Free Haensken - Nominierung zum MdM November

    • Rockstar79
      Rockstar79
      Global
      Dabei seit: 26.07.2007 Beiträge: 74
      Cliffs

      - Korns Hauptargument für das Verbot des Pedobären, bzw. die neue Forenregel dazu, ist das Gesetz zu Internetsperren.

      - Ps.de befürchtet aufgrund des Bären im Forum, dass eine Sperre von Ps.de nicht auszuschließen ist und einen wirtschaftlichen Schaden, falls Ps.de gesperrt wird.

      - HK hattte vor ein paar Wochen eine Diskussion mit Korn im Forum, weil er genau zu diesem Gesetz seine Examensarbeit schreibt. Es ist sozusagen sein "Fachgebiet" und er sagt voraus, dass Gesetz werde nach der Bundestagswahl - bzw. spätestens Ende des Jahres - zurück genommen.

      - HK erfährt vorgestern, dass neue Bundesregierung die Internetsperren rückgängig machen will.

      - Über die Richtigkeit seiner Prognose freut sich HK und eröffnet im BBV einen Thread, dass der Bär wieder frei ist und postet einen Bären.

      - Dafür kassiert HK einen Global, obwohl andere Mitglieder für das posten des Bären nur eine Verwarnung bekamen, bzw. sogar komplett straffrei davon kamen, in dem ihr Bild einfach wegeditiert wurde.

      - HK wird die Größe des Bären den er gepostet hat zur Last gelegt und als Provokation ausgelegt. Die User sehen das alle anders. Nur Xantos und funmaker sehen darin eine Provokation. Man muss sich das mal auf der Zunge zergehen lassen. Nicht das posten des Bären wird geahndet, sondern die Größe des Bildes!!! Ps.de widerspricht sich hier in allen Punkten.

      - Xantos schreibt dazu:

      Xantos
      1. Gibt es keine absolute Fairness, da wir hier unter Zeitmangel moderieren. D.h. es liegt in der Natur der Sache, dass viele Vergehen ungeahndet, weil ungesehen bleiben.

      2. Es liegt im Ermessenspielraum des einzelnen Moderators, ob er etwas nur editiert oder ahndet.

      3. Bei der Nutzung dieses Ermessensspielraums nutzen viele Mods auch das Kontextwissen um einen Spieler - und bei jemandem, der bereits drei gelbe Karten wegen Beleidigung kassiert hat, wäre ich persönlich eben auch von Provokation ausgegange, so dass die gelbe Karte gerechtfertigt ist.

      Ob die Regeln geändert wird oder nicht hat nichts mit diesem Fall zu tun.
      - HK kritisiert:

      HaenschenKein
      Das ist absolut unfassbar...ich werde geglobalt, weil ihr unter Zeitdruck moderiert, weil ein Mod bei ein und demselben Vergehen, nämlich dem Posten des Bären entscheiden kann wie er will und wegen Vorfällen in der Vergangenheit, bei der ich die Strafe schon abgesessen habe??????!?? Doppelte Bestrafung!?!?!!?!!?
      Das muss ein Witz sein. Ihr bestätigt gerade selber die Willkürtheorie. Das gibts doch gar nicht.
      Dieser Kritik und dieser Aussage von HK schließen sich zahlreiche Mitglieder an und posten, dass Ps.de hier tatsächlich mit zweierlei Maß mist. Die Mitglieder fordern alle, dass eine Verwarnung für HK ausreichen würde und die einzigen beiden die das anders sehen, sind zufällig Xantos und funmaker. Natürlich tun sie das - einheitliche Policy und Kommunikation. Sie dürfen sich ja nicht widersprechen. Alles nachzulesen in diesem Thread der natürlich geclosed wurde, damit die Sache in Vergessenheit gerät.

