falsche Angaben im Starsaccount

    • luhozu
      luhozu
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 130
      Hi.
      Ein Kumpel von mir der leider nicht auf ps.de getrackt ist, hat sich vor einiger Zeit mal die 5$ von Intellipoker geholt und ist angefangen ein bisschen mit 1 Stack-BRM rumzudonken^^. Als er durch luck eine etwas größere BR hatte, bat er mich um Hilfe, weil er weiß, dass ich mit Poker einen ganz netten Nebenverdienst habe. Also hab ich ihm dann ein bisschen geholfen und über Skype Sachen erklärt, etc. Heute sagte er mir dann, dass er falsche Angaben bei seiner Anmeldung gemacht hat, weil er nicht gerne seine Daten an einen "dubiosen Pokerraum" geben wollte. Er hat mittlerweile knapp 600$ auf dem Account und möchte mit richtigen Angaben spielen.
      Also was soll er machen?
      - sich mit richtigen Angaben anmelden und dann per Player to Player Transfer das Geld schicken?
      - es dem Stars Support beichten?
      - etwas anderes?

      Bitte nur ernstgemeinte Ratschläge und keine Flames.
  • 9 Antworten
    • Prxxxe
      Prxxxe
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 8.363
      auf keinen Fall Zweitaccount machen, dann wäre das Geld wohl weg

      Welche Angaben sind denn falsch? Nur die Adresse oder auch der Name?
      Sonst wäre ja ein Umzug als Begründung für Datenänderung möglich.

      Wie wärs wenn er dir das Geld shippt und du es für ihn auszahlst und er dann bei einem anderen Anbieter einen Account aufmacht? Ich weiß aber nicht wie das bei Stars mit Kontrollen bei Player-Transfers ist, spiele da selbst nicht.

      Ich hoffe ich konnte helfen.
    • Alexander1313
      Alexander1313
      Silber
      Dabei seit: 24.06.2008 Beiträge: 107
      Moin, warum machst du mit ihm nicht den players to players transfer. wenn er dann sein bankroll zu dir verschoben hat, kann er beim support beichten. wenn sie sein account löschen, meldet er sich neu an und bekommt sogar noch den ersteinzahlungsbonus. wäre natürlich schade um die fpp-punkte. oder sie ändern sein account, bankroll zurück transferieren und alles ist wieder beim alten. hauptsache das geld ist save.
      Kenne das problem mit den persönlichen daten auch. habe bei der anmeldung meine anschrift preisgegeben. bekam dann ständig post aus der usa mit irgendwelchen scheinheiligen angeboten in onlinecasinos zu spielen. habe daraufhin meine anschrift entfernen lassen.
      hoffe ich konnte dir helfen,
      alexthekid
    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      Original von Alexander1313
      Moin, warum machst du mit ihm nicht den players to players transfer. wenn er dann sein bankroll zu dir verschoben hat, kann er beim support beichten.
      Na rate mal von wem sich der Support die Kohle dann zurückholt? ?(
    • luhozu
      luhozu
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 130
      Ich weiß es nicht genau, aber afaik hat er auch Name, etc. falsch angegeben...
    • Xybb
      Xybb
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2007 Beiträge: 8.134
      Ich würde einfach dem Support die Wahrheit sagen. Die wollen ja auch, das er spielt und er hat in dem Sinne ja kein großartiges Vergehen begangen.
    • Todde1972
      Todde1972
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2008 Beiträge: 1.802
      wenn er stars das selber meldet, dann werden die sicher keinen stress machen.

      er wird seine richtigen daten angeben müssen, perso und eine rechnung hinschicken und dann dürfte die sache ok sein.

      wenn er seine br per ptp verschickt, dann wird es sicher eine überprüfung eurer beiden accounts geben!
      und dann bekommt ihr probleme.

      eigentlich ist stars da kulant, ich denke mal der support wird die begründung auch nachvollziehen können.
    • SteveWarris
      SteveWarris
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 5.800
      Genau Wahrheit sagen, keine Geldtransfers oder gar chipdumpaments an einem HU-Table machen. Wenn es ganz schlimm kommt sind ruckzuck beide Accounts zu + kohle weg + lifetimebann.
    • luhozu
      luhozu
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 130
      k vielen Dank schon mal für die Antworten =) .
      Also ihr meint sicher, dass der Support das Geld nicht einziehen wird?
      Denn wenn doch würde ich mich richtig sch.... fühlen ihm diesen Tipp gegeben zu haben.
    • 3ieber
      3ieber
      Einsteiger
      Dabei seit: 23.10.2009 Beiträge: 2
      Du kannst bei PStars nachträglich alle Daten, bis auf den Vor- und Zunamen sowie das Land, ändern.

      Also Geld einzahlen kannste...aber es wird wohl Probleme beim Auscashen geben, wenn die Namen vom Stars-Konto und deinem Bank-Konto (bzw. Neteller-Account o.ä.) nicht übereinstimmen.


      _____
      3ieber