[Non-Poker] poker/life?

    • uludag123
      uludag123
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2009 Beiträge: 2.355
      servus,

      hab die letzten 3 jahre meines lebens für dieses scheissspiel geopfert (1 jahr davon als psde spieler). mittlerweile bin ich insgesamt ziemlich even( auf 3 jahre), obwohl ich dieses jahr ca. 8-10k€ im plus bin. dazu gehört online plo cashgame, wo ich overall down bin, tourneys (satellites ca. +10k$ opr: ominoesius auf stars) und ein bisschen live play im schönen wiener ccc (wohne da), was ca 2-3,5k+ ausmacht.

      trotzdem hat mir dieses scheissspiel 3 jahre geklaut, schuld bin eh ich selbst. bin student, wie die meisten von euch. mittlereile bin ich stark am überlegen, nen freund von mir zu joinen, der ne therapie macht (wenn ich nicht pokere, dann verfalle ich sehr leicht anderen games=> spielsucht). bin mittlerweile 25 und ich hab noch nen ziemlichen weg vor mir auf der uni /2 jahre aufwärts.

      wär kein problem für mich, hätte ich nicht diesen verdammten bösartigen adolf auf meiner (rechten) schulter, sorry for randomname.

      mein alternativjob bringt mir zwar gut kohle und ich mach es schon seit 2002, jedoch hab ich keine lust mehr darauf, genausowenig wie auf pokern.
      "alternativjob"= haustürkeilen fürs rote kreuz in BY und BW, super margen aber scheissjob. glaubs mir, lieber leser oder nicht: verdiene dort im schnitt gut.
      der job ist i, gegensatz zum pokern boomsicher, heisst: es werden nicht innerhalb von 6 monaten oder in einem jahr der ganze markt von jungen schnibs überrannt.

      solides einkommen, aber einfach keine lust mehr drauf, weil verdammt harter job (50-65h/ woche).

      zusammenfassend: poker und werben (s.o.) macht mich kaputt. mit werben ist nicht keilen gemeint sondern von haustür zu haustür zu gehen. am land und fürs drk!!!!!!

      habt ihr irgenwelche alternativen parat, ich will nichtmehr pokern und nicht mehr werben, hab allerdings n riesen problem ganz plötzlich für 6-10€/h arbeiten zu gehen, ich hoffe irgenwer versteht das. bis dato waren halt 30€+ steuerfrei die orientierung.

      ps: das ist nicht die form von werben, die ihr von der fussgängerzone kennt, sondern dioejenige , die eure oma kennt und schätzt ;-)

      sry 4 strategy omi
  • 11 Antworten
    • uludag123
      uludag123
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2009 Beiträge: 2.355
      ps ich wohne in wien und kann mittlerweile auch hier werben zu ähnlichen konditionen, jedoch hab ich null lust darauf. hab ein polster aufgrund der letzten jahre. aber who cares, ich hab keine lsut mehr drauf, jedoch hab ich nen ziemlich aufwändigen lebensstil zu finanzieren, was bei 2 packungen zigaretten täglich (leider) anfängt.
    • uludag123
      uludag123
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2009 Beiträge: 2.355
      glaubt mir eh keine sau, was verdienstmöglichkeiten betrifft. bin LEIDER gut in dem job, was mir alleine schon zuviel zeit gekostet hat:===> scheiss aufs geld, denk an dich!!! moral beiseite, wäre sehr froh, wanns ernstgemeinte antworten gibt.
    • Spearmi
      Spearmi
      Global
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 11.188
      Warum? Du antwortest Dir doch schon selbst alle zehn Minuten..
      Ausserdem muss ich gestehen versteh ich Dein Problem gar nicht! Du beschwerst Dich das Du zuviel Geld verdienst und gut in Deinem Job bist?