      Es bleibt ein mehr als fader Beigeschmack bei der Sache. Denn das der Umgang mit einzelnen Mitglieder unterschiedlich ist, stellen fujiman99 und 727272 heraus:

      Original von Fujiman99
      Original von 727272
      was ich nicht verstehe ist warum hier konsequent gegen pedo und pedrobär bilder vorgegangen wird aber dann die sache mit domian noch lauthals in den news als großer erfolg verkauft wird wo der anrufer sich auch als pedro bär ausgibt.
      jetzt nicht falsch verstehen ich fand den anruf genauso lustig wie die meißten anderen hier aber ich versteh halt nicht wie 2 sachverhalte die beide auf den pedobären und auf ps.de zurückzuführen sind mit so unterschiedlichen ansichten behandelt werden.

      ganz davon abgesehen ist es einfach lächerlich wenn jemand mal nen pedobär bild postet und nicht verwarnt wird und jemand anderes bekommt ne gelbe karte dafür.

      als das bbv noch ein ort freien meinungsaustausches war in dem noch nicht die fensurusula gewütet hat war es auch noch um einiges lustiger als mittlerweile...
      Genau das !!!
      WENN jmd. wirklich hier das Forum dichtmachen wollen würde, wäre die Sache mit Domian und die Tatsache dass sie sogar in den News war, viel mehr Anlass als die paar Bilder vom Bären selber imo.
      Meine Vermutung ist:

      - HK war bei der letzten Wahl des Monats von den Usern zur Abstimmung gefordert. Weil er im BVB vs. Schalke Thread wegen des Derbys vor 3 Wochen eine gelbe Karte bekommen hat, wurde er von funmaker von der Wahl ausgeschlossen.

      - Zahlreiche Mitglieder protestierten dagegen und es gab sogar einen Wahl zum Mitglieder der Herzen Thread um HK zu supporten.

      - Da dieser Thread immer noch aktuell ist und User immer noch Herzen posten und der Monat bald wieder rum ist, war es sehr wahrscheinlich, dass HK zur Wahl des Mitglieds Oktober wieder nominiert werden würde.

      - Das passt Ps.de nicht und deswegen wird hier anders Maß angelegt als bei anderen Usern und das HK den Bären gepostet hat, war ein Geschenk für Ps.de, da sie hier einen Global verteilen konnten und HK somit automatisch zur Wahl des Mitglieds Oktober ausgeschlossen werden kann.

      Dieser paradoxe Umgang mit einzelnen Mitlgiedern, die doppelte Bestrafung und das "Nicht-Einsehen-Können" von Fehlern, motivieren mich diesen Thread zu eröffen.

      - Ich möchte euch aufrufen gegen diesen Global zu protestieren, sodass er rückgängig gemacht wird.
      - Ich möchte HK für die Wahl des Mitglieds des Monats November nominieren, damit Ps.de´s Strategie, dass der Sachverhalt bis dahin in Vergessenheit gerät, nicht aufgeht.

      Danke.
  • 36 Antworten
    • SeneX
      SeneX
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2005 Beiträge: 1.020
      tja selbst schuld.

      Ich hab zwar kein Problem mim Pedobär,im Gegenteil,find das witzig.
      Aber wenn die Bären ned gepostet werden sollen,und er es in riesengröße macht ....tja...wie im Kindergarten.

      Ihr tanzt den Mods 24/7 auf der Nase rum und regt euch dann hier auf weil eine "Strafe" VIELLEICHT überzogen ist..in euren Augen

      Wenn ich das sehen würde,würde ich auch sofort ne Karte zücken,weil ich JEDEN Grund dankbar nehmen würde um euch Kleinkinder zum verstummen zu bringen.

      Das is wie den Nachbarshund mit matschigen Äpfeln abwerfen und sich wundern wenn dir der Hund dann ans Bein pisst.

