Equilator

    • pokermatze
      pokermatze
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 531
      Hallo,

      ich spiele grade am Equilator rum um mir jeweils anzeigen zu lassen - dass ich in den hinteren Positionen looser werden darf.

      Jetzt meine Frage kann ich z.B. UTG+1 jetzt JJ für mich wählen und dann für alle Spieler RANDOM nehmen ODER soll ich die auf ne Handrange setzen?

      Wenn ich für die anderen Spieler RANDOM nehme haben die alle die gleiche Equity - falls alle spielen würden - da dies aber selten der Fall sein wird würde ich gerne paar Berechnungen machen wie profitabel mein Raise gegen 9 Spieler, 7 Spieler usw. ist - um ein Gefühl die Mathematik hinter der SSS zu bekommen.

      Sorry mein Text ist etws verspult
  • 1 Antwort
    • DerExec
      DerExec
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 12.553
      Du müsstest natürlich die ranges anpassen.
      Es wird ja nicht mit any2 gecallt, sondern auf ein z.B. UTG-raise meist stärkere Hände.
      Ein MP3-raise wird dann eventuell von CO und BU looser gecallt, ganz einfach weil auch deine range zum raisen looser wird.

      "random" ist auf jeden Fall nicht das passende ;)