Verkaufen bei Amazon, selbst verlegen

    • HaenschenKlein
      HaenschenKlein
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2008 Beiträge: 10.888
      Servus,
      ich bin vor ein paar Wochen mit meiner Examensarbeit anner Uni fertig geworden und damit der Unfug nicht ganz umsonst war wollte ich das jetzt als ebook verlegen und verkaufen. Eventuell auch bei Hausarbeiten.de oder so. Hat das schon mal einer von euch gemacht. Lohnt sich der Aufwand? Wieviele Downloads hattet ihr? Wie packt man Ein Uhrheberrecht auf das eigene Buch? Muss ich da erst zum Anwalt rennen?

      Thx
  • 23 Antworten
    • schoola
      schoola
      Einsteiger
      Dabei seit: 10.02.2007 Beiträge: 75
      Schau mal hier, die befassen sich speziell mit der Publikation von Studienarbeiten etc. Die Bücher werden anschließend beispielsweise bei amazon angeboten (nicht nur als eBook) und man wird natürlich an den Erlösen beteiligt, mein Bruder hat das so gemacht.

      Details weiß ich leider nicht, aber halte es für eher unwahrscheinlich, dass du damit ordentlich Geld machen kannst, falls das deine Absicht ist.
    • EvilSucker
      EvilSucker
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2008 Beiträge: 5.688
      Ich würde die Arbeit gerne lesen.
      Kannst du sie mir kostenlos zur Verfügung stellen?
    • PizzaDiavolo
      PizzaDiavolo
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 4.781
      Original von EvilSucker
      Ich würde die Arbeit gerne lesen.
      Kannst du sie mir kostenlos zur Verfügung stellen?
      nice try :D
    • EvilSucker
      EvilSucker
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2008 Beiträge: 5.688
      srsly!
      Mich interessiert das Thema!
    • Schorscheee
      Schorscheee
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2007 Beiträge: 11.386
      Original von EvilSucker
      Ich würde die Arbeit gerne lesen.
      Kannst du sie mir kostenlos zur Verfügung stellen?
      LOL :D
    • venusflytrap
      venusflytrap
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2007 Beiträge: 3.289
      lad sie doch mal hoch, dann können wir entscheiden ob sichs lohnen könnte!
    • HaenschenKlein
      HaenschenKlein
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2008 Beiträge: 10.888
      Hey, danke für den Tipp mit Grin. Werde mir das mal anschauen und hoffe das die sich für ihren "Service" nicht allzu viel an Rake dafür reinziehen. Das war der eigentliche Grund warum ich überhaupt gefragt hab. Ich will mir keinen Verlag suchen der das Ding für 14,99€ verkloppt und ich bekomme 2,50€ Tantiemen. Ich will die 14,99€ ;)

      Und klar werde ich damit nicht reich werden, aber weils ein sau aktuelles Thema ist, denke ich schon das so 40-50 downloads haben könnte. 50*14,99 = 750€...nach meinem Monstertilt könnte ich dann wenigstens wieder Nl50 spielen =) =) =)

      Original von EvilSucker
      Ich würde die Arbeit gerne lesen.
      Kannst du sie mir kostenlos zur Verfügung stellen?
      sorry, aber da stecken 5 monate arbeit, jeden tag 10-12std. inner bibliothek oder schreibtisch drin.
      20$ auf party oder stars und ich ship sie dir.
    • venusflytrap
      venusflytrap
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2007 Beiträge: 3.289
      Original von HaenschenKlein
      Hey, danke für den Tipp mit Grin. Werde mir das mal anschauen und hoffe das die sich für ihren "Service" nicht allzu viel an Rake dafür reinziehen. Das war der eigentliche Grund warum ich überhaupt gefragt hab. Ich will mir keinen Verlag suchen der das Ding für 14,99€ verkloppt und ich bekomme 2,50€ Tantiemen. Ich will die 14,99€ ;)

      Und klar werde ich damit nicht reich werden, aber weils ein sau aktuelles Thema ist, denke ich schon das so 40-50 downloads haben könnte. 50*14,99 = 750€...nach meinem Monstertilt könnte ich dann wenigstens wieder Nl50 spielen =) =) =)

