Passwort vergessen

  • 4 Antworten
    • mrk1988
      mrk1988
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 13.337
      Hallo xxx,

      das ist ein wenig kompliziert, sollte aber möglich sein.

      Ich versuche es mal so einfach wie möglich zu erklären.

      1. Du klickst dich in das 'data' Verzeichnis von postgreSQL, meist ist das C:\Programme\PostgreSQL\data

      2. Dort öffnest du die Datei "pg_hba.conf" mit dem Notepad / Editor.

      3. Dort müsste es eine Zeile geben die etwa so aussieht:

      code:
      # IPv4 local connections:
      host    all         all         127.0.0.1/32          md5
      


      dort änderst du am Ende das wort "md5" in das Wort "trust" und speicherst die Datei ab.

      4. Jetzt gehst du in die Systemsteuerung -> Verwaltung -> Dienste, und startest den postgreSQL Dienst neu. (Zuerst beenden, dann wieder starten)

      5. Jetzt brauchst du pgAdmin: http://wwwmaster.postgresql.org/download/mirrors-ftp/pgadmin3/release/v1.8.4/win32/pgadmin3-1.8.4.zip

      6. Du startest pgAdmin, solltest dich dann mit einem Doppelklick auf den Datenbankserver verbinden können und klickst dann auf die "postgres" Datenbank.

      7. Klick auf das 6. Symbol von links oben neben dem Papierkorb Symbol und schreibe in das aufgehende Fenster folgendes rein:

      code:
      Alter user DEINUSERNAME with password NEUES PASSWORT;


      "DEINUSERNAME" ist in dem Fall der Username, denn du bei der postgreSQL Installation angegeben hast.

      Ist auch das erledigt musst du das Query noch absenden, dazu klickst du auf den grünen Pfeil der aussieht wie ein Play-Button: 11. Symbol von Links in dem neuen Fenster.

      Danach in der oben genannten Datei das Wort "trust" wieder auf "md5" ändern, und das neue passwort sollte nach einem erneutem Neustart des postgreSQL Dienstes funktionieren.
    • Riddler24
      Riddler24
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2008 Beiträge: 6
      Hallo, nachdem ich die confdatei geändert habe und abspeichern will, kriege ich die Meldung, "Datei kann nicht ersetzt werden, überprüüfen sie Dateinamen und Pfad.
    • partylion
      partylion
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 2.906
      Die Datei zum ändern als Admin ausführen.
    • mrk1988
      mrk1988
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 13.337
      Jupp richtig, bzw. das Notepad direkt als Administrator starten (Vista, Win 7)