      Mit 18+ kann man erwarten,dass die meisten hier ihre kindischen Seiten großteils abgelegt hätten

      Und was du schreibst ist einfach heuchlerisch,wenn du wirklich an den Schmarrn glaubst den du da postest tust du mir Leid.
    • Malek1tH
      Malek1tH
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2005 Beiträge: 618
      Original von SeneX
      tja selbst schuld.

      Ich hab zwar kein Problem mim Pedobär,im Gegenteil,find das witzig.
      Aber wenn die Bären ned gepostet werden sollen,und er es in riesengröße macht ....tja...wie im Kindergarten.

      Ihr tanzt den Mods 24/7 auf der Nase rum und regt euch dann hier auf weil eine "Strafe" VIELLEICHT überzogen ist..in euren Augen

      Wenn ich das sehen würde,würde ich auch sofort ne Karte zücken,weil ich JEDEN Grund dankbar nehmen würde um euch Kleinkinder zum verstummen zu bringen.

      Das is wie den Nachbarshund mit matschigen Äpfeln abwerfen und sich wundern wenn dir der Hund dann ans Bein pisst.

      Mit 18+ kann man erwarten,dass die meisten hier ihre kindischen Seiten großteils abgelegt hätten

      Und was du schreibst ist einfach heuchlerisch,wenn du wirklich an den Schmarrn glaubst den du da postest tust du mir Leid.
      stimme dir da voll und ganz zu!
    • n00bmare
      n00bmare
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2006 Beiträge: 6.549
      Original von Malek1tH
      Original von SeneX
      tja selbst schuld.

      Ich hab zwar kein Problem mim Pedobär,im Gegenteil,find das witzig.
      Aber wenn die Bären ned gepostet werden sollen,und er es in riesengröße macht ....tja...wie im Kindergarten.

      Ihr tanzt den Mods 24/7 auf der Nase rum und regt euch dann hier auf weil eine "Strafe" VIELLEICHT überzogen ist..in euren Augen

      Wenn ich das sehen würde,würde ich auch sofort ne Karte zücken,weil ich JEDEN Grund dankbar nehmen würde um euch Kleinkinder zum verstummen zu bringen.

      Das is wie den Nachbarshund mit matschigen Äpfeln abwerfen und sich wundern wenn dir der Hund dann ans Bein pisst.

      Mit 18+ kann man erwarten,dass die meisten hier ihre kindischen Seiten großteils abgelegt hätten

      Und was du schreibst ist einfach heuchlerisch,wenn du wirklich an den Schmarrn glaubst den du da postest tust du mir Leid.
      stimme dir da voll und ganz zu!

      ####
    • Rockstar79
      Rockstar79
      Global
      Dabei seit: 26.07.2007 Beiträge: 74
      Das ja schön und gut, aber darum gehts nicht.
      Es wird mit zweierlei Maß gemessen und das wird kritisiert.
      Das ist so, wie wenn der Hund dem einem ans Bein pisst und dem anderen die Eier abbeißt.
      Es geht um das Mißverhältnis in dem Ausmaß der Bestrafung.
    • Mathiss
      Mathiss
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2008 Beiträge: 3.707
      Ich sehe es auch eher so, dass es eine Provokation von HK war, und dass er geglobalt wurde nur damit er nicht zum Mitglied des Monats gewählt werden kann ist jawohl absolut lächerlich. Wenn ich zB diesen Thread eröffnet hätte, bin ich mir sicher, dass auch ich ne Karte bekommen hätte und zwar zurecht.
    • kgreen
      kgreen
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2009 Beiträge: 255
      Manche Leute sollten sich mal Fragen, worein sie Ihre Zeit und Kraft investieren.
    • pokertalent
      pokertalent
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 874
      Naja also ne Gelbe karte wäre doch total sinnlos hierfür.

      ICh meine finde es nur komisch, dass du uns dein Herz so ausschüttest.

      Ich meine nur weil etwas in Koalitionsvertrag aufgenommen wird, heißt es ja nicht, dass es schon geändert wird.

