Herocall oder repp ich einfach nix?

    • babbas90
      babbas90
      Black
      Dabei seit: 10.06.2008 Beiträge: 6.401
      fragt mich nicht was mich hier gerotten hat, aber kann villain das hier wirklich callen ?!?!?!?!

      Auf was will er mich setzen um seinen call zurechtfertigen. 89 only oder was

      $0.50/$1 Ante $0.20Deep No Limit Holdem
      6 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      UTG Krazee2 ($198.40)
      UTG+1 mato-onki ($238)
      CO Robisecond ($294.95)
      BTN ship heart ($100)
      SB MMMed13 ($124.55)
      BB Hero ($565)

      Pre-Flop: ($2.70, 6 players) Hero is BB 3:spade: 3:heart:
      Krazee2 raises to $4.70, 4 folds, Hero calls $3.70

      Flop: 2:club: 10:diamond: 7:heart: ($11.10, 2 players)
      Hero checks, Krazee2 bets $7, Hero calls $7

      Turn: 7:spade: ($25.10, 2 players)
      Hero checks, Krazee2 bets $18, Hero raises to $65, Krazee2 calls $47

      River: A:club: ($155.10, 2 players)
      Hero bets $150, Krazee2 goes all-in $121.50

      Final Pot: $426.60
      Hero shows
      3:spade: 3:heart:
      Krazee2 shows two pair, Queens and Sevens
      Q:heart: Q:club:

      Krazee2 wins $395.10 (net +$196.90)

      Hero collects $28.50 (net -$198.20)
  • 20 Antworten
    • Danhel
      Danhel
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 4.076
      ich würde den turn auf keinen fall checkraisen. wozu das ganze? ne pair wird er da doch nie folden, da bekommste nur overcards zum folden und die wird er nicht unbedingt da nochmal betten. er spielt da viel öfter mit overcards c/f und mit einer hand wie pair+ bet/call.

      wenn schon checkraisen, dann eher den flop, wobei das nen thinking player mit QQ+ auch callt, da du auf dem trockenem b. nen set auch nie cr. würdest.
    • babbas90
      babbas90
      Black
      Dabei seit: 10.06.2008 Beiträge: 6.401
      sry fall ich mich nicht genau ausgedrückt habe.

      Mir geht es NICHT um mein spiel.

      Mir geht es um villains call. Auf was setzt er da mich. auf was würdet ihr mich setzen. Ich würde ein set/FH soch auch so spielen...
    • PokerPaulMainz
      PokerPaulMainz
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 10.258
      mit betsizes zu argumentieren ist immer etwas vage, aber dein sehr großer turnraise und die ps-donk am river machen durchaus einen bluffy eindruck. ich denke, mit einer halb so großen bet am river hast du mindestens die gleiche FE.
      spielst du dein fh/deine quads am turn wirklich so?

      um zu sagen, auf was villain dich hier gesetzt haben könnte, wären villains stats und deine session-stats hilfreich.
    • Moo2000
      Moo2000
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2009 Beiträge: 1.750
      Sets kann man auf dem Board auch super check/raisen, ist aber absolut von den Gegnertendenzen und History abhängig, weils eine Leveling-Geschichte ist.
      Am Turn und River repräsentierst du nahezu gar nichts. Wenn ich deine Preflopcalling-Ranges einschätzen kann und solche größeren Bluffs nicht ausschließe, hätte ich da QQ auch nicht weggeschmissen. Du behauptest halt, dass du eine von 7 Kombinationen Sets/Quads hältst, mit denen du zudem auch noch längst nicht immer c/c flop, c/r turn spielen würdest. Das A am River ist ziemlich unschön, aber halt auch eine gute Karte zum weiter bluffen.
    • Smooxy
      Smooxy
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 164
      Passt zum Thema:
      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.1/$0.25 No-Limit Hold'em (5 handed)
      Known players:
      SB:
      $19.99
      BB:
      $25.00
      MP3:
      $54.02
      CO(Hero):
      $30.08
      BU:
      $5.50

      Preflop: Hero is CO with J, K.
      MP3 folds, Hero raises to $0.85, 2 folds, BB raises to $2.00, Hero calls $1.15.

