3 Monate USA - Reisen, Shoppen & Pokern

    • Straty
      Straty
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2009 Beiträge: 2.196
      Moin moin,

      ich will Ende Januar 2010 für ca. 3 Monate in die USA, einfach geile Städte sehen, ordentlich shoppen und auch Pokern..

      Ich werde nur ein Oneway-Ticket kaufen, den Rest mache ich über Inlandsflüge, die vor Ort günstig sind..
      Gesetzt sind bisher New York und Vegas..
      Miami, Californien etc würden mir zB auch gefallen..
      Was für Städte ständen auf eurer Liste?

      Und vor allem: Wie siehts mit Poker zB in New York aus?
  • 17 Antworten
    • mju12
      mju12
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2006 Beiträge: 14.120
      Brauchst aufjedenfall auch ein Rückflugticket.

      Und ein Casino gibt es in New York nicht. Angeblich etwas ausserhalb.
      Miami gibt es soweit auch keine Casinos mit Poker
    • s3nad
      s3nad
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2008 Beiträge: 1.012
      nur'n kleiner tipp, wenn du ende Januar hinfliegst fuer ~3 monate, sollteste dir obv. auf keinsten den SpringBreak entgehen lassen ;) ist aber soweit ich informiert bin inzwischen in Mexico,...
    • Kneggelol
      Kneggelol
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2009 Beiträge: 4.889
      ich kann nur Hawaii empfehlen.. Pokern kann man da zwar nicht wirklich , dafür is es mit abstand der geilste ort auf der welt , tauchen , surfen , frauen , auf Vulkanen wandern und und und (auch alles für anfänger geeignet^^)
      jeder dort is freundlich und einfach lustig drauf ..

      liegt halt leider 5 std. mim flugzeug von san francisco etc. entfernt .. aber wenn du eh schon dort in der nähe bist würd ichs unbedingt empfehlen
    • Schnidler
      Schnidler
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2006 Beiträge: 252
      lach, hast du dich überhaupt vorher mal über die USA informiert?
      Glücksspiel ist in vielen US-Staaten verboten. Wenn du in der Nähe von New York spielen willst kannste nach Atlantic City gehen, aber die Stadt soll nicht sonderlich schön sein...


      Und du musst immer ein Rückflugticket dazukaufen...
    • Schelkx
      Schelkx
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2005 Beiträge: 547
      Letztes Jahr waren wir in San Diego; LA; Frisco; Vegas; New York und Miami in dieser Reihenfolge und es sind wirklich alles super Städte. San Diego am Anfang und Miami am Schluss waren Strandferien; dazwischen Party in LA und Kultur in Frisco und anschliessend über den Yosemite Park und das Death Valley nach Vegas, wo wir uns noch den Hoover Dam angesehen haben. In Vegas dann zwei Wochen Party und Pokern, IMO die geilste Zeit der Ferien. Anschliessend nach New York ans US Open (New York ist auch ganz geil für Sight seeing). Und dann wie gesagt nochmals ausspannen und Party in Miami!

      Würds glatt wieder machen;-)

      Shoppen waren wir hauptsächlich in Vegas, New York und Miami, wobei es IMO in New York am geilsten ist. Insgesamt haben uns die 5.5 Wochen etwa 12000$ gekostet (inklusive Shopping).
    • Straty
      Straty
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2009 Beiträge: 2.196
      Natürlich habe ich mich informiert..
      Aber ich habe weder den zwang noch die lust alles komplett durch zu organisieren ;)

      Und dass in vielen Staaten Casinos verboten sind ist mir auch klar.. genauso klar ist mir, dass auch New Yorker gerne Pokern und es wohl auch da Läden gibt.. Deswegen versuche ich mich auch jetzt schon zu informieren und nicht erst vor Ort
    • Mirigom
      Mirigom
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 2.021
      chicago würde ich evtl auch noch mitnehmen. hat mir sehr gut gefallen und im umland ist ja auch noch alles mögliche evtl von new york aus hinfahren mit stop bei den niagara fällen oder so

      von chicago aus haben wir nen abstecher nach indianapolis gemacht (vieleicht mit irgendnem rennen abpassen) und waren noch in springfield und st.louis.