      Da HK ja fachmann ist in dem gebiet, hat er also bewusst ein bild gepostet was zu internetsperre führen kann, damit ist doch ein global gerechtfertigt.
    • SeneX
      SeneX
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2005 Beiträge: 1.020
      Original von Rockstar79
      Das ja schön und gut, aber darum gehts nicht.
      Es wird mit zweierlei Maß gemessen und das wird kritisiert.
      Das ist so, wie wenn der Hund dem einem ans Bein pisst und dem anderen die Eier abbeißt.
      Es geht um das Mißverhältnis in dem Ausmaß der Bestrafung.
      Ich finde es selbstverständlich,dass man jemanden mit 3gelben Karten oder whatever anders bestraft als jemanden ohne jegliche Verfehlung.Das gibts vor Gericht auch,klappt ganz gut und ist meines Rechtsempfinden nach seehr gerecht.

      und dass er geglobaled wurde damit er ned MdM wird... :f_confused:
    • hollersaft
      hollersaft
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2007 Beiträge: 3.402
      Original von SeneX
      tja selbst schuld.

      Ich hab zwar kein Problem mim Pedobär,im Gegenteil,find das witzig.
      Aber wenn die Bären ned gepostet werden sollen,und er es in riesengröße macht ....tja...wie im Kindergarten.

      Ihr tanzt den Mods 24/7 auf der Nase rum und regt euch dann hier auf weil eine "Strafe" VIELLEICHT überzogen ist..in euren Augen

      Wenn ich das sehen würde,würde ich auch sofort ne Karte zücken,weil ich JEDEN Grund dankbar nehmen würde um euch Kleinkinder zum verstummen zu bringen.

      Das is wie den Nachbarshund mit matschigen Äpfeln abwerfen und sich wundern wenn dir der Hund dann ans Bein pisst.

      Mit 18+ kann man erwarten,dass die meisten hier ihre kindischen Seiten großteils abgelegt hätten

      Und was du schreibst ist einfach heuchlerisch,wenn du wirklich an den Schmarrn glaubst den du da postest tust du mir Leid.
      endlich sagts mal einer. der kindergarten hier is eh schon lange an der grenze des lächerlichen
    • Hoddi
      Hoddi
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2007 Beiträge: 1.374
      Original von SeneX
      Original von Rockstar79
      Das ja schön und gut, aber darum gehts nicht.
      Es wird mit zweierlei Maß gemessen und das wird kritisiert.
      Das ist so, wie wenn der Hund dem einem ans Bein pisst und dem anderen die Eier abbeißt.
      Es geht um das Mißverhältnis in dem Ausmaß der Bestrafung.
      Ich finde es selbstverständlich,dass man jemanden mit 3gelben Karten oder whatever anders bestraft als jemanden ohne jegliche Verfehlung.Das gibts vor Gericht auch,klappt ganz gut und ist meines Rechtsempfinden nach seehr gerecht.

      und dass er geglobaled wurde damit er ned MdM wird... :f_confused:
      #2

      kommt ma kla kinnaz... HK is wirklich selber schuld... er scheints ja langsam drauf anzulegen...

      _

      die ganzen verschwörungstheoretiker hier sind einfach immer wieder lustig.... das böse ps.de-regime welches jedes "ungemütliche" mitglied hier einfach wegsperrt...

      ich mein ich nwill auch das der bär wieder hier sein unwesen treiben darf aba so wird das nix...
    • funmaker
      funmaker
      Global
      Dabei seit: 04.01.2006 Beiträge: 7.367
      Ich weiss nicht, ob es an dem Alter mancher unserer Mitglieder liegt, aber einige müssen einfach mal davon wegkommen, dass immer die anderen Schuld sind! Wenn man sich die Forenregeln nicht durchliest oder Kriterien, die für eine Wahl aufgestellt werden, dann ist das NICHT die Schuld der anderen. Wenn man bewusst gegen die Forenregeln verstösst, ist das auch NICHT die Schuld der anderen. Jeder ist für das, was er tut, selbst verantwortlich!

