BRM SnGs

    • Nils88
      Nils88
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2009 Beiträge: 9
      Also ich spiele atm auf FTP 6 Dollar SnGs 1 Table (4 tables gleichzeitig)

      Die SnGs sind einfach superfishig bin da 80% itm meistens 1 oder 2ter

      Payout sind 27 Dollar, 16Dollar und 8(ca.) Dollar

      Ich mach halt so in letzter Zeit gut money (BR auf 977 atm)

      Die frage ist halt ob ich nun auf 11Dollar SnGs aufsteigen sollte oder weiterhin die 6 Dollar grinden soll.

      Ab wann sollte ich wechseln?
  • 15 Antworten
    • FlyingShadow
      FlyingShadow
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 2.502
      Das kommt halt drauf an was du für ein BRM fahren möchtest, aber du könntest ja mal heute abend in der SNG u2u Coaching Group vorbeischauen oder mich direkt anskypen.

      Es gibt aber im SNG Forum auch einen ausführlichen Thread zum BRM bei SNG, da wird von 50-100 BIs gesprochen vielleicht liest du dir diesen mal durch.

      hier der Thread zu den wichtigen Links:
      Wichtige Threads für das SNG Strategieforum
    • Nils88
      Nils88
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2009 Beiträge: 9
      Heute Abend leider no time :( Ein ander mal gerne, danke für den link!
    • Jakoebchen
      Jakoebchen
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 2.836
      Wenn du wirklich dass Gefühl hast, dass du eine große Edge hast langen die 90 BIs fürs nächste Limit dicke. Aber bitte mache dir klar, dass selbst gegen Vollfische 80% ITM ein extremer Upswing ist und auf lange Sicht nicht zu halten sein wird.
    • nexus35
      nexus35
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2009 Beiträge: 5.046
      Sehe ich genauso. 80% ITM ist einfach reines Glück, falls die Angabe stimmt und nicht nur grob und übertrieben geschätzt ist. Ich würde gerne wissen auf welcher Samplesize diese basiert. Dann kann grob schätzen machen wie es auf den 11-ern aussehen kann.
    • Nils88
      Nils88
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2009 Beiträge: 9
      Samplesize von ca 40-50 SnG (ist sehr klein weiss ich schon)

      Allerdings sind 75% bis 80% nicht übertrieben ich komm wirklich immer in 3 von 4 itm. Darum frag ich mich ob das einfach zu fishig ist von denen.. Ich hab halt net extrem luck.

      Ich spiel am anfang sehr nitty, guck das ich net zu krass runterblinde. Dann verdoppel ich 1xmal. Es zahlt mich immer wer aus wen ich so 2-4 premium hände habe (AK, AQs, AA, KK, QQ)

      Das reicht schon bis an die Bubble... Dort Steal ich relativ loose und sammel ziemlich nice chips.

      Das halt immer etwa das gleiche :>

      Wie gesagt samplesize ist relativ klein aber ich denke ich sollte einfach mal die 11 dollar sngs testen und schauen wie es läuft... Kann auch gut sein das ich einfach nur einen krassen upswing habe. Nicht desto trotz hab ich eine ziemliche Edge gegenüber den anderen Spieler da zumindest der grossteil.

      Die Spielen halt teilweise schon die ersten 3-5 Hände mit QT und verspewen die hälte ihres stack für ein gutshot etc... (ok bissel übertrieben)
    • Jakoebchen
      Jakoebchen
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 2.836
      Die Samplesize ist nicht klein. Es ist nichtmal ne Samplesize ;)

      Aber vom BRM spricht aus meiner Sicht nix dagegen. Nur frag ich mich, wie du mit 40 SNGs auf den 5ern ne 1k Roll aufgebaut hast :D

      Die 11er und die 5er sind soweit ich mich erinnere vom Niveau auch nicht sooo unterschiedlich.
    • Bjoerniboy
      Bjoerniboy
      Black
      Dabei seit: 15.06.2008 Beiträge: 5.130
      also wenn du meinst du hast nen longterm ITM wert von 80% kannste getrost nen 20 BI BRM fahren.
    • Nils88
      Nils88
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2009 Beiträge: 9
      BRM hab ich durch SNG und MTTs aufgebaut aber kleinere und 1x dick gecasht im Daily Dollar.

      Ich behaupte jetzt mal so das ich auf den 6ern weiterhin gut dabei sein werde, evtl net ganz so hoch aber sicher gut. Nur weiss ich net wie profitabel die 11er sein werden. Am besten ich probiers einfach mal aus....
    • Cheezy91
      Cheezy91
      Bronze
      Dabei seit: 10.08.2009 Beiträge: 831
      mixe die tables einfach ein bisl...spiele halt 3x6$ + 1x11$ wenn das weiterhin gut geht halt 2+2 usw...

      das kannste dir mit der BR locker erlauben und wenn du merkst du verlierst auch mal nen flop und hast nen mini down fährste halt wieder ne stufe zurück
    • SolidSilver
      SolidSilver
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2008 Beiträge: 578
      Hallo,
      ja 40 - 50 Sng`s sind natürlich mal gar nichts.
      Aber kann mir vielleicht mal jemand einen realistischen ROI angeben was so in etwa maximal drin ist bei einer wesentlich höheren Samplesize?
      Gruß

      edit:10-20 sind wohl realistisch oder?
    • Jakoebchen
      Jakoebchen
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 2.836
      Der ROI ist ja definiert aus Wurzel BI mal Skill^2 mal [exp(-Anzahl Spieler])^(3/2), kannste dir ja selbst ausrechnen :s_cool:


      PS: Die Antwort lautet natürlich dass der ROI von deinem Spielvermögen, dem Limit und teilweise von der Anzahl der Spieler pro SNG abhängt :P
    • SolidSilver
      SolidSilver
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2008 Beiträge: 578
      Bin auf der Suche nach Erfahrungswerten, nicht nach Formeln, aber danke für die Antwort
    • moneysmells
      moneysmells
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2008 Beiträge: 83
      the aufschwung is da
      um es mit den worten eines sehr klugen mannes zu sagen
    • bumsgore
      bumsgore
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2007 Beiträge: 782
      @SolidSilver: Kommt natürlich extrem aufs Limit und Spielart an, von daher ist deine Frage recht schwer zu beantworten. Am Besten suchst du dir mal ein paar Regs auf deinem Limit, die deiner Meinung nach gut und viel spielen und suchst nach ihnen bei Sharkscope, dann hast du wenigstens schonmal eine Vorstellung was die so ereichen.
    • SolidSilver
      SolidSilver
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2008 Beiträge: 578
      gute Idee, thx