      Original von EvilSucker
      Ich würde die Arbeit gerne lesen.
      Kannst du sie mir kostenlos zur Verfügung stellen?
      sorry, aber da stecken 5 monate arbeit, jeden tag 10-12std. inner bibliothek oder schreibtisch drin.
      20$ auf party oder stars und ich ship sie dir.
      klar, Amazon bietet dir sicher gerne die Plattform deine Arbeit für den vollen Preis zu verkaufen ohne was dafür zu erhalten. /ironie
    • EvilSucker
      EvilSucker
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2008 Beiträge: 5.688
      Original von HaenschenKlein
      Original von EvilSucker
      Ich würde die Arbeit gerne lesen.
      Kannst du sie mir kostenlos zur Verfügung stellen?
      sorry, aber da stecken 5 monate arbeit, jeden tag 10-12std. inner bibliothek oder schreibtisch drin.
      20$ auf party oder stars und ich ship sie dir.
      Ich kann verstehen, dass du die Arbeit nicht einfach so rausgeben willst.
      Ich könnte dir anbieten dich zu bezahlen, wenn ich sie für einen Vortrag oder eine andere Arbeit nutze.
      Da ich dafür aber momentan keine Zeit für irgendwelche Vorträge habe und außerdem nur grob weiß, worum es in deiner Arbeit geht und ob ich sie überhaupt brauchen kann, kann ich nicht vorher bezahlen.
    • docjulian
      docjulian
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 7.008
      Du glaubst allen Ernstes, dass du mit einer verlegten Publikation 100% vom Preis kriegen wirst?
      Rechne doch mal Druck- und Veröffentlichungskosten mit rein.

      Würde eher so 4€ schätzen evtl.
    • HaenschenKlein
      HaenschenKlein
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2008 Beiträge: 10.888
      Original von venusflytrap
      Original von HaenschenKlein
      Hey, danke für den Tipp mit Grin. Werde mir das mal anschauen und hoffe das die sich für ihren "Service" nicht allzu viel an Rake dafür reinziehen. Das war der eigentliche Grund warum ich überhaupt gefragt hab. Ich will mir keinen Verlag suchen der das Ding für 14,99€ verkloppt und ich bekomme 2,50€ Tantiemen. Ich will die 14,99€ ;)

      Und klar werde ich damit nicht reich werden, aber weils ein sau aktuelles Thema ist, denke ich schon das so 40-50 downloads haben könnte. 50*14,99 = 750€...nach meinem Monstertilt könnte ich dann wenigstens wieder Nl50 spielen =) =) =)

      Original von EvilSucker
      Ich würde die Arbeit gerne lesen.
      Kannst du sie mir kostenlos zur Verfügung stellen?
      sorry, aber da stecken 5 monate arbeit, jeden tag 10-12std. inner bibliothek oder schreibtisch drin.
      20$ auf party oder stars und ich ship sie dir.
      klar, Amazon bietet dir sicher gerne die Plattform deine Arbeit für den vollen Preis zu verkaufen ohne was dafür zu erhalten. /ironie
      ja, schon klar....but wieviel streicht sich amazon ein?
    • HaenschenKlein
      HaenschenKlein
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2008 Beiträge: 10.888
      Original von docjulian
      Du glaubst allen Ernstes, dass du mit einer verlegten Publikation 100% vom Preis kriegen wirst?
      Rechne doch mal Druck- und Veröffentlichungskosten mit rein.

