weis nicht mehr weiter

    • atditod13425
      atditod13425
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2008 Beiträge: 4
      hallo gemeinde,

      ich habe irgendwie das gefühl verloren für den richtigen zeitpunkt eines moves oder eines straighten spiels, aufgrund von eines netten downswings SSS 6000 Hände -250BB, sngs ROI -3-7% (unterschiedliche buy ins) und das alles jetzt schon so 2-4 Monate lang, habe auch immer wieder pausen gemacht, nachgearbeitet mein spiel verbessert (obwohl man keine moves lernen braucht wenn es die gegner eh nicht verstehen)...

      teilweise bin ich in der zeit aber auch immer bei jedem aggressiven spiel in ein monster gelaufen, also zeitweise noch nicht mal nur "ausgeluckt" worden...

      im übrigen habe ich davor in 3 Monaten mein BR vrfünfzehnfacht gehabt (von 80) mit allem, also klappte sowohl mit SNGs also auch Cash, aber nun geht gar nichts mehr

      hat mich das glück verlassen und ich bin ein fish? oder ist das normal?
  • 7 Antworten
    • Insaniac
      Insaniac
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2007 Beiträge: 3.398
      hände posten
    • gigamasterhammer
      gigamasterhammer
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2009 Beiträge: 1.208
      Original von Insaniac
      hände posten
      #2

      Hi.

      Das ist normal. Bei der SSS hab ich auf 4000 Hände schon 800bb verloren. Und es gibt hier Leute im Forum, die auf 500k Hände mit der SSS breakeven gelaufen sind.

      Zudem klingt es so, als ob du vorher einen Upswing hattest. Da iist es halt vollkommen normal, dass irgendwann der Downswing kommt.

      Auf kurze Sicht (bei SSS alles unter 100k Händen und bei SNG's alles unter 3k sind keine Sample Size) kann alles mögliche passieren. Akzeptiere die Varianz und verbessere kontinuierlich dein Spiel.

      Alles Gute. ;)
    • atditod13425
      atditod13425
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2008 Beiträge: 4
      ja das habe ich mir auch schon so gedacht 6k hände ist echt keine samplesize, aber ist nur krass wenn innerhalb von 2 monaten 1/3 deines BR verpufft und das auch nicht wirklich mit kleinen upswings dazwischen sondern nahezu bergab...

      ich versuch es weiter mit SSS,

      im übrigen habe ich vergessen zu erwähnen, dass ich SSS bis zu 20 tischen multitable, weil die strategie ja nur positions, hand und potabhängig sind und wenig reads, tells, infos über die gegner etc von nöten sind...

      oder ist es im allgemeinen unclever es zu multitablen, zumal ich noch kein tracker habe :s_evil:
    • gigamasterhammer
      gigamasterhammer
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2009 Beiträge: 1.208
      Die SSS eignet sich sehr gut zum Multitabling.
      Wichtig ist halt, dass du dich nicht langweilst, aber auch nicht überfordert bist.

      Spätestens beim Übergang von der Standard-SSS zur Advanced-SSS musst du dann eh die Tischanzahl herunterschrauben.
    • atditod13425
      atditod13425
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2008 Beiträge: 4
      aha kannst mir mal bitte nen link geben wo man die advanced SSS erlernen kann oder wo sie steht?

      ne langweilen tue ich mich nicht und mit regelmäßigen pausen so jede stunde 15 min ist das alles ok, aber wenn man dann innerhalb von der stunde mittlerweile schon 1/10 seines BR verbrät, kommt man arg ins bedenken ob man nicht lieber die variante wechseln sollte...
    • gigamasterhammer
      gigamasterhammer
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2009 Beiträge: 1.208
      Original von atditod13425
      aha kannst mir mal bitte nen link geben wo man die advanced SSS erlernen kann oder wo sie steht?
      So einfach ist das leider nicht. ;)

      Das beste ist, wenn du irgendwo getrackt bist. Dann kannst du dir alle Videos / Artikel anschauen, in die höheren Handbewertungsforen kommen und die Coachings besuchen. Über diese Wege wirst du dein Spiel deutlich verbessern. Wenn du aber Bronze bleibst, wirst du auf deinem aktuellen Wissensstand bleiben.

      Und letztlich wirst du nur richtig gut, wenn du dir selbst Gedanken machst und verschiedenste Situationen analysiert und durchrechnest.
    • atditod13425
      atditod13425
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2008 Beiträge: 4
      ah ok dachte ich mir auch, hatte noch nie was advanced SSS gehört...

      naja eigentlich wär ich hier schon längst gold, aber irgendwie erkennt er meine pokerstars punkte nicht als erfahrungspunkte an :evil:

      ja ich finde sowas auch hammer interessant habs schon paar mal gemacht gehabt, aber leider nur immer wieder aufwendig und denn bekommt man meist trotzdem nur ein spezifisches ergebnis für genau die situation :)

      irgendwie ist pokern aber auch hammer zeitaufwenig...alleine wenn ich erstmal alles lesen und angucken müsste was hier über SSS, SNG, MTT und BSS ist dann kostet das doch mind 50h da ich pro tag nur ca 3 freizeitstunden habe ist es schwer, zumal man dann doch lieber selbst spielen will :)

      aber danke für deine antworten gigamaster!