Sessionreview (verschiedene Hände)

    • SpaceMarine
      SpaceMarine
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 884
      Vorweg:

      Ich bin für ein O8 Handbewertungsforum!

      Ich habe eben eine Session gespielt und möchte nun ein paar gespielte Hände durchsprechen. Limit ist 1/2.
      (mehr Hände weiter unten)

      Unsicherheiten / Fragen und eventuell diskussionswürdiges ist markiert.

      Hand 1:


      Dealt to Hero (MP) A:club: K:spade: A:heart: 2:club:

      fold, Hero raises to $2, fold, BTN raises to $3, SB calls $2.50, BB calls $2, Hero raises to $4, BTN calls $1, SB calls $1, BB calls $1

      Preflop wird mit dieser schönen Hand cappt..

      FLOP ($16) 4:diamond: 4:heart: 3:club:

      SB checks, BB checks, Hero bets $1, BTN folds, SB calls $1, BB folds

      TURN ($18) 4:diamond: 4:heart: 3:club: Q:spade:

      SB checks, Hero checks

      Wie findet ihr den turn CB? Ich seh ihn da oft auf einer 4 - oder raised er die am Flop?

      RIVER ($18) 4:diamond: 4:heart: 3:club: Q:spade: J:spade:

      SB bets $2, Hero calls $2


      Hand 2:

      Dealt to Hero (BU) A:heart: 8:diamond: 5:club: 4:heart:

      UTG raises to $2, fold, fold, Hero calls $2, fold, BB calls $1

      Preflop overcalle ich am button, da mir mein Suited Ace+2 wheelcards gefällt und ich IP bin. Allerdings ist der openraiser etwas tighter, was mich nicht sicher macht, ob ich die Hand spielen möchte?

      - Für eine 3bet halte ich die Hand aber nicht unbedingt stark genug, was meint ihr?

      FLOP ($6.50) 8:spade: 7:spade: 3:spade:

      BB checks, UTG checks, Hero checks

      Am Flop ist mir schleierhaft, warum UTG nicht cbettet, das lässt mich denken er hat

      a) kein A2, denn das würde er betten oder
      b) er slowplayed A2 und/oder den flush.

      Nun frage ich mich, ob ich hier meine 2nd low-nuts betten sollte, in dem Moment hatte ich irgendwie angst vor einem A2 slowplay - ist diese Angst berechtigt?

      TURN ($6.50) 8:spade: 7:spade: 3:spade: T:spade:

      BB checks, UTG checks, Hero checks


      Nachdem am Turn keiner von beiden bettet, muss ich selbst betten mit meinen 2nd nuts um einen flush zu reppen oder calls von schlechteren lows zu inducen, jedoch hatte ich immernoch Angst vor einem Slowplay. Im Nachhein betrachtet, ist das aber eher abwegig.

      RIVER ($6.50) 8:spade: 7:spade: 3:spade: T:spade: 6:heart:


      BB bets $2, UTG calls $2, Hero calls $2


      Als der River dann bet/call geht, sehe ich keinen Wert in meiner Straight, hätte aber nach der Action eventuell den River valueraisen können mit meinem low. Wie seht ihr das?



      Hand 3:

      Dealt to Hero (SB) 2:spade: 6:spade: 5:heart: A:diamond:

      UTG raises to $2, fold, CO calls $2, fold, Hero calls $1.50, BB calls $1

      Im SB overcalle ich mein A2, UTG spielt bis jetzt 87/51 (vpip/pfr) und ballert ordentlich rum, scheint aber abundzu zu erkennen, wenn er ganz offensichtlich durch agression niemanden mehr zum folden bekommt. Sonst unknown.

      FLOP ($8) 4:diamond: J:club: 7:club:

      Hero checks, BB checks, UTG bets $1, CO raises to $2, Hero calls $2, BB folds, UTG calls $1

      Am flop coldcalle ich meinen OESD+nutlow draw.

