

      Der Chef sagt ja "Du bekommst keine Lohnerhöhung, weil die Situation angespannt ist" und nicht, "... ,weil ich mir ein neues Auto kaufen will" :D

      Alle fremden Skins sind auch böse und die eigenen Partner werden verteidigt, egal wie kreativ sie ihre fragwürdigen AGBs auslegen u. ä..

      Ist auch ganz okay, dafür sind die Geschäftspartner auch da.

      Und wurde eigentlich auf der Begriff ****obär (Selbstzensur, sonst werde ich noch geglobalt) gesperrt? Nach der Logik ist doch egal ob das Bild oder der Name zu sehen ist? Vielleicht sucht der Staat die Seiten nicht nur nach dem Ergebnis der Internetjugendkultur- also der Comicfigur, sondenr auch nach ihrem Namen. Denn da wissen ja alle was gemeint ist :D
    • HaenschenKlein
      HaenschenKlein
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2008 Beiträge: 10.888
      Original von KotteTHC
      nun ist es doch offensichtlich so, dass dieses gesetz nicht kommt. wenn ps wort hält, dürfte pedro wieder wildern.

      hier wird doch oft mit intention argumentiert. was war den die intention von OP? er hat erfahren, dass das gesetz nicht kommt und dachte sich im gleichen moment sowas wie "geiel, dann is pedro ja wieder frei" und eröffnete den thread, just for the lulz (und der thread hätte garantiert seine thumbs bekommen). oder er wollte halt provozieren und bla ihr kennt die sprüche. ich erlaube mir die behauptung: das war doch n mittlerweile konditioniertes pedro = böse = karte verhalten.
      Danke Kotte...genau so war es.
      Habe übrigens Wort gehalten und Korn gerade meine Kontaktdaten geschickt um ihm die besagte Versicherung gegen eine Sperre zu verkaufen. Bin gespannt ob er sich meldet. So einfach hab ich noch nie in meinem Leben Geld verdient.

      Das soll sich jetzt nicht angeberisch anhören oder so, aber ich sag euch das jetzt mal so, damit ihr versteht warum mir das so wichtig ist und warum ich mir so sicher bin. Das Buch welches meine Freundin geschrieben hat und die Seminare die sie der Polizei, Lehrern und Sozialarbeitern gibt, haben dazu geführt, dass sie im Mai diesen Jahres als Expertin zur Anhörung bzgl. des Gesetzes vor den Wirtschaftsausschuss des Deutschen Bundestages eingeladen wurde und neben dem Chef des BKA gesessen hat. Wers nicht glaubt, kann gerne auf der Homepage des Deutschen Bundestages nachlesen. (BT-Drucksache 16/12850). Die ganze Anhörung kann man sich auf der Seite des Chaos Computer Clubs runterladen und ansehen.

      Was will ich damit sagen? Ps.de trifft hier in meiner und der Person meiner Freundin auf "Experten" zu diesem Thema, die ihre Examensarbeit, ihre Promotion usw. dazu geschrieben haben und mit Medienschutzseminaren ihr täglich Brot verdienen. Entweder sie kommen damit nicht klar und wollen sich nicht beraten lassen oder es ist ihnen einfach total wayne und sie spielen die Macht des längeren Hebels erbarmungslos aus.

      Fest steht nur eins: Auch vor der Entscheidung der neuen Koalition war eine Sperre von Ps.de auszuschließen. Jetzt wird sie allerdings unmöglich.

      Weiterhin steht fest: Eine Grundlage für die Forenregel (und an dieser Stelle wiederhole ich mich gerne) war Korns Hauptargument. Das Argument für eine Weiterführung des Verbots müsste neu definiert werden.
    • BackdoorBandit
      BackdoorBandit
      Global
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 9.072
      nuja, hänschen hat leider recht. in dem diksussionsthread damals wurde nur das argument der internetsperren aufgeführt und es wurde gesagt wenn sie nicht kommen, ist pedro wieder frei.

      jedoch finde ich diese halbe quelle nicht gerade so extrem seriös, als dass ich gleich wieder alles ändern würde. da muss schon mehr kommen. und da die forenregeln noch bestand haben, kann man den bär leider löschen.
      aber würde da nur eine verwarnung und nicht gleich eine karte geben. sehe da 0 provokation.


      aber schön wenn pedro bald wieder frei sein sollte :)




      du mit deinem versicherungsquatsch :D
      da fehlen dir liquide mittel, als dass ich mit dir so eine versicherung im millionenbereich abschließen würde^^
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.760
      Original von HaenschenKlein
      Original von KotteTHC
      nun ist es doch offensichtlich so, dass dieses gesetz nicht kommt. wenn ps wort hält, dürfte pedro wieder wildern.

      hier wird doch oft mit intention argumentiert. was war den die intention von OP? er hat erfahren, dass das gesetz nicht kommt und dachte sich im gleichen moment sowas wie "geiel, dann is pedro ja wieder frei" und eröffnete den thread, just for the lulz (und der thread hätte garantiert seine thumbs bekommen). oder er wollte halt provozieren und bla ihr kennt die sprüche. ich erlaube mir die behauptung: das war doch n mittlerweile konditioniertes pedro = böse = karte verhalten.
      Danke Kotte...genau so war es.
      Habe übrigens Wort gehalten und Korn gerade meine Kontaktdaten geschickt um ihm die besagte Versicherung gegen eine Sperre zu verkaufen. Bin gespannt ob er sich meldet. So einfach hab ich noch nie in meinem Leben Geld verdient.
      Ich bezweifle, dass du entsprechende Sicherheiten anbieten kannst. Wir können uns da schlecht einfach auf dein privates Urteil verlassen und im Ernstfall sagst du dann: "Sorry, kann euch die Versicherungssumme gar nicht geben."

