DKB Kreditkartendaten Ausgespäht - Was nun?

    • TheLegend142
      TheLegend142
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 2.220
      Hallo,


      irgendjemand hat meine Kreditkartendaten ausgespäht und ich habe keinen Plan wie der an meine Daten gekommen sein kann. Das ganze ging am 7. Oktober los und ich habe die Karte in letzter Zeit kaum benutzt und war im Internet auch immer recht vorsichtig.

      Was mich zusätzlich etwas studzig macht, ist das davon (zum Glück) nur kleinere Beträge für Sachen im Internet abgebucht wurden. 2mal Pizza Hut, einmal irgendein Bettenladen, wo das Geld aber schon wieder da ist und dann noch 2mal Bustickets. Alles im Internet in UK.

      Gut das die DKB das gemerkt hat. Aber was ich nicht verstehe, warum nur so kleine Beträge (Schaden insgesamt ca. 300€) die hätten auch locker mein ganzen Konto leerräumen können.

      Ist das schon mal jemandem passiert? Wie könnten die an meine Daten gekommen sein? Bekomme ich den Schaden ersetzt?

      Die Karte ist jetzt erstmal gesperrt und die nette Dame an der Hotline meinte ich bekomme mal ne neue.

      Ist das schon mal jemandem passiert?

      Wäre für ein paar Informationen ganz dankbar!
  • 9 Antworten
    • CitizenJolly
      CitizenJolly
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 1.793
      Ick hatte das als irgendein DVD/Game onlineshop in England versehentlich KK Daten öffentlich gemacht hat. (Mai glaub ich)

      Da hatte ich insgesamt 3x15€ Abbuchungen von aufladen.de.

      Bei der DKB angerufen, das geschildert und die haben erstmal die Karte gesperrt und mir ne neue geschickt. Dann sollte ich die Abbuchungen ausdrucken, nochmal kurz schriftlich schildern was war, un das an ne Adresse schicken die se mir am Telefon gesagt hat.

      Dann hat mir Visa nochmal was geschickt wo ich das ganze bestätigen musste, etc. pp. und irgendwann hatte ich das Geld wieder aufm Konto
    • KimberlyJohnsen
      KimberlyJohnsen
      Global
      Dabei seit: 14.06.2009 Beiträge: 198
      ich vermute dass wenn hier tatsächlich eine vorsätzliche Straftat vorliegt, dass der/die Täter darauf spekuliert haben, dass wenn sie die Beträge klein halten es nicht so schnell auffällt und sie ihr Spielchen länger treiben können.
    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 14.906
      Hatte ich auch im September.

      1x Geldautomat Oslo 100 Euro
      1x irgendwo eingekauft in Oslo 100 Euro
      1x irgendeine Autofirma in Madrid 30 Euro

      Innerhalb von 2 Tagen.

      Das Interessante: Ich hatte die Karte vorher wochenlang nicht benutzt.
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.220
      gerade wenn du online bezahlst ist es standard das deine KK geknackt wird.
      hatte das auch schon zwei mal, deswegen is man auch so schlau und kontrolliert immer die rechnungen.

      das eine mal wars in australien 2k€ ca. und das zweite mal erst vor kurzen 3,5k€.
      das reklamiert man einfach und fertig. nich umsonst is man über die KK gesellschaft versichert und bekommt alles unkompliziert erstatte, wenn man es rechtzeitig reklamiert.
    • KimberlyJohnsen
      KimberlyJohnsen
      Global
      Dabei seit: 14.06.2009 Beiträge: 198
      GELDAUTOMAT??? Also sogar noch mit Pin??? Hast du regelmäßig mit deiner KK Geld abgehoben?

      Alle Pins für meine KKs liegen noch "orginalverpackt" im Schreibtisch (warum hebt man mit der KK Geld ab?) Selbst im Ausland ises doch mit EC Karte billiger...
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.220
      Original von KimberlyJohnsen
      GELDAUTOMAT??? Also sogar noch mit Pin??? Hast du regelmäßig mit deiner KK Geld abgehoben?

      Alle Pins für meine KKs liegen noch "orginalverpackt" im Schreibtisch (warum hebt man mit der KK Geld ab?) Selbst im Ausland ises doch mit EC Karte billiger...
      also ich hab bei meiner KK wenn ich mich recht entsinne, innerhalb der EU keine kosten wenn ich mit KK abhebe.
      habs aber auch noch nie gemacht und hab meinen pin gar nich im kopf
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von KimberlyJohnsen
      (warum hebt man mit der KK Geld ab?) Selbst im Ausland ises doch mit EC Karte billiger...
      im ausland isses mit der dkb und comdirect visa umsonst
    • halfmoon
      halfmoon
      Gold
      Dabei seit: 27.01.2008 Beiträge: 1.512
      Mich hat es letztens auch erwischt. 50€ Abbuchung von einen Online US-Blumenhandel. Gleich bei der Hotline angerufen, Karte gesperrt und das Formular ausgefüllt und hingeschickt.

      Habe das Geld auch wiederbekommen + neue VISA-Karte. Da muss man sagen, dass alles bei der DKB sehr unkompliziert gelaufen ist.
    • TheLegend142
      TheLegend142
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 2.220
      Danke erstmal für die Informationen. Habe denen jetzt erstmal einen Widerspruch zu meiner aktuellen KK-Abrechnung geschickt, indem ich auch geschrieben habe, dass eigentlich niemand Zugang zu meinen Daten hatte und ich die Karte schon 2 Monate nicht mehr benutzt hatte.

      Mal sehen was bei rumkommt.