AK für SSS zu offensiv?

    • HanzHolz
      HanzHolz
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2008 Beiträge: 57
      Hallo zsammen,

      da ich erst wieder seit ca. 1 Woche nach der SSS spiele, ist mir besonders bei 1 Hand eine recht große negative Sache aufgefallen.
      Bei AK geh ich annähernd 99% broke. Ich spiele genau nach der SSS von PS!
      Kann es sein, dass das Allin gepusche viel zu offensiv ist und auch die Conitbet nach dem Flop meistens rausgeschmissenes Geld sind, wenn man nicht getroffen hat?

      Meiner bescheidenen Erfahrung nach, treffe ich in ganz seltenen Fällen A oder K auf dem River. Bei mir war es sogar so, dass wenn ich getroffen hab, der Gegner sein Set oder schlimmeres traf, sodaß ich dies auch verlor.
      Die 2 oder 3 Hände, die ich gewann, waren PreFlop, als mein Raise nicht gecallt wurde, also der Gener auch keine Hände hatte, oder mein tightes Image Eindruck machte.

      Ich wüßte gern, welche Erfahrungen Ihr mit dieser Hand gemacht habt, da ich langsam am verzweifeln bin und die Hand am liebsten gleich folden würde, wenn ich sie sehe! Wenn ich ehrlich bin, glaube ich, dass ich nur wegen AK bestimmt 40BB im Minus bin, sonst wäe ich locker im Plus (klaro, dass das keine Profi werte sind, aber für mich ist das viel!)

      Danke für Eure Meinung.

      HanzHolz
  • 31 Antworten
    • Flip
      Flip
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2006 Beiträge: 67
      AK ist auf keinen fall zu offensiv.. man kann ja nicht nur QQ+ spielen, dann fressen einen die blinds, weil einen sowieso kein gegner mehr callt. wenn dir schon AK zu offensiv ist, was machst du denn dann mit AJ und AQ?

      halte dich am anfang einfach an das chart. das hat schon seinen grund und ist sehr tight, so dass du meist mit AK die beste hand hältst.

      wenn du mit AK am flop nicht triffst und gegner gegen deine contibet nicht folded, dann musst du halt nach odds und outs weiterspielen, daher die hand häufig gegen raise am flop oder bet am turn aufgeben.

      preflop wirst du auf lange sicht sehen, dass die hand sehr wohl profitabel zu pushen ist, wenn vor dir schon jemand geraist hat. aufpassen solltest du nur wenn vor dir sssler raist, dann musst du AK je nach position des raisers folden. dazu gibts auch einen artikel in der silber sektion.... du solltest den spieler aber wirlklich als sssler identifiziert haben, sonst ist fold meist zu weak.
    • dartersdartb
      dartersdartb
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2009 Beiträge: 637
      Ich habe bisher knapp 45000 Hände auf NL10 SSS gespielt.
      AK hat bei mir mir eine positive Bilanz. Die Spielweise ist aber nicht einfach mit dieser Hand.

      Wenn ich Preflop raise bin ich schon fast froh, wenn alle folden. Falls einer callt, dann spiele ich sehr häufig eine Contibet. Bei einem Raise folde ich sofort. Callt der Gegener nur, wechsel ich auf Check/Fold. Sobald ich aber einen Trefer habe, gehe ich bis zum All in.

      Bei mehr als einem Gegner, kann man davon ausgehen, dass entweder jemand ein Pocketpaar hält oder etwas auf dem Flop geroffen hat. Hier spiele ich auch meist vorsichtig weiter und lege meine Karten bei einer grösseren Bet auch weg.

      Dies sind noch einfache Entscheidungen, bei denen ich ein paar Dollar verliere oder gewinne.

      Schwierig wird es, wenn vor mir jemand geraist hat. Denn dann setzt der Roulette-Teil der SSS ein. Bei einem Reraise von mir kann entweder der Gegner folden oder er setzt mich dann meist All-in. Bleibt der Gegner in der Hand, hält er meist ein Paar und die Chancen stehen 50/50. Hält er KK oder AA, dann wars das für den Stack. In letzter Zeit war die Varianz bei diesen Coinflip Situationen meist gegen mich.

      Ich habe schon überlegt, ob es besser wäre einfach den Raise zu Callen und dann abzuwarten, was auf dem Flop passiert. Das würde mich nur wenig Geld kosten und bei einem Treffer könnte ich doch so einiges gewinnen.

      Da spiele ich schon lieber mit AQ oder AJ, weil ich dort die Karten mit ruhigem Gewissen nach einem Reraise einfach folden kann.
    • AnDwHy06
      AnDwHy06
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 3.884
      Du solltest dich mal mit der Hand AK auseinander setzen.
      Wenn du ein wenig mit dem Equilator rumspielst und AK gegen verschiedene Hände laufen lässt, wirst du feststellen, dass du mit AK gegen nichts hinten liegst außer gegen AA und KK. Du flipst gegen alle PP's und gegen alle anderen Hände liegst du vorne. Wenn du den flop hittest hast du immer mindestens TPTK, was will man als SSSler also mehr? Man trifft den Flop ca jedes 3. mal.

