problem beim eincashen via mastercard

    • smellycat
      smellycat
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 347
      zunächst mal: sorry dass ich hierfür ein eigenes thema aufmache, aber die zeit drängt :) ich würde gerne den reload bonus in anspruch nehmen. daher habe ich mir gedacht die 500 $ per mastercard einzuzahlen. ich habe zuvor noch nie etwas eingezahlt. als ich meine einzahlung beenden wollte bekam ich folgende antwort: Transaction declined. Your request to fund your PartyAccount using this credit card has been declined by your bank. This could either happen because the credit card information you provided may not have been correct, or your credit card company does not accept eGaming transactions. To correct the credit card information or try another one, click here or deposit using the following options.. weiß jmd. warum die einzahlung mit mastercard in diesem fall nicht funktioniert? ein freund von mir hat vor kurzem noch mit mastercard eingezahlt. vielen dank für eure antworten.
  • 20 Antworten
    • PokerKinski
      PokerKinski
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2006 Beiträge: 4.351
      Das liegt meist daran, dass einige Kreditunternehmen bei Ihren Karten (auch bei manchen Visa-Karten) die Einzahlungen an Pokerseiten als Barabhebung (von der Kreditkarte) und nicht als Rechnungsbuchung/Lastschrift betrachten und dafür bestimmte Limits festgelegt haben. Dadurch kann man bei den meisten Karten auch nur einen bestimmten Betrag je Monat am Automaten ziehen. Einfach mal bei der Bank/Kreditkartenunternehmen nachfragen wie hoch und in welchem Zeitraum dieses Limit gilt. (... oder im Kleingedruckten eures Kartenvertrages lesen)
    • smellycat
      smellycat
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 347
      also kann ich mit meiner mastercard keine beträge um 500$ bezahlen...das würde mich aber doch wundern.
    • KevinhoStar
      KevinhoStar
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 5.663
      habe das selbe problem (wie im andern thread schon beschrieben) ich werds aber erst wieder versuchen wenns das nächste mal nötig ist früher gings aber immer problemlos..wundert mich schon.. X(
    • smellycat
      smellycat
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 347
      jo, ähnlich hier. verstehe es auch nicht...
    • PokerKinski
      PokerKinski
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2006 Beiträge: 4.351
      @smellycat: Wenn du irgendwo (z.B. Laden, Tanke oder Internethandel) zahlst, dann gilt dein Verfügungsrahmen, den du mit deiner Bank ausgehandelt hast, oder der von vornherein festgelegt ist (da dieser Betrag quasi per Lastschrift von dem Unternehmen bei deinem Karteninstitut eingezogen wird). Wenn du eine "Bar"-Transaktion machst, gilt ein deutlich niedrigerer Verfügungsrahmen. Steht wie gesagt im Kleingedruckten ... aber hatte ich ja auch schon geschrieben ... oder ?(
    • smellycat
      smellycat
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 347
      ja müsste ich mal im vertrag nachschauen. aber ich habe in den letzten monaten damit nix bezahlt. dann sind wohl 500$ mehr als mein "verfügungsrahmen". scheiss studenten-kreditkarte...aber ich kann es mir fast nicht vorstellen. sind ja nur 365 euro...
    • KevinhoStar
      KevinhoStar
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 5.663
      das ging aber sonst immer problemlos...
    • pokermatze4
      pokermatze4
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2006 Beiträge: 54
      Ich hatte das gleiche Problem (VISA-Karte), ich habs dann 2 Minuten später gleich nochmal probiert, da ging es dann. Vielleich ist das auch einfach nur ein Netzwerkproblem, der Fehlermeldung ist IMHO nur bedingt zu trauen. Viele Grüße, Matthias
    • smellycat
      smellycat
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 347
      jetzt ist es leider eh zu spät :(
    • alphee
      alphee
      Black
      Dabei seit: 31.08.2006 Beiträge: 783
      also bei mir gings ohne probleme mit der mastercard ... frag halt mal bei deiner bank nach, die werden dir schon auskunft geben können ;)
    • TheMarl
      TheMarl
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 902
      mit mastercard ist eh kacke, weil man nicht mehr auf die auszahlen kann.
    • smellycat
      smellycat
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 347
      würde ja auf netteller auscashen. habe ich mir neu gemacht. leider noch nicht aktiviert. die blöden cent beträge sind noch nicht auf meinem konto.
    • TheMarl
      TheMarl
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 902
      du musst erst über neteller eincashen, bevor du darauf auscashen kannst, dont forget that!
    • smellycat
      smellycat
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 347
      habe gerade mein netteller konto aktiviert (den betrag den die mir aufs konto überweisen haben eingetragen) und wollte jetzt eine erste einlage vornehmen, damit ich anschließend auscashen kann. wie lange dauert so eine normale überweisung (nicht online banking)?
    • andria
      andria
      Bronze
      Dabei seit: 16.12.2006 Beiträge: 25
      ich will ncht unnoetig einen neuen thread aufmachen, deswegen haenge ich mich hier an. ich will jetzt das erste mal auscashen. bis jetzt habe ich kein neteller account gehabt und eingecashed habe ich mit der master card. jetzt will ich auscashen. auf master card geht es nicht (wuerd ich auch nicht wegen umrechnungskursen machen) was bleibt sind bank transfer, neteller und moneybookers. bank transfer scheint mir unvorteilhaft (transfer fees, umrechnungsverlust), ueber moneybookers liest man nur schlechtes. da bleibt einem nichts ausser neteller uebrig. ich werde jetzt einen neteller account einrichten, aber wie ich gerade lese, kann man nur dann auscashen wenn man zuvor ueber neteller eingecasht hat? ist irgendwie bloed fuer mich. geld einzahlen - bitte ja ja, auscashen - na schauma mal? hab ja schon PP angeschrieben, eure erfahrung/rat wuerde mich auch sehr interessieren. danke und LieGrue!
    • smellycat
      smellycat
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 347
      ja geht mir genau so. habe mir aber jetzt einen netteller account gemacht. du musst einmalig 10$ einzahlen. danach kannst du auscashen.
    • rossoneri06
      rossoneri06
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 3.259
      Original von andria jetzt will ich auscashen. auf master card geht es nicht (wuerd ich auch nicht wegen umrechnungskursen machen) was bleibt sind bank transfer, neteller und moneybookers. bank transfer scheint mir unvorteilhaft (transfer fees, umrechnungsverlust),
      hab noch nie ausgecasht, daher frag ich... warum geht es nicht auf master card? kann man denn auf visa auszahlen oder gar nicht auf kredit karte? bei ner einzahlung über visa card, müsste man die auch vorher validieren, also ich meine diese sache, wo pp bissl geld einzahlt und man diese beträge angeben muss? danke
    • smellycat
      smellycat
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 347
      auf visa geht soweit ich weiß. mastercard geht definitiv nicht. liegt aber am anbieter und nicht an pp.
    • nomar
      nomar
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2006 Beiträge: 7.222
      gleiche sproblem hier, schon mehrmals wegen nem bonus 500 $ eingezahlt, jetzt gehts aber nicht mehr. rahmen für diesen monat kann nicht gesprengt sein, letzte transaktion im letzen jahr... ist ja super, dann kann ich den bonus leider nicht clearen...
    • 1
    • 2