      Wenn man nicht in der Lage ist, ein Problem sachlich, ohne Emotionen zu klären/anzusprechen, sondern der Sinn eines posts ist, dass man Mitglieder gegen Admins/Mods aufbringen will, dann ist das ein falsches Spiel, was auch unsere Mitglieder durchschauen werden. Es gibt Leute, die lieben es, zu provozieren, aber man sollte auch seine Grenzen kennen.

      Am Beispiel "Wahl zum Mitglied des Monats". Klar, war HK Nichtnominierung schade. Er hätte ja auch einfach mit seinen Beiträgen, für die er von den Mitgliedern nominiert wurde, weiter machen können. Dann hätte einer zukünftigen Wahl nichts im Wege gestanden. Stattdessen wählt er aber einen anderen Weg... und da sind wir am Ausgangspunkt: Auch hier sind NICHT die anderen Schuld!

      Und vielleicht nochmal zum Mitglied der Herzen: Das sind für mich all diejenigen, die anderen helfen, speziell im Einsteigerbereich oder wenn sie Probleme haben bei Händen oder sich hier bei uns zurecht zu finden (auch Probleme privater Natur, s. Sorgenhotline). Und diese Mitglieder stellen sich nicht in den Vordergrund und provozieren, weil ihre Beiträge tatsächlich von Herzen kommen!
    • 2plus2is4
      2plus2is4
      Black
      Dabei seit: 20.05.2008 Beiträge: 4.335
      wie kann man sich wirklich über sowas aufregen??? habt ihr ernsthaft kein echtes leben oder irgendwelche anderen probleme?
    • Albatrini
      Albatrini
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 15.128
      Jetzt will ich mal grundlegend etwas zu der Sanktion schreiben:

      Wie ich auch schon bei der Roten Karte direkt geschrieben habe, hat HaenschenKlein mit dem Wissen, dass es gegen die Forenregeln ist, einen Thread über den Bären im BBV eröffnet, inklusive Bild. Für diese Aktion hat er von mir eine Gelbe Karte ausgesprochen bekommen - er wurde nicht wegen der Aktion globalisiert, nein. Er wurde es, weil er davor schon Gelb/Rot und wieder eine Gelbe Karte aufgrund von Beleidigungen hatte. Daraus resultiert auch eine höhere Dauer der Strafe.

      Ihm ging es hier offensichtlich um die Message "haha Korn, ich habs euch ja gesagt. Ich hatte recht". Man hätte auf diese Pressemitteilung auch einen sachlichen Thread mit dieser Intention im Feedbackforum eröffnen können um nachzufragen, ob sich diesbezüglich jetzt wieder etwas ändert.

      Nicht so HaenschenKlein - für ihn ist es offensichtlich eine fixe Sache, die Forenregeln sind dadurch mit einem Schlag außer Kraft und es wird jetzt sicher in Ordnung sein, so einen Thread im BBV! zu erstellen.

      Er ist nicht das erste Mitglied, welches für (wiederholte) Beiträge mit dem Bären eine Karte ausgesprochen bekommen hat. Es ist also nichts neues.



      Zusätzlich möchte ich auch noch etwas zu der aktuellen Diskussion "Gleichberechtigung ja / nein" sagen:

      Ich habe es noch sehr gut im Kopf, wie es genau die gegenteilige Diskussion nach der Einführung der neuen Forenregeln gab. Anfangs wurde auch von meiner Seite (das gebe ich gerne zu) aufgrund der neuen Situation ziemlich strikt moderiert. Jede Beleidigung, egal was dieser vorausgegangen ist, gab eine Karte. Es kamen sehr schnell die Beschwerden, dass viel zu hart - ohne Rücksicht auf Vorgeschichte, Situation, Provokationen, Mitglieder - moderiert wird. Mit der Zeit passt man sich auch ein wenig an, lernt Situationen einzuschätzen und zu bewerten.