      Wenn vor dir am Flop geraist wurde, hast du immer die nötwendige equity um zu pushen, außer gg AA und KK. Diese Eigenschaften von AK macht diese Hand zu einer sehr profitablen Hand.

      Wieviel Hände hast du bisher gespielt? Ich denke deine Samplesize ist noch viel zu gering, um die Profitabiliät von AK feststellen zu können,da du dem Anschein nach bisher mit der Hand nur Pech hattest.

      Ich verliere mit AK auch mal 5 flips nacheinander, aber die Mathematik gibt einem Recht, diese Hand immer wieder Aggressiv,wie im SHC beschrieben, zu spielen.

      Lass dich von solchen "Pechphasen" nicht unterkriegen und mach weiter dein A-Game.

      Wenn du manchmal nicht weisst wie du AK postflop weiterspielen sollst, dann poste die Hand im Handbewertungsforum, dort wird dir zuverlässig weitergeholfen.

      Viel Glück weiterhin.
    • filseking
      filseking
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2008 Beiträge: 663
      Original von dartersdartb
      Ich habe bisher knapp 45000 Hände auf NL10 SSS gespielt.

      ...

      Ich habe schon überlegt, ob es besser wäre einfach den Raise zu Callen und dann abzuwarten, was auf dem Flop passiert. Das würde mich nur wenig Geld kosten und bei einem Treffer könnte ich doch so einiges gewinnen.

      ...

      du wirst wohl auch noch mindestens die nächsten 45k hände auf nl10 und drunter spielen müssen.
      :f_eek:
    • Herbamix
      Herbamix
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2006 Beiträge: 2.088
      Hier mal mein Graph über alle Hände mit AK, mit denen ich am Flop war. Soviel dazu, dass sich das nicht lohnt. Wie man am NSDW Graphen sieht, sind Contibets garnicht mal so sinnlos. Und das sindwie gesagt, nur die Hände, bei denen nicht alle Preflop gefoldet haben.

    • agrarbraut
      agrarbraut
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2009 Beiträge: 99
      Also ich mag AK :D



      Man muss sie halt auch richtig spielen. Preflop auf jedenfall ein Raise, wenn vor mir jemand schon erhöht hat kommt es auf die Reads an die ich gemacht habe. Wenn ich ihm zutraue KK oder AA zu halten, folde ich, aber ansonsten gleich AI.
      Wenn nur jemand nach meinem Raise mitgeht und ich auf dem Flop nichts getroffen habe, mache ich meine Conti und meistens steigen dort die meisten aus, wenn der Flop für sie nichts hergibt. Aber sicher auch immer eine Frage des eigenen Image am Tisch.
    • Vampyr09
      Vampyr09
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 12.605
      Original von agrarbraut
      Wenn ich ihm zutraue KK oder AA zu halten, folde ich
      Ich traue jedem Spieler zu KK oder AA zu halten!
    • filseking
      filseking
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2008 Beiträge: 663
      Original von Vampyr09
      Original von agrarbraut
      Wenn ich ihm zutraue KK oder AA zu halten, folde ich
      Ich traue jedem Spieler zu KK oder AA zu halten!
      :heart: :heart: :heart:
    • agrarbraut
      agrarbraut
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2009 Beiträge: 99
      Original von filseking
      Original von Vampyr09
      Original von agrarbraut
      Wenn ich ihm zutraue KK oder AA zu halten, folde ich
      Ich traue jedem Spieler zu KK oder AA zu halten!
      :heart: :heart: :heart:
      Naja wenn meine Reads aber sagen das er mit jedem scheiß zu raisen, dann ist es zwar möglich das er AA oder KK halten kann, aber ich trau es ihm dann nicht mehr so zu wie jemanden der ordentlich Pokert!
    • Schwarzerelb
      Schwarzerelb
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2008 Beiträge: 3.849
      Original von agrarbraut
      Original von filseking
      Original von Vampyr09
      Original von agrarbraut
      Wenn ich ihm zutraue KK oder AA zu halten, folde ich
      Ich traue jedem Spieler zu KK oder AA zu halten!
      :heart: :heart: :heart:
      Naja wenn meine Reads aber sagen das er mit jedem scheiß zu raisen, dann ist es zwar möglich das er AA oder KK halten kann, aber ich trau es ihm dann nicht mehr so zu wie jemanden der ordentlich Pokert!
      :f_love:
    • agrarbraut
      agrarbraut
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2009 Beiträge: 99
      Man ihr seid ja echt lustig... :rolleyes:

      Ich muss ja echt scheiße fahren mit meinen Reads, da ich ja so oft mit AK verliere und ja auch keinen Gewinn mache. Hauptsache ihr Experten habt was zu lachen.
      Und für einen :f_frown: mache ich leider "zuviel" Gewinn...

