Feedback zum Siete777-Vid - > 02.10.09

    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.843
      Hi!

      Erstmal, imo ziemlich solides Vid - ich freu mich schon auf die nächsten beiden Teile =)

      Hier ein wenig Input:

      Min. 13 (links Unten – QQ):
      Finde deine Argumentation sowohl zum Preflopplay, als auch zum Flopplay sehr gut:
      Mit einer 4bet pre, als auch mit nem Flopraise isoliert man sich in solchem Spot imo auf jeden Fall zu oft gegen eine bessere Range – daher nice thoughts^^
      Was hättest du am Turn ohne den Set-hit auf eine Blank (hier lowcard) gemacht, wenn Villain erneut groß geballert hätte?
      Easy Calldown for Stacks vs. seine perceived Range TT+, oder einfach shippen?

      Min. 16 AQs:
      Hm, zum Preflopplay:
      Für ein 4Bet/Fold-Play spricht natürlich, wie du gesagt hast der Cardremovaleffekt, aber ka – 4bet/fold mit AQs im Co vs. Bu ...?
      So genaue Reads hast du ja von ihm nicht, dass du genaue Annahmen über seine 5Bet-Shoverange im Co vs. Bu machen kannst.
      Na ja, du hast dann aber pre OOP gecallt.
      Mit als Argument gibst du an, dass du gute Implieds vs sowas wie AJ,AT,KQ hast, was auf jeden Fall in seiner Range ist – aber genau solche Broadways werden doch vs. Co-Openraises als Bu IP gerne geflattet, wenn jetzt die Blinds nicht all zu squeezefreudig sind.
      Der letzte Punkt, dass man postflop nicht immer folden muss, ist aber wiederum sehr gut.
      Gerade hier, da der average REG doch am Bu eine weite 3bet-Range gegen Co-Openraises hat.
      Hab selber in solchen Spots noch null Erfahrung, muss ich zugeben^^

      Min. 20 J7s:
      Es ist close, aber ich denk, dass deine R/Continue-Range wohl groß genug ist (45, 44, 55, 67 (?) und AQ (?)).
      Wenn er dich nicht kennt, dann ist es wohl ok.
      Die 3 am Turn ist halt für ihn auch keine gute 2ndBarell-Karte.

      Min. 26 AJs:

      Denk auch, dass eine Turnbet hier nichts bringt, weil wenn er auf dem QQ2r-Board als PFA einen CB nimmt, dann hat er einfach meisten SD-value und spielt auf Bluffinduce -> keine FEQ vs. Bessere Hände.
      Fände hier C/call je nach Betsize besser.

      Min. 33 – AdQc:

      Spielst du am Turn B/F, nehm ich an?
      Weil wenn er hier raist, dann benötigst du gegen seine Brokerange knapp 41%, wenn du dir keine FEQ mehr gibst.
      Hm, B/F ist halt nat. nicht so nice mit dem Redraw, daher wär C/Call , wie du auch schon meintest eine passable Alternative.
      Gerade weil die 2 für dich auf dem Board eh keine gute 2ndBarell-card ist.
      Wobei deine Argumentation, dass er hier selten Floaten wird auf dem monogram Board und er daher oft marginale Hände behind checken wird, natürlich auch gut ist.
      Fragt sich aber wie oft er eine marginale Hand, wie zb. Mittleres Pocket mit diamond oder weake Queen ohne diamond vs. Eine 2ndBarell auf eine „schlechte“ 2ndBarell-Karte callt.
      Ka, hängt natürlich auch von deiner 2ndBarell-Range ab.


      Min. 42 – AT:
      Imo sehr guter Gedankengang:
      Mit Händen, die ein wenig SD-Value haben und vor allem noch Restequity, kann man tatsächlich seine C/Folds mal mit C/calls auf so Non-Cbet-Boards protecten.
      So entgeht man gemoved zu werden (wird auf solchen Boards nicht selten passieren) und kann seine restequity öfter verwirklichen weil man einfach sehr oft alle Communitycards sieht.
      „C/Call Flop for free River“ – nicht schlecht, ich wird mal damit ein wenig rumexperemtieren^^


      Jedenfalls konnte ich persönlich hier wirklich rel. viel mitnehmen - danke =)
  • 9 Antworten
    • firsttsunami
      firsttsunami
      Black
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 32.997
      Hab den Thread an Siete weitergeleitet. :)
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.843
      Original von firsttsunami
      Hab den Thread an Siete weitergeleitet. :)
      Danke, danke aber das ist künftig nicht notwendig, da dies langfristig wohl einen penetranten Eindruck vermitteln wird und ich nicht all zu sehr nerven will - damit schade ich mir nur langfristig selber.

