vs threadverschiebung #2

    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      mail daniel hoffmann
      Hallo smokinnurse,

      vor einiger Zeit wurde folgender Thread von dir aus dem Frustabbau Forum
      in das MTT Erlebnisberichte Forum verschoben:
      behälter für hässliche hände aus der eigenen MTT-hölle

      Daraufhin hast du die Handlungsweise des zuständigen Moderators
      kritisiert und einen Thread dazu in unserem Feedbackforum erstellt.

      Ich habe die Sache überprüft und sehe hier keinen Grund, deinen Thread
      wieder zurück zu verschieben.

      Gründe:
      1. michimanni als zuständiger Moderator für das Frustabbau Forum kennt
      sich dort besonders gut aus und kann einschätzen, welcher Thread dort
      hineinpasst und welcher nicht. In deinem Fall hat er entschieden, dass
      dein Thread besser im MTT Erlebnisberichte Forum aufgehoben ist.

      2. Nach Rücksprache mit dem dort zuständigen Moderator, bin ich zu der
      Überzeugung gekommen, dass der Thread dort besser aufgehoben ist, da er
      klare Züge eines Erlebnisberichts hat. Auch er ist der Meinung, dass
      dein Thread besser in sein MTT Erlebnisberichte Forum passt, da er von
      dir wie ein klassisches Tagebuch geführt wird.

      3. Besteht eine interne Absprache mit unserem Community Manager, dass
      Frustabbau Threads, welche Züge eines Tagebuches haben, auch als solches
      eingestuft und in das entsprechende Forum verschoben werden. Diese
      bildete auch die Grundlage für michimannis Handeln.

      Dein Thread wird also nicht mehr zurück verschoben. Es steht dir
      natürlich frei, den Thread nicht mehr zu nutzen, was ich persönlich
      jedoch sehr schade fände, da dir die Mitglieder im Erlebnisberichte
      Forum sicherlich Hilfe leisten können und andere Mitglieder sehen
      können, dass auch andere Spieler schon mal Pech haben.

      Ich möchte dich zudem noch darauf hinweisen, dass ein Verhalten, wie du
      es im Feedbackforum an den Tag gelegt hast, zukünftig nicht mehr
      geduldet wird. Unsere Moderatoren opfern ihre freie Zeit, um unser Forum
      zu moderieren. Michimanni hat dir in mehreren Beiträgen geduldig seine
      Beweggründe erklärt, trotzdem muss er sich von dir beschimpfen lassen.

      Kritik ist bei uns immer Willkommen, sofern diese sachlich vorgetragen
      wird. Beleidigungen, weil man mit einer Entscheidung des Moderators
      nicht einverstanden ist, sind aber absolut unangebracht!

      Bitte beherzige diesen Hinweis in Zukunft.

      Viele Grüße,
      Daniel

      berzieht sich auf
      protest gegen threadverschiebung
      bezieht sich auf
      behälter für hässliche hände aus der eigenen MTT-hölle



      hallo daniel,
      da der thread öffentlich verschoben wurde und der rest auch öffentlich stattfand, sehe ich keinen grund, plötzlich auf email umzusteigen, zumal deine mail ja auch kein gesprächsangebot ist, sondern mir nur "eure" (wer ich immer "ihr" seid) entscheidung verkündet
      deshalb antworte ich nochmals hier - immer auch noch mit der leisen hoffnung, dass es jemand mit mehr gefühl für verhältnismässigleit und realitätssinn bei PS liest

      nochmals: ich bin nicht mit der verschiebung einverstanden und habe das mehrmals ausführlich und geduldig begründet
      die verschiebung ist vom moderator mit einer floskel a la "passt nicht" und "wir haben beschlossen" gerechtfertigt worden
      was soll das sein? geranien passen nicht zu begonien oder was?
      ich sags nochmal:
      der thread ist kein tagebuch, kein erlebnisbericht, nichts dergleichen
      reines posten von händen zum frustabbau, ab und an eine bittere bemerkung dazu, fertig
      und ich wüsste nicht, wie sich dadurch jemand im frustforum gestört fühlen könnte oder welche geheimnisvolle ordnung da durcheinander gebracht werden könnte

      und was diese stelle in deiner mail anbelangt
      "...dass ein Verhalten, wie du es im Feedbackforum an den Tag gelegt hast, zukünftig nicht mehr geduldet wird ..."
      wer sich so über das interesse von usern hinwegsetzt, muss sich wohl über reaktionen nicht wundern, die über ein "ach, schade" oder "o menno" hinausgehen
      und in der substanz habe ich auch nichts zurückzunehmen
      und es ist ein alter hut, dass jemand, der nichts ändern will, immer zuerst am tonfall der kritik herumnörgelt - wenn man den kritiker dann für seine kritik noch irgendwie abstrafen kann ... ha! umso besser
      (wie wärs, wenn man überhaupt texte ohne smileys verbietet?... nur so als anregung ... und warum darf man eigentlich moderatoren noch duzen?)