      Flop: ($4.1) 2, 7, Q (2 players)
      BB checks, Hero bets $2.75, BB calls $2.75.

      Turn: ($9.6) 4 (2 players)
      BB checks, Hero bets $6.50, BB calls $6.50.

      River: ($22.6) T (2 players)
      BB checks, Hero bets $18.83(All-In), BB calls $13.75.

      Final Pot: $55.18.

      Results follow:
      Hero shows high card king(J K).
      BB shows a pair of threes(3 3).
      BB wins with a pair of threes(3 3).

      Musste etwas lachen .... mein Bluff (der einzige dieser Art heute) gegen einen der wenigen Vernünftigen Spieler war wohl zu offensichtlich ...
      Man hatte der Eier :s_love:
    • Kojak2330
      Kojak2330
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2009 Beiträge: 301
      zu hand 1,
      er overplyed seine hand einfach sick.
      Deine Line, vorallendingen DEEP, deutet auf jeden fall richtung nuts
      du reppst hier A7,22,TT,67,78

      Denke er könnte hier nicht einmal AT profitabel callen geschweige denn QQ
      deinen draw hätteste wahrscheinlich am flop geraised, am Turn 89 zu raisen wär nicht das schlauste auf der blank deshalb bleibt da fast nur die nut range.

      Hand 2:
      was würdest du auf dem River shoven?
      Denke keine Queen also haste hier nuts oder nix, aber auf nl 25 gibt es sicher wenig gegner die sowas erkennt :)
    • abakusschwarz
      abakusschwarz
      Black
      Dabei seit: 30.04.2007 Beiträge: 1.598
      je länger ich darüber nachdenke, desto besser finde ich den QQ call. Eigentlich ist das A die blank schlechthin.

      A high Hände wirst du nicht call flop raise turn spielen. Entweder raise flop oder OOP float (fold turn).
      Kommt dazu, dass du am River (auf diesem Limit, diesem thinking level) wohl eher c/c spielen wirst mit mittleren Ax Hände am River, die du nicht 3betest.
      TT kannst du nicht haben (3bet PF) und 77 auch nicht. (Würdest du NIE so gross raisen, was will er denn callen?). 22 glaube ich dir auch nicht so recht. (je nach Flopraisefrequence von dir, wirst du das schon dort 4 Value bei deepen stacks raisen und mit FH wirst du nicht einen so grossen protection raise machen). Die einzige Hand, die ich dir wirklich glaube ist ATs (wobei auch hier Turnraise wenig Sinn macht).

      Daneben sehe ich einiges mehr, was frustriert sich in einen bluff turnt.

      So schlecht wie das Resultat, finde ich deine Line nicht. Achte noch etwas auf Betting Pattern. (es macht mehr Sinn, kleiner zu raisen und am river beinahe potsize übrig zu haben!)
    • Moo2000
      Moo2000
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2009 Beiträge: 1.750
      Original von Kojak2330
      zu hand 1,
      er overplyed seine hand einfach sick.
      Deine Line, vorallendingen DEEP, deutet auf jeden fall richtung nuts
      du reppst hier A7,22,TT,67,78
      Ich wette, er hätte A7, 67 und 78 preflop gefoldet. Bleiben noch 22 und TT, die er auch nicht immer so spielen wird. Das ist kein Overplay, sondern Spiel gegen eine unglaublich polarisierte Range, der er eben mindestens 5-6 Bluffkombinationen zuweist, was nicht so unrealistisch ist. Außerdem sollte man immer damit rechnen, dass Gegner eher zu viel callen als zu viel folden. Ich finde den Bluff überhaupt nicht gut.


