[0.5/1$ Fl]

    • Ilu
      Ilu
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2007 Beiträge: 571
      Ich spiel jetzt schon seit einiger Zeit auf 0.5/1$. Aber seit ein paar Tagen bekomm ich nur noch auf die Fresse. Bin mittlerweile schon 250BB gedropt. Ich weiß, dass normal ist. Aber ich weiß einfach nicht was ich machen kann. Ich arbeit die Theorie durch.
      Mein größtes Problem hab ich wohl mit Callingstations, da ich einen bad beat nach dem Anderen bekomm und immer wieder auf dem River weggeluckt werde.
  • 6 Antworten
    • TursWolm
      TursWolm
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2006 Beiträge: 3.831
      Wenn du dein A-Game spielst und trotzdem verlierst: Mach mal ein paar Tage Pause und wechsel die Plattform. Das hilft mir zumindest immer. Ansonsten natürlich Theorie pauken.
    • Ilu
      Ilu
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2007 Beiträge: 571
      Vielen Dank.
      Ich denke ich werde jetzt mal ne Woche kein Poker spielen und dann mal weiterschauen.
      Ich muss eh noch meine Abschlussarbeit schreiben und dann werde ich einfach mal dort mehr Arbeit reinstecken und abends natürlich dann Theorie lernen. Ich hoffe, dass danach wieder alles so läuft wie davor.
    • Zw3rG
      Zw3rG
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2006 Beiträge: 4.170
      nur 47 Beiträge seit 15.06.2007 :f_confused:

      vielleicht mehr im Handbewertungsforum posten oder hände diskutieren?
    • n1nfactor
      n1nfactor
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 1.834
      Its all one big session..


      Einfach weiter das A-Game spielen und dann wird das!

      Das Glück hat bekanntlich kein Gedächtnis und schon in der nächsten Hand kann ein Upswing kommen ;-)

      Wird alles wieder gut - Deine Psyche wird dadurch auch viel reifer und du wirst in Zukunft viel besser damit klarkommen.

      Halte dir einfach vor Augen was du jetzt lernst ... :s_grin:
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Ich möchte darauf hinweisen, dass wir neue Richtlinien in der Sorgenhotline - u.a. für das Erstellen von Threads - haben.

      Besonders auf folgenden Auszug möchte ich dabei aufmerksam machen und bitte gleichzeitig um Ergänzung des Eingangsposts:

      2. Was du beachten solltest, wenn du einen neuen Thread in der Sorgenhotline eröffnest

      Allgemein
      • Bring bitte den Willen mit, dein Problem zu lösen und dich dabei auch selbst zu hinterfragen
      • Sei offen für Tipps, Anregungen & Verbesserungsvorschläge

      Titel
      • Der Titel deines Threads sollte aussagekräftig sein
      • Geht es um eine bestimmte Pokervariante, so gib dies im Titel mit an:
      [SSS] für No-Limit Short-Stack-Strategie
      [BSS] für No-Limit Big-Stack-Strategie
      [FL] für Fixed Limit
      [SNG] für Sit'n'Go
      [MTT] für Turnierpoker

      Informationen zu deinem Problem
      • Kannst du ein oder mehrere spezielle Probleme benennen, die dein Spiel beeinflussen?
      • Was hast du bisher schon versucht, um dein Problem zu lösen / dein Spiel zu verbessern?
      • Hast du oder vermutest du emotionale Schwächen? (Tilt, Scared Money, im Downswing nicht aufhören können etc.)

      Informationen zu deinem Pokerspiel
      • Welches Limit und welche Pokervariante spielst du bei welchem Anbieter?
      • Wieviele Hände hast Du auf welchem Limit gespielt und das mit welcher Winrate?
      • Falls Du Pokertracker oder den Elephant benutzt, poste bitte gleich Deine Stats mit, das hilft enorm bei der Leaksuche.
    • marc0506
      marc0506
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 8.241
      spiel bissle was anderes (NL Micros, Omaha Hi/Lo) um mal bissle abwechslung zu haben. hilft mir immer ganz gut...