      TURN ($14) 4:diamond: J:club: 7:club: A:club:

      Hero checks, UTG bets $2, CO raises to $4, Hero calls $4, UTG raises to $6, CO raises to $8, Hero calls $4, UTG calls $2

      Hier wird es spannend: das Problem ist, dass ich UTG diese action mit einem low, mit einem flush und mit einem set zutraue. Komme ich hier von meinem 2nd nutlow weg?

      RIVER ($38) 4:diamond: J:club: 7:club: A:club: K:club:

      Hero checks, UTG bets $2, CO calls $2, Hero calls $2


      Hand 4:

      Macht ihr hier am Flop immer eine cbet? Wenn nein, warum nicht?

      Dealt to Hero (BU) 9:diamond: A:heart: 2:diamond: Q:diamond:

      fold, fold, fold, Hero raises to $2, SB calls $1.50, BB calls $1

      FLOP ($6) 3:heart: 5:spade: J:spade:

      SB checks, BB checks, Hero bets $1, SB raises to $2, BB folds, Hero calls $1

      TURN ($10) 3:heart: 5:spade: J:spade: 2:spade:

      SB bets $2, Hero folds
  • 18 Antworten
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Hand 1) Eine 4 sollte den Flop 100% raisen, wieso gibt dir der c/c die Annahme er hätte eine 4? Was denkst du macht er mit A2,A5,56, A3, KK usw? Genau c/c. As played kannst du den River meistens sogar noch valueraisen, aber einfach bet bet bet, hast nutlowdraw+aces auf nem super board.

      Hand2) PF 3bet wäre spew, coldcall ist auch schon tricky, so gut floppt deine Hand jetzt nicht und man kommt oft in schwere Situationen. Würd ich nur Leuten mit sehr guten Postflopskills empfehlen.

      Flop: Du hast nicht nur second nut low sondern auch Toppair, MUSST du betten. Allein schon um deine 8 zu protecetn gegen random overcards, utg hat selten A2, der andere sollte Flush/a2 auch selber donken und falls mal alle folden wärst du sehr glücklich darüber, pot ist mit 7 sb schon ganz nett mitzunehmen. Bet Flop.

      Als played bet turn, bist jetzt sicher vorne für low und deine 8 kann gut sein und du willst bets reinkriegen und gegen overcards protecten.

      River valueraise. Low ist in 90%+ noch gut, straight vielleicht in 20% -> raise.

      Hand 3) ist close, sieht von den Lines her eher nach Flushes aus, UTG sollte auch nicht so viele 23 Hände in seiner Range haben und CO sollten den loosen UTG auch light isolieren und valuebetten... Ich calls knapp runter.

      Hand 4) Ja, 100% bet. Willst du dass A6K* einen Turn umsonst sieht? oder T987? oder irgendwelche derartigen Hände? Du kriegst besseres zum folden, protectest, Value hat deine Hand auch (Nutlowdraw,gs, Q als overcard vllt). Pot HU kriegen wär mit der Hand schon ganz gut, HU können dann auch die 9 und die Q noch gut sein, manchmal reicht AQ high, wenn du ein Low machst kannst du leicht freerollen usw. Außerdem hast du Position für den Rest der Hand und willst Initiative behalten.

      Fürs Handbewertungsforum haben wir glaub ich nicht genug Traffic was O8 angeht, aber effektiv ist das hier ein Strategie und Handbewertungsforum gleichzeitig :)
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.818
      Hand 1) Ich sehe da am Turn eine klare Value + Protection bet da er eine 4 fast immer am Flop raisen wird.

      Hand 2) Ist für mich gegen einen Tighten spieler aus UTG ein klarer Fold. Deine Hand ist marginal und wenn du gegen einen Gegner spielst dem du credit für einen Raise geben musst dann ist sie schlecht. Postflop würde ich die hand nirgends betten da auch leicht einer ein schlechtes A2 haben kann mit dem er sich den Showdown nicht selbst teuer machen will.