      Bei Hand 2 ist wichtig, mit welchen Händen er nach der 3bet zu dir checkt. Finde den Bluff aber nicht so schlecht und er muss normalerweise folden (nicht unbedingt am River, aber vorher). Außer er hat einen Read auf dich und du machst so was dauernd, dann kann man es wirklich so spielen.
    • Kojak2330
      Kojak2330
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2009 Beiträge: 301
      Original von abakusschwarz
      je länger ich darüber nachdenke, desto besser finde ich den QQ call. Eigentlich ist das A die blank schlechthin.

      A high Hände wirst du nicht call flop raise turn spielen. Entweder raise flop oder OOP float (fold turn).
      Kommt dazu, dass du am River (auf diesem Limit, diesem thinking level) wohl eher c/c spielen wirst mit mittleren Ax Hände am River, die du nicht 3betest.
      TT kannst du nicht haben (3bet PF) und 77 auch nicht. (Würdest du NIE so gross raisen, was will er denn callen?). 22 glaube ich dir auch nicht so recht. (je nach Flopraisefrequence von dir, wirst du das schon dort 4 Value bei deepen stacks raisen und mit FH wirst du nicht einen so grossen protection raise machen). Die einzige Hand, die ich dir wirklich glaube ist ATs (wobei auch hier Turnraise wenig Sinn macht).

      Daneben sehe ich einiges mehr, was frustriert sich in einen bluff turnt.

      So schlecht wie das Resultat, finde ich deine Line nicht. Achte noch etwas auf Betting Pattern. (es macht mehr Sinn, kleiner zu raisen und am river beinahe potsize übrig zu haben!)

      Dein Gedanke gefällt mir nicht, TT/77 gegen UTG zu 3betten ist deep sicher nicht standard bzw auch profitabler nur zu callen

      Und ich erwarte nicht von Hero dass er nen sich nen Pot mit 200BBs kaufen will.
    • Kojak2330
      Kojak2330
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2009 Beiträge: 301
      Original von Moo2000
      Original von Kojak2330
      zu hand 1,
      er overplyed seine hand einfach sick.
      Deine Line, vorallendingen DEEP, deutet auf jeden fall richtung nuts
      du reppst hier A7,22,TT,67,78
      Ich wette, er hätte A7, 67 und 78 preflop gefoldet. Bleiben noch 22 und TT, die er auch nicht immer so spielen wird. Das ist kein Overplay, sondern Spiel gegen eine unglaublich polarisierte Range, der er eben mindestens 5-6 Bluffkombinationen zuweist, was nicht so unrealistisch ist. Außerdem sollte man immer damit rechnen, dass Gegner eher zu viel callen als zu viel folden. Ich finde den Bluff überhaupt nicht gut.


      Bei Hand 2 ist wichtig, mit welchen Händen er nach der 3bet zu dir checkt. Finde den Bluff aber nicht so schlecht und er muss selbstverständlich folden.
      das mit den suited connectern ist halt von Hero abhängig aber ihr klingt alle so als würdet ihr stdmäßig 200BB bluffs dort erwarten und QQ ! callen.
      ich gebe ihn max 1 bluffkombination weil es einfach zu unrealistisch ist dass er nen bluffraise am turn und nen rivershove mit air macht
      das board ist megadry , nur 89 als draw draußen sonst nix, villain callt das turnraise , er sagt ja förmlich ich hab nen Overpair/TPTK or better ich will hier nicht folden
    • abakusschwarz
      abakusschwarz
      Black
      Dabei seit: 30.04.2007 Beiträge: 1.598
      Original von Kojak2330



      Dein Gedanke gefällt mir nicht, TT/77 gegen UTG zu 3betten ist deep sicher nicht standard bzw auch profitabler nur zu callen

      Und ich erwarte nicht von Hero dass er nen sich nen Pot mit 200BBs kaufen will.
      77 ist wg. Quads unwarscheinlich. TT sollte man da schon 3beten, sonst kriegt man balancing Probleme. Gegen UTG kann es schon sein, dass es geflattet wird, da gebe ich dir recht.

      Deine zweite Aussage ist aber viel interessanter. Das ist deep genau der viel weitere Teil von Heros Absicht als eine Valuebet. (thin Valuebets schliesse ich wie erläutert aus)
    • Kojak2330
      Kojak2330
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2009 Beiträge: 301
      Original von abakusschwarz
      Original von Kojak2330



      Dein Gedanke gefällt mir nicht, TT/77 gegen UTG zu 3betten ist deep sicher nicht standard bzw auch profitabler nur zu callen

      Und ich erwarte nicht von Hero dass er nen sich nen Pot mit 200BBs kaufen will.
      77 ist wg. Quads unwarscheinlich. TT sollte man da schon 3beten, sonst kriegt man balancing Probleme. Gegen UTG kann es schon sein, dass es geflattet wird, da gebe ich dir recht.

      Deine zweite Aussage ist aber viel interessanter. Das ist deep genau der viel weitere Teil von Heros Absicht als eine Valuebet. (thin Valuebets schliesse ich wie erläutert aus)
      Hmm da ich nicht allzu oft an deepstacked tischen gespielt habe, hab ich kein genaues bild darüber ob es regs dazu verleitet mehr zu bluffen, deshalb hielt ich an meiner aussage fest. Aber du kannst nat. recht haben, mit dem Aspekt des häufigeren bluffens, dann trifft deine Aussage eher zu
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Gerade bei Hand 1 finde ich es schon an der Grenze da für über einen Stack zu bluffen. An Villains Stelle würde ich das ohne bisherige History meistens ausschließen und meine Hand wohl mucken. Ist letztlich ein hohes Risiko aber einen vernünfitgen TAG, der nicht auf Tilt ist und deen ich kaum kenne gebe ich hier selten pure Bluffs.

      Und seine ganzen komischen Semi-Bluffs könnten durchaus ein Ace beinhalten. Also ich finde den Call am River mehr als knapp.

      Hand 2 ist halt so eine Sache, stinkt irgendwie nach busted Draw. Aber der Call mit 33 ist natürlich mehr als gewagt.

      Eigentlich hätte der Gegner beide mal folden sollen, wenn auch knapp.
    • Dodadodadodada
      Dodadodadodada
      Black
      Dabei seit: 25.02.2006 Beiträge: 4.459
      Frage, die du dir stellen solltest:
      1. Was defendest du Alles im BB. (Welche 7 callst du, außer 77?)
      2. Was spielst du gegen ihn cc Flop, cr Turn bei solchen Boards?

      Sein Calldown muss nicht schlecht sein. Kommt drauf an, wie du sonst rumbluffst und denkst.

      Wenn du ne Nit bist, sollte er es lassen.

      Zudem ist deine große Riverpotsizebet auch bisl fragwürdig, denn du gehst ja davon aus, dass Villain irgendein Overpair hat, daher könntest du denken, dass er scared bei dem Ass sein könnte, sodass du lieber mit den Nuts kleiner bettest. Denn Villain weiß das Alles auch und eben auch, dass das A ne reine Blank ist, also eher ein schlechtes Bluffout für dich. Also verrät dich deine große Riverbet auch bisl.
      Kann man natürlich weiterspinnen, dass du deshalb eben so groß dann mit den Nuts bettest usw.. aber das ist dann nicht so wichtig eigentlich, weil das Leveling ist und nicht so viel mit deiner cc; cr Line zu tun hat.
    • DaWyatt
      DaWyatt
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 3.434
      kurze Frage zum Thema gameflow:
      welche Hand von den beide war vor der anderen? Würd mich mal interessieren, in welcher du zum ersten mal gegen die Wand rennst und in welcher du ein 2. mal auf die heisse Herdplatte fässt :p
    • babbas90
      babbas90
      Black
      Dabei seit: 10.06.2008 Beiträge: 6.401
      Original von DaWyatt
      kurze Frage zum Thema gameflow:
      welche Hand von den beide war vor der anderen? Würd mich mal interessieren, in welcher du zum ersten mal gegen die Wand rennst und in welcher du ein 2. mal auf die heisse Herdplatte fässt :p
      es sind 2 verschiedene heros. Der Spieler der ersten Hand (ich) ist nicht der Spieler der zweiten Hand
    • DaWyatt
      DaWyatt
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 3.434
      Original von babbas90
      Original von DaWyatt
      kurze Frage zum Thema gameflow:
      welche Hand von den beide war vor der anderen? Würd mich mal interessieren, in welcher du zum ersten mal gegen die Wand rennst und in welcher du ein 2. mal auf die heisse Herdplatte fässt :p
      es sind 2 verschiedene heros. Der Spieler der ersten Hand (ich) ist nicht der Spieler der zweiten Hand
      ?

      Du hast 2 Threads aufgemacht mit dir gegen den selben Gegner. Die andere Hand hier drin hab ich mal gekonnt ignoriert :)
      war doch beides mal Krazee gegen dich ;) es hat schon Hand und Fuss was ich hier nachfrage. Ich hätt halt gern gewusst wo Krazee die "leichtere" Entscheidung hatte, zu callen.
    • babbas90
      babbas90
      Black
      Dabei seit: 10.06.2008 Beiträge: 6.401
      Original von DaWyatt
      Original von babbas90
      Original von DaWyatt
      kurze Frage zum Thema gameflow:
      welche Hand von den beide war vor der anderen? Würd mich mal interessieren, in welcher du zum ersten mal gegen die Wand rennst und in welcher du ein 2. mal auf die heisse Herdplatte fässt :p
      es sind 2 verschiedene heros. Der Spieler der ersten Hand (ich) ist nicht der Spieler der zweiten Hand
      ?

      Du hast 2 Threads aufgemacht mit dir gegen den selben Gegner. Die andere Hand hier drin hab ich mal gekonnt ignoriert :)
      war doch beides mal Krazee gegen dich ;) es hat schon Hand und Fuss was ich hier nachfrage. Ich hätt halt gern gewusst wo Krazee die "leichtere" Entscheidung hatte, zu callen.
      rofl, hab gar net gesehen, dass er der gleiche Gegner ist xD

      reloaded war danach
    • RatofDeath
      RatofDeath
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2007 Beiträge: 2.357
      Original von babbas90
      Original von DaWyatt
      Original von babbas90
      Original von DaWyatt
      kurze Frage zum Thema gameflow:
      welche Hand von den beide war vor der anderen? Würd mich mal interessieren, in welcher du zum ersten mal gegen die Wand rennst und in welcher du ein 2. mal auf die heisse Herdplatte fässt :p
      es sind 2 verschiedene heros. Der Spieler der ersten Hand (ich) ist nicht der Spieler der zweiten Hand
      ?

      Du hast 2 Threads aufgemacht mit dir gegen den selben Gegner. Die andere Hand hier drin hab ich mal gekonnt ignoriert :)
      war doch beides mal Krazee gegen dich ;) es hat schon Hand und Fuss was ich hier nachfrage. Ich hätt halt gern gewusst wo Krazee die "leichtere" Entscheidung hatte, zu callen.
      rofl, hab gar net gesehen, dass er der gleiche Gegner ist xD

      reloaded war danach
      Ist nicht böse gemeint, aber wenn du sowas nicht siehst bzw dir das nicht auffällt, solltest du vielleicht 1-2 Tische weniger spielen oder solche Moves einfach sein lassen, denn wenn du nichtmal merkst gegen wen du solche Bluffs auspackst, kann's gut sein, dass du auch mal gegen Stations bluffst, oder eben gegen einen Villain der schonmal gesehen hat, dass du sowas durchziehen kannst...
    • 1
    • 2