      beim shoppen kommt es drauf an was du willst. billige markenklamotten (auch uhren sonnenbrillen etc) gibt es meißten in den outlets. ansonsten findest du eingendlich in jeder stadt riesige shopping malls wo man super shoppen kann und alle marken findet. (in vegas sogar in einigen hotels)

      wenn es nur um shoppen, party und pokern ginge könnteste auch 3monate in vegas bleiben ich glaube es gibt keinen ort auf der welt wo die drei sachen bessere gehen und auch ohne pokern wäre vegas wohl noch weit vorne dabei

      achso meide diese indische hotelkette. ich habe den namen vergessen aber die war einfach schrecklich. zwar riesen zimmer aber dreckig ohne ende und scharmhaare und spermaflecken auf den laken inklusive und sie haben es nicht geschaft neue laken zu finden (es war abends nur noch männliches personal da und die waren da nicht für zusändig o.O) mit mariott hotels war ich allerdings immer sehr zufrieden super frühstück alles sauber etc. (also zumindest wenn du was in der 70-120$ preisklasse suchst)

      hf
    • mrsugar
      mrsugar
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2009 Beiträge: 639
      den grünen Zettel muss man jetz online ausfüllen und $10 zahlen per Kreditkarte...
      Ob die noch bei der immigration die dummen fragen stellen und des webcam foto machen weiß ich nemme... rückflugticket oder adresse halt
    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 14.906
      Es gibt mittlerweile ein Reiseforum.
    • Flowbo
      Flowbo
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 1.206
      Original von mrsugar
      den grünen Zettel muss man jetz online ausfüllen und $10 zahlen per Kreditkarte...
      Ob die noch bei der immigration die dummen fragen stellen und des webcam foto machen weiß ich nemme... rückflugticket oder adresse halt
      nicht ganz richtig weil geld kostet das ausfüllen der zettel (esta) noch net
      und unbedingt nötog ist das online ausfüllen nicht als ich vor 4 wochen in die usa bin wusste der nette herr von der homeland security der mich empfangen hat nich net einmal das touristen jetzt sowas auch online ausfüllen müssen..
      würds aber natürlich dennoch machen weil ist ja for free und dauert 5min

      dumme fragen stellen fotos machen und den zettel per hand im flugzeug nochmal ausfüllen muss man aber immernoch
    • Blashyrkh
      Blashyrkh
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 284
      Ich war inzwischen auch schon einigemal in der USA.
      2002 2 wochen miami, 2006 4 wochen new york, new jersey und Rhode Island.
      2007 5 wochen roadtrip von Phoenix über SanDiego-LA-SanFransisco-Yosemite-Vegas
      2008 5 wochen roadtrip Seattle Portland SanFransicso Santa Barbara.

      Mir persönlich hat der Nordwesten(Washington State, Oregon,Northern Cali) vor allem von den Leuten her am besten gefallen.
      Seattle und Portland sind 2 Städte in denen ich mir sogar vorstellen könnte zu leben.
      Es ist zwar nicht so warm wie weiter südlich aber es gibt haufenweise Natur und Wald.
      Hab eigentlich alles mit Couchsurfing gemacht und hab einfach nur super Leute kennengelernt.
      Auf keinen Fall entgehen lassen würde ich mir einen Besuch in zumindest ein paar Nationalparks.
      Yosemite is immer ein guter Tip.
      In LA hab ich 1-1/2 Wochen im Haus einer Bekannten gewohnt. Da ich dadurch Anschluss hatte waren die Partys natürlich super, aber grundsätzlich ist LA nicht viel mehr als einen Abstecher wert.
      Abgesehen vom 40$ Buy in Cap in den lokalen 1-2NL games :) .