      Jetzt werden die Rufe wieder laut, dass Mitglieder unterschiedlich "bestraft" werden. Und hier möchte ich gern ein Zitat von Xantos einbringen:

      Original von Xantos
      Es ist absurd zu erwarten, dass die Mods deterministisch halten - Auslegungs- und Interpretationsspielraum sind notwendig. Das ist übrigens selbst vor Gericht so - Jura ist keine deterministische Naturwissenschaft, sondern Interpretationsbasiert.
      Wie auch vor Gericht gehören bei Sanktionen einfach Umstände berücksichtigt. Wurde provoziert, ist es ein Wiederholungstäter, etc. Es gibt natürlich ein Grundmaß, an dem alle gleich gemessen werden. Allerdings gibt es danach immer anhand der Umstände gewisse Abänderungen (und zwar in beide Richtungen).

      Beispiel:
      Ein selten aktives Mitglied postet im 9.5er Thread nach einer jung aussehenden Dame einen Bären mit dem Text "approved". Es ist unlogisch, warum dieses Mitglied dafür direkt eine Gelbe Karte bekommen sollte. Unwissenheit schützt vor Strafe nicht, klar. Aber es ist nicht Sinn und Zweck, Mitglieder zu bestrafen sondern den Bären vorerst aus dem Forum rauszuhalten.
      Wenn ein Mitglied allerdings aktiv und bewusst gegen diese Linie fährt, ist es wohl verständlich, dass irgendwann mal eine Sanktion kommen muss. Schließlich ist eine moderative Kontrolle auch ein großer Zeitaufwand und hier möchte ich Xantos Kommentar bezüglich des Zeitdrucks ein wenig verdeutlichen bzw. korrigieren:

      Beiträge werden nicht unter Zeitdruck moderiert - sobald es einen offensichtlichen Schritt gegen die Forenregeln gibt, wird dieser genau analysiert. Durch den Faktor Zeit können allerdings nicht alle Beiträge zu 100% begutachtet werden. Dafür gibt es einfach zu viele Beiträge im Forum. Und als es einmal doch der Fall war gab es bei einem sehr großen Thread im BBV die Kritik im Stil: "Wie kann man nur so nerdig sein, und alle Beiträge in diesem Thema durchgehen um zu sanktionieren".
      Und auch hier möchte ich erwähnen, dass zweifelhafte Beiträge gerne gemeldet werden können.


      ~Alex
    • Shatterproofed
      Shatterproofed
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 7.498
      Solange mods sagen sie hätten zu wenig Zeit und in threads posten in denen das ach so schlimme Bärchen drin ist auch noch 2-3 posts danach posten ohne das was "schlimmes" passiert ... verstehe ich echt nicht warum so random wegen eines harmlosen Bildes, ohne jegliche Grundlage, außer "groben Reglen" und Willkür gebannt wird.

      Huuuhuuu!!!^^
    • funmaker
      funmaker
      Global
      Dabei seit: 04.01.2006 Beiträge: 7.367
      Mach dich doch nicht lächerlich jetzt und weise auf einen feinen thread hin, bei dem Anfang August der Bär gepostet wurde, wo es noch erlaubt war und der von mir nachträglich entfernt wurde, da du ja so charmant drauf aufmerksam gemacht hast. Den melden button kennst du ja bestimmt. Das wäre wohl auch gegangen oder? Statt dessen lieber ein wenig Öl ins Feuer gießen. Das ist doch wohl mehr als armselig.
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.386
      Und vielleicht nochmal zum Mitglied der Herzen: Das sind für mich all diejenigen, die anderen helfen, speziell im Einsteigerbereich oder wenn sie Probleme haben bei Händen oder sich hier bei uns zurecht zu finden (auch Probleme privater Natur, s. Sorgenhotline). Und diese Mitglieder stellen sich nicht in den Vordergrund und provozieren, weil ihre Beiträge tatsächlich von Herzen kommen!