      Was will ich damit sagen? Ps.de trifft hier in meiner und der Person meiner Freundin auf "Experten" zu diesem Thema, die ihre Examensarbeit, ihre Promotion usw. dazu geschrieben haben und mit Medienschutzseminaren ihr täglich Brot verdienen. Entweder sie kommen damit nicht klar und wollen sich nicht beraten lassen oder es ist ihnen einfach total wayne und sie spielen die Macht des längeren Hebels erbarmungslos aus.
      Die entscheidende Stelle fett markiert: Das ist keine sachliche Argumentation, sondern einfach nur Politik gegen die Administration des Forums.

      Jeder normale Mensch hätte einen Thread aufgemacht, in dem er über die Pressemeldung berichtet & die Frage gestellt hätte, ob das heisst, dass der Pedobär jetzt wieder okay ist.

      Nicht so du: Du postest direkt provokativ eine Riesenversion des Bären - und da liegt der Schluss nunmal nahe, dass das sehr bewusst und nicht nur aus Freude kam. Schließlich kommen auch deine bisherigen drei Karten wegen Beleidigung nicht von ungefähr.
    • DoubleU007
      DoubleU007
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2008 Beiträge: 2.081
      Der heilige Kampf um eine random retarded Inet-"Figur".

      Nur 1/3 des Einsatzes für etwas von wenigstens minimalem Belang und du verdienst meinen Respekt, ansonsten check deine Prioritäten und ob du nicht ganz allg. zu viel Zeit zur Verfügung hast bevor du den Forenbetreibern bzw. Mods/sonstigen Verantwortlichen hier mit so einem Scheiß Zeit stiehlst - und Persocheck sowieso. :rolleyes:
    • HaenschenKlein
      HaenschenKlein
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2008 Beiträge: 10.888
      Original von BackdoorBandit
      du mit deinem versicherungsquatsch :D
      da fehlen dir liquide mittel, als dass ich mit dir so eine versicherung im millionenbereich abschließen würde^^
      Korn hat den Vorschlag mit der Versicherung gemacht, nicht ich.
      Und weil ich mit tausendprozentig sicher bin, calle ich natürlich. Das wäre so wie einen Royal zu folden. ;)

      Es kommt halt drauf wie wir uns einigen. Ich würde z.B. für 100k€ versichern das es keine Sperre gibt und als Gegenleistung versichern, dass ich den Rest meines Lebens ohne Lohn für Ps.de arbeite, + mein komplettes, bis zu diesem Zeitpunkt erwirtschaftete Vermögen in Kapital und Sachmitteln an Ps.de übergeht.

      Ich hab halt nen Royal inner Hand und Korn will mir Payoff geben. Wer sagt da Nein!?! :D
    • BadBrot
      BadBrot
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2008 Beiträge: 83
      :) müsstest mal mit ein wenig abstand deine eigenen posts lesen, in einem monat oder so sind sie sicher auch für dich wenigstens etwas belustigend, hast dich da in eine sache verrannt, lass einfach gut sein
    • HaenschenKlein
      HaenschenKlein
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2008 Beiträge: 10.888
      Original von Xantos
      Die entscheidende Stelle fett markiert: Das ist keine sachliche Argumentation, sondern einfach nur Politik gegen die Administration des Forums.

      Jeder normale Mensch hätte einen Thread aufgemacht, in dem er über die Pressemeldung berichtet & die Frage gestellt hätte, ob das heisst, dass der Pedobär jetzt wieder okay ist.

      Nicht so du: Du postest direkt provokativ eine Riesenversion des Bären - und da liegt der Schluss nunmal nahe, dass das sehr bewusst und nicht nur aus Freude kam. Schließlich kommen auch deine bisherigen drei Karten wegen Beleidigung nicht von ungefähr.[/quote]1. Ich bin auf google Bildersuche gegangen, hab irgendein random Bild der ersten Seite angeklickt und das gepostet. Das hätte auch ein kleineres sein können. Jetzt wird schon so argumentiert, dass nicht der Bär selber, sondern die Größe des Bären entscheidend ist.

      2. Aufgrund von Nummer 1 stelle ich dir die Frage wie man unter diesen Umständen sachlich argumentieren soll?

      3. Ich mache keine Politik gegen Ps.de und bis auf die eine schnippische Bemerkung mit dem "längeren Hebel", findest du in diesem Thread nicht ein unsachliches Argument von mir, also was soll das? Du unterstellst mir nicht sachlich zu sein, aber alles worauf Ihr reagiert ist mein Post, den Bären und Karten die in der Vergangenheit liegen.

      4. Es ist nicht nur eine private Expertise, sondern wir verdienen unser Geld mit Wissen rund um das Internet. Ist mir in mehreren Diskussionen schon aufgefallen, dass du gerne versuchst, subtil die Argumente der Gegenseite durch "den Versuch einer Lächerlichmachung" zu enthebeln. Das klappt vielleicht auch bei ein Leuten, aber nicht bei mir. <----btw, danke für deine Sachlichkeit und so.
    • SonnyPeda
      SonnyPeda
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.306
      ich verstehe HaenschenKlein und muss ihm auch recht geben was diesen thread hier anbelangt!