      Also viel Spaß noch in diesem Forum, mir vergeht die Lust wenn ich so einen scheiß hier lesen muss!
    • Kommutierung
      Kommutierung
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2007 Beiträge: 9.744
      Original von agrarbraut
      Man ihr seid ja echt lustig... :rolleyes:

      Ich muss ja echt scheiße fahren mit meinen Reads, da ich ja so oft mit AK verliere und ja auch keinen Gewinn mache. Hauptsache ihr Experten habt was zu lachen.
      Und für einen :f_frown: mache ich leider "zuviel" Gewinn...

      Also viel Spaß noch in diesem Forum, mir vergeht die Lust wenn ich so einen scheiß hier lesen muss!
      baba und fall ned!
    • agrarbraut
      agrarbraut
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2009 Beiträge: 99
      Nur zur Info, das ist das "Einsteigerforum" und sich dann über eine Aussage lustig zu machen ist doch einfach schwach! Anstatt mit einer sinnvollen Begründung zu kommen, habt ihr Godlike Gold/Platin/Diamond Member euren Spaß damit und helft hier 0 weiter wenn jemand vielleicht mal eine falsche Ansicht hat.
      Sagt mir was an meinem Ansatz so falsch sein soll, dann akzeptiere ich das vielleicht. Aber bei eurer Diskussionsführung könnte ich mich auch mit einem Baum unterhalten, der macht sich immerhin nicht über Aussagen lustig, falls sie falsch sein sollten!
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      Du hast auf nl10 niemals so viele infos über die Gegner um ihnen zuverlässige Ranges geben zu können, dafür spielst du zu selten mit ihnen

      Deshalb: Standardplay --> ship AK

      edit: wenn du es nicht schaffst über n paar (ogott, deppen darf ich ja nicht schreiben) hinwegezusehen wirst du speziell als SSSlerIn große probleme bekommen :D
    • Vampyr09
      Vampyr09
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 12.605
      Ich hatte gar nicht vor dich auszulachen oder so.
      Ich wollte dir damit eigentlich nur zeigen, dass deine Formulierung bisschen unglücklich gewählt ist, weil auch ein Spieler der 100% raised mal KK+ halten wird.
      Daher kannst du nicht sagen, dass du AK foldest wenn du ihm zutraust KK+ zu halten.

      Man muss es halt in Relation dazu sehen, wie viel der Spieler erhöht.

      Aber AK folden ist meist schon schwer.

      Ich muss ja echt scheiße fahren mit meinen Reads, da ich ja so oft mit AK verliere und ja auch keinen Gewinn mache.
      Und dazu kann ich nur sagen, dass du wohl keinen SSSler finden wirst der mit AK Verlust macht.

      Original von IngolPoker
      Du hast auf nl10 niemals so viele infos über die Gegner um ihnen zuverlässige Ranges geben zu können, dafür spielst du zu selten mit ihnen
      Naja auch das kann man nicht verallgemeinern.

      Ich erinner mich letzten wohl von einem Nl2-Nl5 Spieler gelesen zu haben der 600k Hände gespielt hat.

      Original von IngolPoker
      edit: wenn du es nicht schaffst über n paar (ogott, deppen darf ich ja nicht schreiben) hinwegezusehen wirst du speziell als SSSlerIn große probleme bekommen :D
      Also mich kann du damit nicht meinen :P
    • Elodai
      Elodai
      Bronze
      Dabei seit: 02.04.2008 Beiträge: 563
      AKs/o

      Sollten fast alle SSS sein (hab db noch net lange)

    • agrarbraut
      agrarbraut
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2009 Beiträge: 99
      @ Vampyr09
      warum nicht gleich so :D
      So kann ich dein "auslachen" auch nachvollziehen. Anders komm ich mir halt verarscht vor, da ich nicht weiß was du an meiner Aussage auszusetzen hast. Insofern hast du sicherlich recht,

      @ Ingol
      Soviel Erfahrung will ich auf NL10 auch gar nicht sammeln :D BR für NL25 hab ich eigentlich schon zusammen, aber werd erst ab Sonntag aufsteigen.

      Um nochmal zu meiner Aussage zu kommen, ich hab auf NL10 schon soviele Honks gesehen. Da wird mit J2 AI gegangen, nur weil er die 2 getroffen hat. Klar kann auch so ein Vollfish mal AA/KK halten, aber wenn ich den Flop sehe und der fängt dann erst an zu raisen, trau ich ihm so eine Hand einfach nicht mehr zu, weil er mir ja vorher schon gezeigt hat das er einfach nur mies spielt.
    • MadMax1903
      MadMax1903
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2007 Beiträge: 281
      Wen ein SSSler auf deinen raise pusht würde ich denke ich folden sonst nicht.
    • chris1989
      chris1989
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 2.608



      Wobei 75% NonSD-Winnings sind.
    • 1
    • 2