      Ja sorry, das tut mir sau leid.
    • uludag123
      uludag123
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2009 Beiträge: 2.355
      ergänzungen.
      dass ich keine lust mehr auf den job habe, habe ich schon beantwortet.
      konstruktive antworten bitte! wenn was unklar sein sollte, einfach fragen.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Hallo uludag123,

      ich verstehe Dein Problem durchaus und könnte mir vorstellen, dass Du zumindest mit dem Poker-Problem nicht allein dastehst.

      Du hast jetzt einige Zeit und Arbeit in diesen Thread und die Überlegung investiert, was Du zukünftig nicht machen möchtest. Das ist auch völlig in Ordnung. Ebenso wie es nicht zwingend befriedigend sein muss, jeden Monat einen Haufen Kohle zu scheffeln, wenn einem die Arbeit absolut keinen Spaß macht.
      An Deiner Stelle würde ich mir aber ab sofort Gedanken darüber machen, was Du zukünftig denn mit Deinem Leben anstellen willst. Wie ich es aus Deinem Post herauslese, bist Du in der sagenhaft komfortablen Situation, dass Du finanziell bis auf weiteres keine Probleme hast, was es natürlich erleichtert, sich über obengenanntes Gedanken zu machen.

      Ich habe in meinem Full-Time-Job (fernab von PokerStrategy.com) nicht selten mit Menschen zu tun, deren Geschichte Deiner mehr oder weniger stark ähnelt. Häufig ist viel Kohle und/oder ein Bombenjob vorhanden, aber es ist letztlich gar nicht das, was derjenige machen möchte und dann taugt im Endeffekt der beste Job nix. Ich empfehle denen dann dasselbe wie Dir.

      Manchmal ist es sinnvoller, eine wichtige Angelegenheit zu Lasten der eigenen Finanzen zu überdenken. Glück, Behagen und Zufriedenheit sind letztlich nämlich Güter, die sich mit keinem Geld der Welt zu erkaufen sind.

      Gruß,
      michimanni
    • Gund4m
      Gund4m
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 464
      dann geh halt doch für 6€/h arbeiten .... mehr auswahlmöglichkeiten gibts nicht .... oder denkst du ernsthaft jemand nennt dir jetzt den traumberuf deines lebens auf den du einfach nur noch nicht gekommen bist?

      was manche leute denken ... und was manche leute denken hätten sie für probleme ...

      wenn mein job mir nicht gefällt und ich genug geld hab dann such ich mirn anderen .... wenn mir dann dsa geld nichmehr reicht dann behalt ich meinen job .....


      PUNKT
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Different people, different problems. Gerade von Dir hätte ich eine andere Einstellung erwartet, Gund4m :(
    • sommermeer
      sommermeer
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2006 Beiträge: 3.937
      wasn das fürn job beim roten Kreuz? Was wirbst du denn? Für Blutspende? Mitglieder?
      PM Bitte ;) .
    • Gund4m
      Gund4m
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 464
      Original von michimanni
      Different people, different problems. Gerade von Dir hätte ich eine andere Einstellung erwartet, Gund4m :(

      er scheint ja selber garnicht zu wissen was er will, was überhaupt kein problem ist .... n problem ist aber n thread zu erstellen mir der fragestellung "welche jobs könnt ihr mit empfehlen"

      aber nun gut jedem das seine, ich ziehe mich zurück ...
    • uludag123
      uludag123
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2009 Beiträge: 2.355
      Original von sommermeer
      wasn das fürn job beim roten Kreuz? Was wirbst du denn? Für Blutspende? Mitglieder?
      PM Bitte ;) .
      wie geht pm?
    • uludag123
      uludag123
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2009 Beiträge: 2.355
      danke michimanni. war erbauend, deine antwort zu lesen. der job den ich meinte kann man ohne ausbildung angehen, er hat aber auch keine zukunft. ist mehr oder weniger nur dazu gedacht, studenten das studium zu erleichtern und nichts dauerhaftes mit perspektive.
      sorry, dass ich solange gebraucht habe, zu antworten; war ziemlich besoffen gestern.
      wird leider nichts dran vorbei führen, nen normalen job zu nehmen...