      Hand 3) ist am Turn für mich ein Fold da die Stärke der Hand zu dem Zeitpunkt sehr fragwürdig ist und du gesandwitched werden kannst (wie es ja auch passiert).

      Hand 4) jo sollte man in der Regel schon c-betten.

      Flop: Du hast nicht nur second nut low sondern auch Toppair, MUSST du betten. Allein schon um deine 8 zu protecetn gegen random overcards, utg hat selten A2, der andere sollte Flush/a2 auch selber donken und falls mal alle folden wärst du sehr glücklich darüber, pot ist mit 7 sb schon ganz nett mitzunehmen. Bet Flop.


      Ich denke auf so einem Limit wie 1/2 die 8 protecten zu wollen oder darauf zu hoffen das beide folden ist etwas optimistisch, auf so limits foldet halt niemand was ! Ein Bet wäre aus meiner sicht dann nur for value aber dafür wäre mir der Spot zu dünn.
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Original von OrcaAoc
      Ich denke auf so einem Limit wie 1/2 die 8 protecten zu wollen oder darauf zu hoffen das beide folden ist etwas optimistisch, auf so limits foldet halt niemand was ! Ein Bet wäre aus meiner sicht dann nur for value aber dafür wäre mir der Spot zu dünn.
      Passiert trotzdem ganz gelegentlich das beide folden, aber allein den Pot HU zu kriegen und dann halb so viele Karten am Turn dodgen zu müssen ist hier Gold wert. Außerdem Initiative, sich freecards nehmen können am Turn usw sind alles Vorteile der Bet, die man für nur eine SB erhält. Sonst foldet man am Turn auch dauernd die beste Hand weil man die Lage nicht einschätzen kann, eine Bet macht es da deutlich einfacher zu sehen wann man woran ist. Und spätestens nachdem der Turn 2mal gecheckt wurde sollte A4 in 90% gut sein oder zumindest splitten.
    • SpaceMarine
      SpaceMarine
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 884
      ... hand 2: Und spätestens nachdem der Turn 2mal gecheckt wurde sollte A4 in 90% gut sein oder zumindest splitten.
      das ist allerdings auch noch ein argument gegen einen riverraise, da wir gefahr laufen 1/4 zu bekommen..

      Danke für die ausführlichen Antworten
    • SpaceMarine
      SpaceMarine
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 884
      c/c, bzw in dem spot c/f river?

      Dealt to Hero K:heart: A:heart: A:spade: 3:diamond:

      CO calls $1, fold, Hero raises to $2, BB calls $1, CO calls $1

      FLOP ($6) A:club: 8:diamond: 9:spade:

      Hero bets $1, BB calls $1, CO calls $1

      TURN ($9) A:club: 8:diamond: 9:spade: 2:club:

      Hero bets $2, BB calls $2, CO calls $2

      RIVER ($15) A:club: 8:diamond: 9:spade: 2:club: 6:club:

      Hero checks, BB bets $2, CO raises to $4, Hero calls $4, BB calls $2
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Die Idee für c/c ist gut, wenn dann aber zwei Bets zu mir zurückkommen folde ich. Kannst noch sandwiched werden. Callst 4$ um (falls der BB nur callt) einen 23$ Pot am River zu spielen. 11,5$ davon gehen an High, heißt du callst 4 um entweder 4$ zu verlieren oder 7,5$ zu gewinnen. Da brauchst du 33% auf High, das seh ich nach Bet und Raise am River nicht. Außerdem kannst du immer noch weiter geraist werden, was deine Odds noch schlechter macht. Für Low solltest du nur ganz selten vorne sein.
    • SpaceMarine
      SpaceMarine
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 884
      ist die bet hier am river stark genug um weake twopairs zum folden zu bekommen? Oder habe ich hier anscheinend oft genug auf meinen low gepeelt und die riverbet ist schlecht.