      Sehr richtig!
    • ronnie7277
      ronnie7277
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2007 Beiträge: 2.360
      Original von Nani74
      Und vielleicht nochmal zum Mitglied der Herzen: Das sind für mich all diejenigen, die anderen helfen, speziell im Einsteigerbereich oder wenn sie Probleme haben bei Händen oder sich hier bei uns zurecht zu finden (auch Probleme privater Natur, s. Sorgenhotline). Und diese Mitglieder stellen sich nicht in den Vordergrund und provozieren, weil ihre Beiträge tatsächlich von Herzen kommen!



      Sehr richtig!
      #2 das sind für mich so Leute, wie Maclongdrink (LongHud), cjheigl ( super moderation in den FL Foren) das sind jetzt 2 die mir spontan einfallen oder ErickNick für seine geile Weihnachtscoachingaktion letztes Jahr, er wurde dafür ja sogar MdM, das sind für mich Leute die für so eine Nominierung in Frage kommen
      @topic Ich bin normalerweise auch für freie Meinungsaüsserung allerdings befinden wir uns hier immer noch in einer Pokerschule und wenn nun das ach so böse Kornregime meint Sie müstten den den Schwerpunkt hier im Forum auf Poker auslegen und alles was nichts damit zu tun hat einfach wegeditieren, dann ist das nicht nur ihr Recht sondern meiner Meinung nach auch gut so.
      Mir ist es lieber wenn 10 Pedrobär wiederhohlungstäter oder sonstige Spammer weggesperrt werden als dass auch nur ein Mitglied, das gelegentlich einen sinvollen Pokerbezogenen Beitrag leistet dem Forum den Rücken kehrt, weil es ihm hier zu blöd wird, leider haben das meiner Meinung nach schon zu viele getan, als ich hier angefangen habe gab es zumindest noch mehr interessante Diskussionen über Poker, siehe auch Forenbenutzerrekord der war im Mai 2008 und das obwohl die Community immer grösser wird
    • TBone98
      TBone98
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2006 Beiträge: 1.657
      Original von hollersaft
      Original von SeneX
      tja selbst schuld.

      Ich hab zwar kein Problem mim Pedobär,im Gegenteil,find das witzig.
      Aber wenn die Bären ned gepostet werden sollen,und er es in riesengröße macht ....tja...wie im Kindergarten.

      Ihr tanzt den Mods 24/7 auf der Nase rum und regt euch dann hier auf weil eine "Strafe" VIELLEICHT überzogen ist..in euren Augen

      Wenn ich das sehen würde,würde ich auch sofort ne Karte zücken,weil ich JEDEN Grund dankbar nehmen würde um euch Kleinkinder zum verstummen zu bringen.

      Das is wie den Nachbarshund mit matschigen Äpfeln abwerfen und sich wundern wenn dir der Hund dann ans Bein pisst.

      Mit 18+ kann man erwarten,dass die meisten hier ihre kindischen Seiten großteils abgelegt hätten

      Und was du schreibst ist einfach heuchlerisch,wenn du wirklich an den Schmarrn glaubst den du da postest tust du mir Leid.
      endlich sagts mal einer. der kindergarten hier is eh schon lange an der grenze des lächerlichen
      #
    • Rockstar79
      Rockstar79
      Global
      Dabei seit: 26.07.2007 Beiträge: 74
      Da stimme ich Nani zu. Aber darum gehts hier nicht.
      Es ist schlicht und ergreifend paradox, dass ein User der sich öffentlich im Fernsehen als PedroBär ausgibt gefeiert wird und ein anderer für das posten des Bären geglobelt wird. Da stimmt das Maß einfach nicht.
    • 1
    • 2