      mir scheint ganz offensichtlich, dass hier völlig unbekümmert private ordnungsvorstellungen nach lust und laune durchgesetzt werden
      das ist natürlich hochgradig willkürlich, was denn sonst?
      und der respekt gegenüber den usern scheint zumindest denen, die sich in diesem fall zu urteilen berufen fühlen, völlig abhanden gekommen
      und das ist das eigentliche ärgernis, nicht ein läppischer thread in einem läppischen kinderforum

      vielleicht sollte man eben nicht michi oder manne oder heinzi ihre "freie Zeit opfern" lassen, sondern etwas geld in professionelle moderation mit augenmass und sachverstand investieren
      und diese auch überprüfen, damit sie der sehr menschlichen und sehr verbreiteten neigung, anderen menschen auf der nase herumzutanzen, nicht verfallen, sondern bei aller notwendigen regulierung den respekt vor den regulierten nicht vergessen

      mit verlaub, ich kenne den moderator nicht, weil ich bisher nie in irgendwelchen frust- oder BBVzonen gepostet habe, 95% meiner postings spielen sich im HB- und im elephant-forum ab (ein engagement, das ich mir abgewöhnen werde)
      aber ich habe im feedbackforum das schliessen von threads erlebt, weil sie "unübersichtlich" wurden und erlebe jetzt, dass ein thread von mir als "irgendwie unpassend" mal eben hin und her ins "irgendwie besser passende" verlagert wird

      und stellt euch vor: der verzicht auf willkür hiesse in einem solchen fall, dem user einfach seinen willen zu lassen
      es gibt doch tatsächlich eine welt, in der das so gehandhabt wird ... in echt!

      um es kurz zu machen:
      ich bitte nach wie vor um rückverschiebung des threads in das ursprüngliche forum
      wenn das allerdings nicht möglich sein sollte, weil dieser umgang mit usern eben genau der ist, den PS.com für richtig hält (und zudem die korrektur einer moderatorenentscheidung offensichtlich die vorstellungskraft anderer mods und admins und headadmins und wer weiss was noch überschreitet) - nun, dann habt ihr zumindest einen sympathisanten verloren
      natürlich - ich ahne dunkel, wie schwer euch das treffen wird ... aber wer weiss, es gibt eine kritische masse auch für gekränkte kunden
  • 6 Antworten
    • funmaker
      funmaker
      Global
      Dabei seit: 04.01.2006 Beiträge: 7.367
      Hallo smokinnurse!

      Was spricht denn dagegen, deine Beiträge hier drunter zu posten? Wenn diese in Art und Weise dahin passen würden. Mtts sind die Kinder des Zorns der Kinder des Satans... Habt ihr darüber schon mal gesprochen? Wäre das nicht eine vernünftige Alternative?

      Du scheinst ja auch dein Spiel weiter verbessern zu wollen. Vielleicht wäre dort ein thread in der Sorgenhotline angebracht, wo die anderen dir helfen können und du "deinen" thread hättest, in dem man individuell auf deine Schwierigkeiten eingehen kann. Wenn du dann mal ne Frusthand hast, kannst du die ja im Frustabbau Forum posten. Aber der Hauptteil findet in der Sorgenhotline statt. Auch die psychologischen Fragen, wenn dich Sachen auf Tilt bringen etc. und wie man damit umgehen kann.

      Gruß
      funmaker
    • Vampyr09
      Vampyr09
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 12.605
      Krasser Typ.

      Deine Begründung, dass der Thread also wieder ins Frustabbauforum verschoben wird ist also, weil du mit dem Thread dort keinen belästigst/störst?

      Tust du das denn im Erlebnisforum? Irgendwie doch auch nicht.

      Ist es nicht im Endeffekt egal wo man seinen Frust postet? Und wenn du deinen Frust halt in ner Art Erlebnisbericht, mit täglichen Updates und allem, schreiben willst, dann solltest du ihn auch im passenden Forum posten imo.

      Irgendwie find ichs kindisch, um nicht zu sagen ****** (random insult), sich da jetzt die Mühe zu machen sich sinnlos aufzuregen. Vorallem weil dein Aufregen weit über das Verschieben den Threads geht sondern scheinbar die komplette Moderation betrifft.
      Wenn dir das Forum mit der Moderation und den Leuten nicht passt, dann solltest du vielleicht wirklich ein anderes aufsuchen?
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      Original von funmaker
      Hallo smokinnurse!