      Ich werd hier im Feedbackbereich einfach mein Glück öfters versuchen und wenn es klappt, dann cool, wenn nicht - dann geht die Welt nicht runter.

      Lg,
      IronPumper =)
    • Traumschiff6
      Traumschiff6
      Global
      Dabei seit: 19.10.2009 Beiträge: 12
      ich bin ein küken :D
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.843
      Original von Traumschiff6
      ich bin ein küken :D
      Aber nun wohl leider ein nicht mehr quietschendes Küken :s_cool:
    • firsttsunami
      firsttsunami
      Black
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 32.997
      Neulich hast du in dem anderen Thread noch den Finger erhoben, wie wichtig es doch ist, dass die Produzenten zeitnah Feedback geben und jetzt beschwerste dich. :D
    • Siete777
      Siete777
      Black
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 5.687
      Hi IronPumper!

      Generell zum THema: Feedback ist konstruktiv fuer beide Seiten, daher ist es alles andere als nervig und ich sage ja auch im Vid, dass mich FB nicht nur freuen, sondern auch immer beantwortet wird. Und das wuerde ich auch sagen, wenn es tendentiell negativ ausfiele (solange es begruendet und konstruktiv ist).

      Also erstmal vielen Dank fuer dein Feedback und dein Lob. Ich kann soviel nicht sagen zu den einzelnen spots, weil du mir ja meist einfach nur Recht gibst und es imo im Vid schon oft ausfuehrlich beleuchtet und erklaert ist... ^^


      Minute 13: Wenn ich da calle mit QQ und keinen monsterread ueber seien postfloptendenzen habe, bin ich i.d.R. mit nem overpair drin, auch wenn T und J hi board nicht die schoensten sind.

      16: 3bet range sind viele ax und Qx drin, dagegen habe ich super implied odds. Viele Regs 3betten da auch KQ, AJ usw, ob das gut ist, ist ne andere Frage... ^^

      20: Agree, auf die 2nd barrel auf DIE Karte haette ich folden sollen, auch wenn mein bluff nicht oft klappen muss und umso staerker aussieht.

      26: Habs ja auch im Vid gesagt, c/r oder c/c sind besser, auch wenn ne bet kein fehler sein kann aufgrund der equity und Fe.

      33: call flop raise turn wuerde 0 Sinn ergeben, da ich die nuts blocke. Bleibt K :diamond: x :diamond: oder n draw oder ne made hand die protecten will oder gar air, und dagegen wuerde ich broke gehen.

      Gruesse siete
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.843
      Kurz @FirstTsunami:

      Nein, in dem besagtem Thread ging es mir ganz ganz ganz sicher nicht darum, dass nun alle nach dem einen einzelnen User X zu springen haben, wenn es dieser wünscht.
      Die Thematik des Threads war schon eher genereller Natur und nicht "nur" imo einfach ein wertvolles Feedback für des gesamten Contentbereich von Ps.Com.
      Ich werde jetzt aber nicht näher darauf eingehn, da du den Thread gelesen hast und ich schon denke, dass du das weißt (bzw. hoffe ich das aufgrund deiner bedeutenden Position bei Ps.Com).

      Wenn dein Post mich also nur Datzn sollte - vergeben und vergessen :D

      :heart:

      aber nun on topic,
      @siete777:

      Erstmals finde ich deine Einstellung hier super, das muss gesagt weerden - Respekt!

      @16: Stimmt, zumind. kleine Ax-Hände 3bette ich am Bu auch permanent, aufgrund dem Cardremovaleffekt - hab das hier verpeilt^^

      @33:

      Ok, tatsächlich - kleine Flushes würden vor Actionkillers am Flop protecten und sowas wie Sets sowieso raisen.
      Alles klar.


      Ok, vielen Dank für dein feedback schon mal, great;)

      Lg,
      IronPumper^^
    • firsttsunami
      firsttsunami
      Black
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 32.997
      Wollte dich ein bisschen natzen, ja. :D
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.843
      Original von firsttsunami
      Wollte dich ein bisschen natzen, ja. :D
      Absolut gar kein Problem, ich hab dich trotz allem für immer und bis zum Tode lieb!

      HDGDL,
      Dein, dir verbundener und loyaler,
      IronPumper :heart: