Aufhören ! Aber wie ????

    • Mudokin
      Mudokin
      Bronze
      Dabei seit: 09.12.2006 Beiträge: 337
      Hallo Leute,

      ich habe warscheinlich viele Probleme, aber hier möchte ich mich mit meinem größtem Problem beschäftigen.

      Gestern & Heute waren wieder mal so 2 Tage.
      Ich habe gestern mal wieder bei FullTilt ein wenig Geld eingezahlt (25€).
      Dann habe ich mich schön an einem der neuen Cashout Turniere (22$) versucht, und im ersten anlauf gleich mal Platz 7 und 400$ gemacht, danach habe ich mich gleich mal weiter an die PLO200 Tische gesetzt und weitere schöne 300$ mit meinen 40bb buyinstrategie gewonnen.

      Bei meiner Session heute habe ich nun wieder die gesammte FTP Bankroll gekillt.
      Hatte ganz gemütlich angefangen auf PLO100$ diesmal mit 30bb buyins gestartet (immer nur ein Tisch). Der Anfang der Session lief gut und nach ca 1,5 Stunden hatte ich gut 200$ gewonnen, doch dann fing die ganze miesere wieder an.
      Neuer Tisch, wieder PLO 100, 30BB buyin, 30 min gespielt und auf 100bb hochgedaddelt, da kam der erste Bust. Also neu eingekauft mit 50bb. Kurze Zeit später BUST. Tisch gewechselt 50bb buyin und BUST.
      So ging es etwa 2,5 Stunden weiter, und dann war aufeinmal alles weg.

      Wie also sichtbar ist, habe ich ein Problem mit der Verlust eingrenzung.
      Leider laufen fast alle meiner Session so, ich schaffe es immer sehr gut schnell (1-3 Stunden) meine Kohle zu ver4-5 fachen. Aber ich kann einfach nicht dran festhalten.

      Was kann ich dagegen tun ??? Solangsam verzweifle ich echt daran. Denn durch diese Spielweise bin ich leiter zu 90% am Geldverbrennen.
  • 18 Antworten
    • sericort
      sericort
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2009 Beiträge: 623
      brm, brm, brm, brm ...

      eigentlich ganz easy - nur eine frage der disziplin!
    • boristheblade
      boristheblade
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 1.081
      Original von sericort
      brm, brm, brm, brm ...

      eigentlich ganz easy - nur eine frage der disziplin!
      #2... vor allem wenn du omaha spielen willst
    • zickei
      zickei
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2006 Beiträge: 1.110
      des mit dem bankrollmanagement hat schon seinen sinn ...
    • flipman
      flipman
      Bronze
      Dabei seit: 27.12.2007 Beiträge: 630
      am gleichen tag wieder auscashen...

      und sobald du dann irgendwann wieder bock auf eine längere session hast kannst ja wieder 25 Euro für nen Turnier eincashen
    • Martschl
      Martschl
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 4.038
      Nochmal einzahlen, selbe Line. Irgendwann klappts schon ><
    • Oberatzenbert
      Oberatzenbert
      Bronze
      Dabei seit: 16.06.2009 Beiträge: 387
      naja mal ganz ehrlich, sieht ja eh so aus als würdest du den kurzen "kick" suchen, das es nicht ewig nach oben geht sollte klar sein...

      brm ist immer einfach als argument, wird dich aber nicht reizen, nimm doch einfach prozentual gewinne mit.

      in deinem beispiel aus 25 --> 400 , davon zb. 100-200 dollar auscashn oder mental streichen, hast du immer noch nen 8-fachen stack und so halt immer bei gewinnen verfahren...
    • Mudokin
      Mudokin
      Bronze
      Dabei seit: 09.12.2006 Beiträge: 337
      Es geht eher um einen anderen Aspekt.

      Wie kann ich mich davon abhalten die gesammte BR auf schlag zu vernichten.
      Ich habe auch kein Problem zu gewinnen, nur sobald es anfängt scheiße zu laufen, verliere ich irgentwie die Kontrolle. Ich glaube das es nich so wirklich mit dem BRM zu tun hat. Denn würde es bestimmt auch hinbekommen 30-50 buyins zu vernichten.

      Ich habe auch nicht das gefühl, das verlorene wieder zu holen, nur irgenwie finde ich nur den schlusspunkt beim Down nicht.
    • LOncleSoul
      LOncleSoul
      Silber
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 3.994
      man merkt das du dich mit den thema poker schon sehr viel auseinander gesetzt hast...lese doch nochmal die ganzen artikel über varianz, bankrollmanagment, swings usw..du wirst dann schon selber merken wo dein problem liegt!
    • Mudokin
      Mudokin
      Bronze
      Dabei seit: 09.12.2006 Beiträge: 337
      Original von Oberatzenbert
      naja mal ganz ehrlich, sieht ja eh so aus als würdest du den kurzen "kick" suchen, das es nicht ewig nach oben geht sollte klar sein...