      Was spricht denn dagegen, deine Beiträge hier drunter zu posten? Wenn diese in Art und Weise dahin passen würden. Mtts sind die Kinder des Zorns der Kinder des Satans... Habt ihr darüber schon mal gesprochen? Wäre das nicht eine vernünftige Alternative?

      Du scheinst ja auch dein Spiel weiter verbessern zu wollen. Vielleicht wäre dort ein thread in der Sorgenhotline angebracht, wo die anderen dir helfen können und du "deinen" thread hättest, in dem man individuell auf deine Schwierigkeiten eingehen kann. Wenn du dann mal ne Frusthand hast, kannst du die ja im Frustabbau Forum posten. Aber der Hauptteil findet in der Sorgenhotline statt. Auch die psychologischen Fragen, wenn dich Sachen auf Tilt bringen etc. und wie man damit umgehen kann.

      Gruß
      funmaker
      hallo funmaker,
      was dagegen spricht?
      1) die nebengründe, die inhaltlichen
      - "kinder des zorns" ist ein sammelthread - ich wollte keinen sammelthread
      - wenn es egal wäre wo man seinen frust postet, dann gäbe es ja kein frustforum - oder doch?
      ich möchte nichts anderes tun, als immer dann, wenn es eine frusthand gibt, diese im frustforum zu posten
      wenn möglich in einem zusammenhängenden thread, denn mir liegts nicht, das forum mit spam zu verstopfen - aber ich kanns tun, wenns gewünscht wird
      i- ch habe nicht die hoffnung mein spiel zu verbessern, wenn ich bad beats poste
      - wenn ich mein spiel verbessern will, dann diskutiere ich hände im HB-forum - frag eisfuchs oder larseda, ob das der fall ist
      - ich habe keine sorgen, sondern bin frustriert, weil ich jede menge suckouts kassiere, diese frustration möchte ich abbauen, indem ich den suckout im frustforum poste - deshalb poste ich nicht in der sorgenhotline, sondern im forum frustabbau
      ... vielleicht liegt mein stilistischer fehler darin, dies bisher zu geordnet gemacht zu haben und zu wenig fickt euch ihr votzen verwendet zu haben - kann ich einfügen, wenn der wunsch besteht ,-)
      - wenn ich im HBforum jeden tag hände poste, dann ist es auch eine art erlebnisbericht - aber wer würde das wollen, das man das auch so behandelt?


      2) der hauptgrund, der grundsätzliche, der moralische
      - ich möchte es so und habe es auch plausibel begründet und ich habe nicht gegen irgendwelche regeln verstossen und nicht off topic zuordnungen gemacht
      und ich akzeptiere nicht, dass jemand ohne not, also ohne druck und anlass und ohne einen irgendwie übergeordneten rationalen nutzen über meine entscheidung hinweggeht und mich drangsaliert nach seiner pfeife zu tanzen
      wenn jemand nicht nachvollziehen kann, dass das eine ganz elementare sache ist, dann könnte das daran liegen, dass er noch nicht lange genug dem kinderzimmer entwöhnt ist und also immer noch ganz ok findet, wenn vater/mutter/lehrer ihm vorschreiben, was zu tun ist
      oder er hat eine affinität zu autoritären strukturen überhaupt oder was weiss ich - da fällt mir zwar noch einiges ein, aber ich verkneife mir das
      jemand der gewohnt ist, über seine belange selbst zu bestimmen, wird sich sowas jedenfalls nicht gefallen lassen

      gruss, smokinnurse


      @e
      da fällt mir noch ein hübsches beispiel ein:
      findest du morgens einen zettel im briefkasten: die polizei hat dein auto umgeparkt (da dir die strasse nicht gehört - warum nicht?)
      einerseits meinten wachtmeister schmidt und wachtmeisterin cibulka übereinstimmend, dass die farbe des autos nicht zur fassade des hauses passte, vor dem es von dir geparkt wurde
      und ausserdem ist es sowieso schöner, wenn dein golf in der strasse mit den anderen golfs steht und zwar in windrichtung

      freundlich grüsse, ihre polizei


      _
    • Ohjay
      Ohjay
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 5.797
      Versteh ich das richtig? OP verschwendet nen halben Tag, weil sein random heul-thread verschoben wurde? Leute gibt´s.... :rolleyes:
    • Lilli99
      Lilli99
      Global
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 536
      Lol du bist bestimmt sehr beliebt in deinem Umfeld :rolleyes:
    • Indy1701e
      Indy1701e
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2007 Beiträge: 40.327
      Auch an dieser Stelle noch der Hinweis auf folgendes, abschließendes Statement:
      keine scheu vor garnichts mehr?