      Dealt to Hero Q:diamond: 6:spade: 6:heart: 3:heart:

      fold, UTG+1 calls $1, CO calls $1, fold, SB calls $0.50, Hero checks

      FLOP ($4) 9:club: 2:heart: Q:club:

      SB checks, Hero checks, UTG+1 checks, CO checks

      TURN ($4) 9:club: 2:heart: Q:club: 4:spade:

      SB bets $2, Hero calls $2, UTG+1 folds, CO folds

      RIVER ($8) 9:club: 2:heart: Q:club: 4:spade: T:club:

      SB checks, Hero bets $2, SB calls $2
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.818
      Gegen sowas wie Q9 hast du wahrscheinlich nicht so gute chancen die zum folden zu bringen aber eine Hand die er gut haben kann ist sowas wie AQ73 und das wird er glaube ich eher nicht callen können daher find ich die Bet schon in Ordnung.
    • SpaceMarine
      SpaceMarine
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 884
      Hat er hier am River in 1:10 Fällen nicht QT?

      (40 Hände 0pfr, 0,4 AF)





      Dealt to Hero 4:diamond: A:club: A:heart: 4:spade:

      CO calls $1, BTN calls $1, SB calls $0.50, Hero raises to $2, CO calls $1, BTN calls $1, SB calls $1

      FLOP ($8) J:spade: K:heart: A:diamond:

      SB checks, Hero bets $1, CO calls $1, BTN raises to $2, SB folds, Hero calls $1, CO calls $1

      TURN ($14) J:spade: K:heart: A:diamond: 9:diamond:

      Hero checks, CO checks, BTN bets $2, Hero calls $2, CO folds

      RIVER ($18) J:spade: K:heart: A:diamond: 9:diamond: 3:heart:

      Hero checks, BTN bets $2, Hero calls $2
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Ja, hat hier oft genug KK/JJ oder ganz villeicht auch mal AK, ist bei dem AF aber eher unwahrscheinlich. Den Fold kann man sich schon überlegen, man ist schon sehr oft hinten. Aber zu den Odds auf dem Board kannst du selbst gegen 0,1 AF nicht folden, spielt halt jedes KK und kedes JJ genau so..
    • SpaceMarine
      SpaceMarine
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 884
      Hand 1:
      valueraise river? Ich frage mich nur, wogegen..

      Dealt to Hero A:diamond: T:diamond: 2:heart: 9:club:

      fold, fold, Hero raises to $4, fold, SB calls $3, BB calls $2

      FLOP ($12) 9:heart: K:club: 6:spade:

      SB checks, BB checks, Hero bets $2, SB calls $2, BB calls $2

      TURN ($18) 9:heart: K:club: 6:spade: J:club:

      SB checks, BB checks, Hero checks

      RIVER ($18) 9:heart: K:club: 6:spade: J:club: 9:diamond:

      SB bets $4, BB folds, Hero calls $4

      Hand 2:
      habe ich hier noch nen turn/rivercall ? Was haltet ihr von b/f turn?



      Dealt to Hero K:heart: 9:diamond: A:spade: Q:heart:

      fold, UTG+1 calls $2, fold, fold, SB calls $1, Hero checks

      FLOP ($6) 8:spade: A:diamond: 9:spade:

      SB bets $2, Hero raises to $4, UTG+1 raises to $6, SB calls $4, Hero calls $2

      TURN ($24) 8:spade: A:diamond: 9:spade: J:heart:

      SB checks, Hero checks, UTG+1 bets $4, SB folds, Hero calls $4

      RIVER ($32) 8:spade: A:diamond: 9:spade: J:heart: 7:diamond:

      Hero checks, UTG+1 bets $4, Hero calls $4

      Hand 3:
      raised ihr ihr irgendwo for value?

      Dealt to Hero 4:diamond: A:club: 3:heart: 2:spade:

      fold, UTG+1 raises to $4, fold, Hero calls $4, fold, BB calls $2

      FLOP ($15) 8:club: 6:diamond: 5:club:

      BB checks, UTG+1 bets $2, Hero calls $2, BB calls $2

      TURN ($21) 8:club: 6:diamond: 5:club: 8:heart:

      BB checks, UTG+1 bets $4, Hero calls $4, BB folds

      RIVER ($29) 8:club: 6:diamond: 5:club: 8:heart: 3:diamond:

      UTG+1 checks, Hero bets $4, UTG+1 calls $4


      Hand 4:
      hier bin ich etwas ratlos...