      brm ist immer einfach als argument, wird dich aber nicht reizen, nimm doch einfach prozentual gewinne mit.

      in deinem beispiel aus 25 --> 400 , davon zb. 100-200 dollar auscashn oder mental streichen, hast du immer noch nen 8-fachen stack und so halt immer bei gewinnen verfahren...
      Es geht mir gar nicht um den kurzfristigen Kick, ich Poker gerne und lange, machmal halt auch zu lange.
      Es kommt nicht selten vor das ich mich nach ner 9 Stunden Schicht nochmal 6 Stunden hinsetzte und Poker. Aber es ist immer das selbe. 80% der Session kann ich das Geld mit dem ich anfange ver5-10fachen, aber dann irgentwann nach 6 Stunden ist es auch wieder GONE
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von Mudokin
      Original von Oberatzenbert
      naja mal ganz ehrlich, sieht ja eh so aus als würdest du den kurzen "kick" suchen, das es nicht ewig nach oben geht sollte klar sein...

      brm ist immer einfach als argument, wird dich aber nicht reizen, nimm doch einfach prozentual gewinne mit.

      in deinem beispiel aus 25 --> 400 , davon zb. 100-200 dollar auscashn oder mental streichen, hast du immer noch nen 8-fachen stack und so halt immer bei gewinnen verfahren...
      Es geht mir gar nicht um den kurzfristigen Kick, ich Poker gerne und lange, machmal halt auch zu lange.
      Es kommt nicht selten vor das ich mich nach ner 9 Stunden Schicht nochmal 6 Stunden hinsetzte und Poker. Aber es ist immer das selbe. 80% der Session kann ich das Geld mit dem ich anfange ver5-10fachen, aber dann irgentwann nach 6 Stunden ist es auch wieder GONE
      ... was nicht passieren würde, wenn Du ein vernünftiges BRM fahren würdest.

      Ich sehe die Problematik eher darin, dass Du die Hinweise auf das BRM einfach nicht wahrhaben möchtest. Frage Dich doch mal, warum das Geld wieder verschwindet. Selbst mit den spielerischen Fähigkeiten eines Phil Ivey wirst Du mit Deiner "Tod oder Leutnant"-Strategie auf Dauer keinen Erfolg haben - eben weil Poker kein Spiel ist, was ausschließlich auf Skill basiert.

      Ich stimme daher in den Chor ein und singe: BRM!
    • Adstriker87
      Adstriker87
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 4.848
      scheinst mir ehrlich gesagt wie der typische fisch, der halt am abend mal 50 euro einzahlt und dann ein wenig rumdonkt. aus deinem beitrag erkennt man wenigstens nicht, dass du mit irgendwelcher strategie vorgehst.

      btw das soll keine beleidigung sein oder so. ist ja vollkommen in ordnung just for fun nen abend paar euros zu verdonken. :)
    • David1428
      David1428
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2008 Beiträge: 348
      Original von Adstriker87
      der typische fisch
      fyp
    • SolidSilver
      SolidSilver
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2008 Beiträge: 578
      Original von Mudokin
      ...und weitere schöne 300$ mit meiner 40bb buyinstrategie gewonnen.
      Ist ja ne riesen Gehemwaffe deine Buy in Strategy

      Ich würde mal eher behaupten das du dich dadurch schon sofort mal als fisch enttarnst, aber musste ja selber wissen.
      Spieler mit ausreichender BR machen sowas wohl eher nicht.

      Vielleicht hilft es dir ja mal wenn du zu der Erkenntnis kommst das andere von deine Kohle leben. Ständig neu einzuzahlen zeichnet einen FISCH aus!!!

      Fang unten an, schaffen andere ja auch. Viel Glück dabei.
      Gruß
    • NNNexX
      NNNexX
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2007 Beiträge: 1.413
      Dass du gewinnst, ist natürlich Skill und deine perfekte 30bb Buy-In Strategie, die Gegner haben nur Glück!

      Sorry, aber die Frage kannst dir echt selber beantworten. Spiel richtig Poker mit BRM und vernünftiger Strategie, dann verdonkste auch nicht ständig deine BR.
    • Mudokin
      Mudokin
      Bronze
      Dabei seit: 09.12.2006 Beiträge: 337
      CLOSE PLZ
    • Kneggelol
      Kneggelol
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2009 Beiträge: 4.889
      was wenn du dich staken lässt ?^^ du spielst einen tag , machst sagen wir mal aus 100$ --> 1000 und dann weißt du erstmal , dass ein Teil davon nicht dir gehört und du nicht alles verdonken darfst.. wenn du so gut bist profitiert der staker ja anscheinend von dir , wenn du ihm das geld vorm downtilt zurück gibst .. und auch du , da du selbst kein geld mehr einzahlst .. deinen teil kannst ja dann immer noch verdonken ^^
    • Streifenhoernchen
      Streifenhoernchen
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2009 Beiträge: 121
      komm mo ins kö!
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von Mudokin
      CLOSE PLZ
      Done.