      Würde eher so 4€ schätzen evtl.
      nicht 100%, aber ich will auch nicht nur 15% X(

      bei hausarbeiten.de oder amazon oder so müsste man doch mehr bekommen. weil soll ja ebook werden. die leute laden das pdf. es gibt gar keine druck und veröffentlichungskosten.
    • docjulian
      docjulian
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 7.008
      Achso ok nur mit PDF könnte es anders sein.
      Weiß aber nicht, ob man das einfach so zu Amazon schicken kann.
    • HaenschenKlein
      HaenschenKlein
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2008 Beiträge: 10.888
      Original von EvilSucker
      Original von HaenschenKlein
      Original von EvilSucker
      Ich würde die Arbeit gerne lesen.
      Kannst du sie mir kostenlos zur Verfügung stellen?
      sorry, aber da stecken 5 monate arbeit, jeden tag 10-12std. inner bibliothek oder schreibtisch drin.
      20$ auf party oder stars und ich ship sie dir.
      Ich kann verstehen, dass du die Arbeit nicht einfach so rausgeben willst.
      Ich könnte dir anbieten dich zu bezahlen, wenn ich sie für einen Vortrag oder eine andere Arbeit nutze.
      Da ich dafür aber momentan keine Zeit für irgendwelche Vorträge habe und außerdem nur grob weiß, worum es in deiner Arbeit geht und ob ich sie überhaupt brauchen kann, kann ich nicht vorher bezahlen.
      ne, sorry.
      ich hab mir über die fernleihe auch dutzende bücher und aufsätze bestellt und bezahlt ohne zu wissen ob sie letztendlich in meiner arbeit landen. wenn man ein buch lesen möchte, dann ist es standard für die geistige leistung anderer zu bezahlen selbst wenn es einen nur interessiert und es keine andere verwendung gibt.
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Übliche Praxis bei Abschlußarbeiten, zumindest an unserem Institut, ist das PDF auf die Institutsseite hochzuladen. Freu dich doch wenn sie jemand verwendet und vielleicht sogar zitiert. Es ist in der akademischen Praxis äußerst unüblich dafür Geld zu verlangen. Das kannst du machen wenn du eine anerkannte Koryphäe bist und ein Lehrbuch schreibst...

      Früher mußten Dissertationen verlegt werden, inzwischen dürften sich 99,5% der Absolventen freuen daß sie die (beträchtlichen) Kosten sparen.
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Was ist denn das Thema?
    • sarc
      sarc
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 06.06.2008 Beiträge: 12.193
      ich hab mir über die fernleihe auch dutzende bücher und aufsätze bestellt und bezahlt ohne zu wissen ob sie letztendlich in meiner arbeit landen. wenn man ein buch lesen möchte, dann ist es standard für die geistige leistung anderer zu bezahlen selbst wenn es einen nur interessiert und es keine andere verwendung gibt.
      Du bietest ihm das also für die gewöhnliche Fernleihgebühr an? ;)
    • sericort
      sericort
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2009 Beiträge: 623
      amazon lohnt sich bei sowas nicht wirklich. zumal elektronisch dort seit geraumer zeit nichts mehr geht! (ausser du bist ein guter kunde). ebenso wie bei e-bay! dort darfst e-books gar nicht mehr verkaufen.

      vertick das buch per pdf über eine (deine eigene!) internetseite und fertig. meld ein gewerbe an und gut ist! ist ganz einfach ...

      schöner verkaufstext, ein paar partner suchen (partnerprogramm aufziehen) und los geht´s.
    • venusflytrap
      venusflytrap
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2007 Beiträge: 3.289
      Original von FjodorM
      Übliche Praxis bei Abschlußarbeiten, zumindest an unserem Institut, ist das PDF auf die Institutsseite hochzuladen. Freu dich doch wenn sie jemand verwendet und vielleicht sogar zitiert. Es ist in der akademischen Praxis äußerst unüblich dafür Geld zu verlangen. Das kannst du machen wenn du eine anerkannte Koryphäe bist und ein Lehrbuch schreibst...

      Früher mußten Dissertationen verlegt werden, inzwischen dürften sich 99,5% der Absolventen freuen daß sie die (beträchtlichen) Kosten sparen.
      #2

      Kann OP auch ehrlich gesagt nicht nachvollziehen. Klar, gegen Leute die dann so tun als wärs ihre Arbeit würde ich auch mit aller Härte vorgehen weils MEINE Arbeit ist aber solange alles normal zitiert wird wäre ich nur stolz drauf.
    • 1
    • 2