      Dealt to Hero 5:spade: A:diamond: 7:club: 8:spade:

      fold, fold, Hero raises to $4, BB calls $2

      FLOP ($8) 6:club: K:spade: 5:club:

      Hero bets $2, BB calls $2

      TURN ($12) 6:club: K:spade: 5:club: 3:club:

      Hero bets $4, BB raises to $8, Hero calls $4

      RIVER ($28) 6:club: K:spade: 5:club: 3:club: 2:diamond:

      Hero checks, BB bets $4, Hero calls $4
    • SpaceMarine
      SpaceMarine
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 884
      Hand 5:
      Habe ich hier einen Oddscall? 2,5:1 für 12 Outs?

      Dealt to Hero 4:club: 2:club: 6:heart: Q:diamond:

      Hero raises to $4, calls $2

      FLOP ($8) 7:spade: J:spade: A:heart:

      checks, Hero bets $2, raises to $4, Hero calls $2

      TURN ($16) 7:spade: J:spade: A:heart: K:club:

      bets $4, Hero folds

      wins $15.50
    • SpaceMarine
      SpaceMarine
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 884
      Hand 6:

      wie spielt ihr die Hand? (HU)
      Wie findet ihr die Turndonk?

      Dealt to Hero J:heart: T:heart: 9:club: Q:diamond:

      raises to $4, Hero calls $2

      FLOP ($8) 9:heart: 4:heart: 8:spade:

      Hero checks, bets $2, Hero raises to $4, raises to $6, Hero raises to $8, calls $2

      TURN ($24) 9:heart: 4:heart: 8:spade: K:spade:

      Hero bets $4, raises to $8, Hero calls $4

      RIVER ($40) 9:heart: 4:heart: 8:spade: K:spade: 4:club:

      Hero checks, bets $4, Hero folds

      Eine interesannte Hand: am Flop habe ich gegen eine A2** Hand 50,68% equity! Da sieht man erst wie die equity in den Keller geht ohne low.

      Selbst am Turn habe ich gegen A2 nur 53% equity!

      Also etwas overplayed.

      Wenn wir ihm den nutflushdraw geben mit :heart: A :heart: 2, dann haben wir am Flop und 34% am turn auch nur 43%!
      Wenn wir ihm :spade: A :spade: 2 geben, sind wir am turn auch mit 46% behind!

      Gegen A244 haben wir am Flop 37% und am turn 33%
    • Mart1
      Mart1
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 4.727
      es ist HU, denke da kannst du mit dem Monsterdraw am Turn locker nochmal raisen. Es liegt ja noch kein low und gegen seine vermutlich relativ weite range biste da easy vorne denke ich..
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Ich beantworte die hier mal relativ kurz, falls du zu manchen Spots mehr wissen möchtest frag ruhig. :)

      Hand 1) NH, bist hier zwar oft gut, aber Raise lohnt sich nicht, wogegen auch. Gegen 3bet folde ich auch ungern, daher kostet raise zuviel wenn man behind ist und bringt zu wenig.

      2) Kommt drauf an wie UTG+1 so drauf ist, sollte nie 88/99/AA haben (fishe schaffen das), du blockst das As noch, aber ich calls runter, seh uns am Flop oft splitten oder gegen A8.

      3) Flopraise, wahrscheinlich freerollst du und hast noch gut Highpotenzial, da will man Geld reinkriegen :) Dazu ist es gut für dich wenn der BB hier one-pair Hände foldet.

      4) Schlechter Turn für uns ABER er foldet hier viele one-pair Hände wenn wir betten, daher ist bet schon gut. Bet/fold Turn.

      5) Nein, kannst immer noch tot sein. Wenn du 234 hättest ja, weil du immer die Nuts machst wenn du dein Low hittest, aber er kann sehr gut 23 mit spades haben bspw.

      6) Find ich gut, er kann gut 3bet Flop für freecards spielen, da ist cappen okay mit Toppair/vielen Draws. Bet Turn um keine Freecards zu geben ist auch gut. Und gegen sehr aggro Leute mach ich einen crying Call am River für 1:10, das dürfte auf 2/4 aber gegen fast niemanden gut sein.
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.818
      Hand 1-5 Sehe ich genauso.

      Hand 6 finde ich einen cap OOP sehr schlecht weil man sich weder eine freecard nehmen kann noch einen relevanten Equity Edge hat selbst wenn der Gegner auf einem draw ist. Wenn man ein freecardplay des Gegners vermeiden will ist die Line flop nicht cappen und Turn gegen entsprechende Karten Donken meines erachtens wesentlich besser.
    • SpaceMarine
      SpaceMarine
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 884
      und es geht weiter... danke für die Antworten
      c/f river?

      Dealt to Hero 9:diamond: 9:spade: A:spade: 3:spade:

      UTG calls $1, fold, fold, BTN calls $1, fold, Hero checks

      FLOP ($3.50) 8:heart: 7:heart: 2:diamond:

      Hero bets $1, UTG calls $1, BTN raises to $2, Hero calls $1, UTG raises to $3, BTN raises to $4, Hero calls $2, UTG calls $1

      TURN ($15.50) 8:heart: 7:heart: 2:diamond: 9:club:

      Hero bets $2, UTG raises to $4, BTN calls $4, Hero raises to $6, UTG raises to $8, BTN calls $4, Hero calls $2

      RIVER ($39.50) 8:heart: 7:heart: 2:diamond: 9:club: A:club:

      Hero .... "fuck!" ...?


      hand 2:

      riverplay?

      Dealt to Hero J:spade: 9:club: A:diamond: 3:club:

      Hero raises to $2, fold, fold, fold, SB raises to $3, fold, Hero calls $1

      FLOP ($7) 9:spade: 9:diamond: J:diamond:

      SB bets $1, Hero calls $1

      TURN ($9) 9:spade: 9:diamond: J:diamond: K:heart:

      SB bets $2, Hero raises to $4, SB raises to $6, Hero raises to $8, SB calls $2

      RIVER ($25) 9:spade: 9:diamond: J:diamond: K:heart: K:diamond:

      SB bets $2, Hero ..."fuck!"
      ...?
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Hand 2 sieht schon nach K9 aus, aber das ist eine Kombo und folden kommt nicht in Frage. Er hat den Turn gecappt, ich spiel c/c River.

      Hand 1 ist definitiv kein c/f. Du hast immer noch A2378 als low. Um beat zu sein müsste jemand 34,45,46,56 halten und hätte dann ein 7 low. Und unter den 8-lows die möglich sind hast du immernoch die Nuts, auch wenn du für Low oft splittest. Und für high kannst du nach der Action auch gut noch vorne sein.

      c/c, ich erwarte auch nicht dass BTN raist.

      UTG muss was ganz merkwürdiges haben wenn er den Flop call/3bet spielt und dann den Turn cappt... A3hh? 88? A3+87?

      Kann sein dass er dich in eine Richtung beat hat, aber um dich in beide Richtungen zu haben müsste er JT(34,45,46,56) halten und auf dem Flop so abgehn (extrem unwahrscheinlich) oder T64, T63, auch sehr unwahrscheinlich oder irgendwie A356 das er so spielt, das würde sogar Sinn machen.

      Gibt also ganz wenige Combos wie du behind bist. BTN mag seine Hand am Turn auch nicht mehr, also hat er am Turn nicht improved also hast du ihn auf jeden Fall für High beat.

      Billig zum SD, also c/c imo ;) Wenn btn doch raist hat er 34 und du bist eklig sandwiched und musst nochmal überlegen ob UTG eher straight oder eher 88/77 hat...