Mom sucht Chihuahua

    • DeathDraw
      DeathDraw
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2007 Beiträge: 1.544
      Heyho! Meine Mom sucht einen süßen kleinen Chihuahua. Leider habe ich keine Ahnung wie ich vorgehen soll bei der Suche. Ist vielleicht jemand hier der eine Ahnung hat wie ich suchen soll, auf was ich aufpassen muss und was so die Preise wären? Am liebsten würde ich die kostenlos haben, da ich solchen Geldgeiern nicht vertraue. Die Hunde haben dann Krankheiten und sterben dann ziemlich schnell. So wurden auch Bekannte von mir abgezoggt. Vielen Dank im vorraus! DeathDraw
  • 16 Antworten
    • aStaSt
      aStaSt
      Bronze
      Dabei seit: 27.06.2006 Beiträge: 538
      http://www.chihuahua-forum.de/ edit: haha des gibts tatsächlich :)
    • DeathDraw
      DeathDraw
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2007 Beiträge: 1.544
      lol! Ein netter luck! Supa, ich habe bei Google nur doofe Clubs aus allen teilen dieser Welt ohne forum gefunden! Big Thx! DeathDraw Ps.: Kann closed werden!
    • Foxy1981
      Foxy1981
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 78
      Also meine Frau hat auch 3 von diesen Teppichratten, ihre Mutter hat sie damals gezüchtet. Also 'nen Hund umsonst würde ich an deiner Stelle schonmal nicht nehmen. Das würde mich stutziger machen als wie ein ordentlicher Preis... Das hat auch recht wenig mit "Geldgeiern" zu tun. Immerhin leben diese Züchter meist davon, ernähren und versorgen die Tiere, normal das da ein gewisser Preis anfällt. Wichtig ist, das du/deine Mutter dich persönlich mit dem Züchter triffst, dort sieht man meist schon unter welchen Gegebenheiten die Tiere aufgewachsen sind und erzogen werden. Ob sie vernachlässigt werden etc pp. Vielleicht schaust du dich hier mal um. foxy.
    • DeathDraw
      DeathDraw
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2007 Beiträge: 1.544
      Original von Foxy1981 Also meine Frau hat auch 3 von diesen Teppichratten, ihre Mutter hat sie damals gezüchtet. Also 'nen Hund umsonst würde ich an deiner Stelle schonmal nicht nehmen. Das würde mich stutziger machen als wie ein ordentlicher Preis... Das hat auch recht wenig mit "Geldgeiern" zu tun. Immerhin leben diese Züchter meist davon, ernähren und versorgen die Tiere, normal das da ein gewisser Preis anfällt. Wichtig ist, das du/deine Mutter dich persönlich mit dem Züchter triffst, dort sieht man meist schon unter welchen Gegebenheiten die Tiere aufgewachsen sind und erzogen werden. Ob sie vernachlässigt werden etc pp. Vielleicht schaust du dich hier mal um. foxy.
      Ich habe mir mal die Seite durchgelesen! Ziemlich interessant und auch einleuchtend! Was ich aber manchmal dreist finde sind Welpen die gerade mal 9 Wochen alt sind für 400-600€. Das ist wohl einer der Hobby Züchter (wie auf der Seite erklärt). Also ich suche mal in der nähe von uns einen Profi-Züchter (ebenfalls auf der Seite erklärt... :) ) Thx ihr beiden! DeathDraw
    • Foxy1981
      Foxy1981
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 78
      Gern geschehen, ich persönlich würde an deiner Stelle aber versuchen deine Mutter zu einem "richtigen" Hund zu überreden. Ich lebe jetzt schon 4 Jahre mit diesen "Ratten"...vertrau mir. :D
    • JimColonia
      JimColonia
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 8.134
      warum will sie keinen hund? ?(
    • DeathDraw
      DeathDraw
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2007 Beiträge: 1.544
      oO Sie will doch einen Chihuahua...Die werden ja nur Ratten genannt weil die so klein sind... :D Nee...Meine Mutter braucht einen KH Chihuahua da sie eine "Tierhaar"-Allergie hat und und deswegen einen kleinen und süßen und putzigen haben will. DeathDraw
    • Foxy1981
      Foxy1981
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 78
      KH ChiHuaHua - klein und putzig? Schonmal einen life erlebt? KH sind sogar noch aggressiver wie LH. :tongue: Natürlich wird das deiner Mutter gegenüber nicht so sein, allen anderen familienmitgliedern kann ich aber nur raten sich mit dem/der Kleinen gut zu stellen. :D
    • JimColonia
      JimColonia
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 8.134
      also chiwauwa (oder wie diese dinger auch immer heißen) hat mit einem hund etwa so viel zu tun, wie ein fish mit BRM :rolleyes:
    • DeathDraw
      DeathDraw
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2007 Beiträge: 1.544
      Original von JimColonia also chiwauwa (oder wie diese dinger auch immer heißen) hat mit einem hund etwa so viel zu tun, wie ein fish mit BRM :rolleyes:
      :D Leider muss man für den ja auch seine Hundesteuer zahlen oder? Naja...Sie will einen, sie bekommt einen! Ich habe auch einen netten Züchter in der nähe von mir gefunden. Ihr Name taucht im Bezug auf Chihuahuas und Nürnberg ziemlich oft auf: http://www.chihuahua-vom-traumland.de/ Ich hab schon nach einem Termin zur besichtigung gefragt... :) DeathDraw
    • Foxy1981
      Foxy1981
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 78
      Na, das klingt doch schonmal sehr gut. Dann viel Glück und wenig Bisswunden. =)
    • atuerke
      atuerke
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2005 Beiträge: 4.695
      am besten über den vdh suchen. http://www.vdh.de
    • Stellar18b
      Stellar18b
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.225
      Foxy1981 schrieb: Also meine Frau hat auch 3 von diesen Teppichratten, ihre Mutter hat sie damals gezüchtet.
      Menschen züchten?
    • JimColonia
      JimColonia
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 8.134
      Original von DeathDraw
      Original von JimColonia also chiwauwa (oder wie diese dinger auch immer heißen) hat mit einem hund etwa so viel zu tun, wie ein fish mit BRM :rolleyes:
      :D Leider muss man für den ja auch seine Hundesteuer zahlen oder? [...]
      nur weil man steuern für son viech bezahlt, heißt das noch lange nciht, dass es auch ein hund ist. das ist eher eine laune der natur.... oder die rache gottes.... aber kein hund :P
    • atuerke
      atuerke
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2005 Beiträge: 4.695
      Original von JimColonia nur weil man steuern für son viech bezahlt, heißt das noch lange nciht, dass es auch ein hund ist. das ist eher eine laune der natur.... oder die rache gottes.... aber kein hund :P
      Laune der Natur sicher nicht.. eher Laune des Menschen
    • JimColonia
      JimColonia
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 8.134
      Original von atuerke Laune der Natur sicher nicht.. eher Laune des Menschen
      die natur lässt sowas aber zu :(