      Allerdings gibt es eben soviel was ich noch nicht gesehen hab in diesem Land. Es gibt sicher noch 1000 weitere sehenswerte Orte.
    • JimDuggan
      JimDuggan
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2006 Beiträge: 3.146
      Wenn es um Pokern geht kann ich den mittleren Westen empfehlen von Minnesota runter nach Iowa-Missouri, gibt ne menge Casinos mit Poker hier hat zwar nicht den flair von Vegas aber du kannst jeden tag in einem anderen Casino spielen wenn du das vorhast alles innerhalb von ca 600-800 milen.
    • Schelkx
      Schelkx
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2005 Beiträge: 547
      ich hab ein Jahr in Portland gelebt und es isch schon sehr angenehm dort; ich denke es ist der Ort der Westküste, der am Ähnlichsten ist mit Mitteleuropa. Allerdings würde ich Portland nur bedingt in einer Reise empfehlen, da dann doch eher noch Seatlle. In Seatlle hat man mehr Sightseeing Möglichkeiten und ein kleiner Abstecher nach Vancouver ist auch sehr nice.
    • KevinhoStar
      KevinhoStar
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 5.671
      hi straty hast du nicht lust die ganze sache im mai/juni zu machen? ich will ebenfalls für längere zeit nach amerika, hab mich aber noch nicht entschieden was genau

      (entweder eine coole reise ala blashyrkh oder 6-8 wochen in chicago wohnen (da mir die stadt letztes jahr fantastisch gefallen hat)
    • Straty
      Straty
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2009 Beiträge: 2.196
      Ich kann das ganze nur Ende Januar starten..

      wenn jemand bock hat sich zeitweise anzuschließen kann man mal in kontakt treten, könnte ja lustig werden!
    • Tonnes
      Tonnes
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2008 Beiträge: 459
      zu der zeit is es defenitiv sehr sehr kalt im norden also 10° unter deutschem schnitt. casinos findest du überall jeder staathat seine eigenen gesetze (in manchen ist glückspiel überall, in manchen nur auf dem wasser und in manchen gar nich gestattet!). frag einfach die einheimischen oder such nen reservat (dann hast wenigsten das gefühl beim zocken noch n wohltäter zu sein). Vegas für mehr als zwei tage beim ersten mal halt ich für keine gute idee! die stadt is der hammer aber auch sehr sehr anstrengend und vor allem teuer (Hotels jedoch sehr billig).

      meine lieblingsstädte sind San Diego/CA und Madison/WI (im Sommer!!!).

      !!!Bevor du fährst nch wichtig: Sag deiner Bank und Kreditkartengesellschaft das du in den USA bist!!!

      Paintball marker nur mit aufgedrucktem "F im Fünfeck" nach deutschland einführen!

      Dir ein Proxyprogramm für Pokerstrategy besorgen!

      Mietwagen nicht in Vegas mieten!

      niemals mit großen scheinen in fragwürdigen lokalitäten/vierteln zahlen!

      Amerikaner kennen kein Schmerzensgeld bei Körperverletzung!

      Promochips werden bei gewinnen nur gegen realchips getauscht!

      nich überall im freien pinkeln!

      nie deine ID vergessen!
    • Mayuko777
      Mayuko777
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2007 Beiträge: 754
      Leute die irgendwo weit weg mit nem one way ticket hin wollen, obwohl sie nur 3 Monate dort sind, haben vermutlich bisher nur im im tiefen Bayern oder in Oesterreich auf den Bergen gelebt :f_mad:

      Schon mal auf die Idee gekommen das du

      1) Bei der Einreise (meistens) ein Rueckflugticket vorweisen musst
      2) Zwei one way Fluege bei Langstrecke oft sehr viel teurer sind als ein Return ticket :rolleyes:

      One way tickets sind zwar schon und gut bei Ryan Air und Co in Europa aber nicht bei Fernstrecken...

      Mfg