Advanced Pot-Limit Omaha: Volume I: Small Ball and Short-Handed Play

  • 7 Antworten
    • beutelwomb
      beutelwomb
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 710
      Hwang >>> Slotboom
    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      Original von beutelwomb
      Hwang >>> Slotboom
      Vermutest du das nur oder hast du beide Bücher gelesen? Wenn man sich so die Rezensionen auf 2+2 durchliest dürfte das Hwang-Buch tatsächlich der Burner sein.

      EDIT: Hwang bestellt.
    • beutelwomb
      beutelwomb
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 710
      jo hab beide, mir gefaellt das hwang buch overall besser, obowhl manche lines in seinen haenden schon ein wenig fragwuerdig aussehen
    • fu4711
      fu4711
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 10.216
      Original von beutelwomb
      jo hab beide, mir gefaellt das hwang buch overall besser, obowhl manche lines in seinen haenden schon ein wenig fragwuerdig aussehen


      Hwang geht halt nicht unbedingt von den Bedingungen aus die heute auf PLO SH online herrschen. Das merkt man besonders bei den Quizzes.
      Aber geh mal in ein Casino, wo 8 oder 9 Typen mit 500BB+ rumsitzen und ballern wie blöd (z.B. CCC in Wien :rolleyes: ). Dafür ist Hwang perfekt. Genau da kommt er auch her. Und die Grundkonzepte sind eh gleich.
    • beutelwomb
      beutelwomb
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 710
      Original von fu4711
      Original von beutelwomb
      jo hab beide, mir gefaellt das hwang buch overall besser, obowhl manche lines in seinen haenden schon ein wenig fragwuerdig aussehen


      Hwang geht halt nicht unbedingt von den Bedingungen aus die heute auf PLO SH online herrschen. Das merkt man besonders bei den Quizzes.
      Aber geh mal in ein Casino, wo 8 oder 9 Typen mit 500BB+ rumsitzen und ballern wie blöd (z.B. CCC in Wien :rolleyes: ). Dafür ist Hwang perfekt. Genau da kommt er auch her. Und die Grundkonzepte sind eh gleich.
      Denke du redest vom falschen Buch ;)
    • fu4711
      fu4711
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 10.216
      Original von beutelwomb
      Original von fu4711
      Original von beutelwomb
      jo hab beide, mir gefaellt das hwang buch overall besser, obowhl manche lines in seinen haenden schon ein wenig fragwuerdig aussehen


      Hwang geht halt nicht unbedingt von den Bedingungen aus die heute auf PLO SH online herrschen. Das merkt man besonders bei den Quizzes.
      Aber geh mal in ein Casino, wo 8 oder 9 Typen mit 500BB+ rumsitzen und ballern wie blöd (z.B. CCC in Wien :rolleyes: ). Dafür ist Hwang perfekt. Genau da kommt er auch her. Und die Grundkonzepte sind eh gleich.
      Denke du redest vom falschen Buch ;)

      Mhh, ja, vom ersten Hwang - verplant, sorry.
    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      Ich bin jetzt mit dem Buch zu ca. 20% durch (gemütliches Quer-Lesen, kein ernsthaftes Lernen) und bin mit einigen Aussagen die er trifft überhaupt nicht zufrieden - teilweise finde ich die Hände übel misplayed, manche Bluffs kann ich absolut nicht nachvollziehen usw. usw.

      Dann gibt es wieder Stellen die ich sehr interessant finde (das SPR was er vorstellt ist teilweise sehr hilfreich)...

      Ich denke wenn ich mit dem Buch durch bin wird das Resumee ziemlich ambivalent ausfallen.