Köln!!

    • Pyrololos
      Pyrololos
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2008 Beiträge: 1.176
      suche sowohl eine bar zum vortrinken als auch einen club (electro, house, (black)) der heute(freitag) eine gute party anbietet! sollte schon eher in richtung großraum gehen anstatt kleiner szene laden.

      diamonds als club ok?

      vielen dank an alle kölner die antworten!

      Edit: Alter ~20 jahre ;)
  • 30 Antworten
    • Rebo
      Rebo
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2006 Beiträge: 2.761
      hi
      vorsaufen taco loco, oskars oder cubana
      club heute theatro 18€ freisuff würd ich sagen!
    • indieali
      indieali
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2006 Beiträge: 2.026
      such was für nächsten donnerstag. bin erst in der kulturkirche. was empfiehlt sich danach? iwelche studentenbuden? eher was rockiges.
    • tocopherole
      tocopherole
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2008 Beiträge: 483
      underground. definitiv
    • Strandbengel
      Strandbengel
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 2.252
      heute abend oscars vorsaufen, man sieht sich :P
    • Acidbrain
      Acidbrain
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 5.956
      gehe auf der zülpicher straße oder auf dem ring in ne ganz normale bar, kneipe.
      Großraumdissen sind in irgendwelchen Idustriegebieten , aber sich nicht in den Kölner Studentenvierteln.

      diamonds kannste vergessen. Ist en schickimicke Schuppen. da wirste du mit deinen freunden wahrscheinlich eh nciht reinkommen und viel spass bringt euch das wohl auch nciht, geschweige das ihr das geld habt.
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Halle Tor 2 ist Großraum...allerdings auch was abgelegen in Ehrenfeld
    • Strandbengel
      Strandbengel
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 2.252
      Original von Denz
      Halle Tor 2 ist Großraum...allerdings auch was abgelegen in Ehrenfeld
      dafür die dickste musik =)
    • klys
      klys
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2007 Beiträge: 2.922
      Original von Strandbengel
      Original von Denz
      Halle Tor 2 ist Großraum...allerdings auch was abgelegen in Ehrenfeld
      dafür die dickste musik =)
      Die legen auch nur noch Minimal auf, und bei aller Liebe, guter Minimal ist sehr selten...
    • domano
      domano
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 7.457
      diamonds is kacke lauter möchte gern leute die entweder reiche eltern haben, mit irgendeinem scheiß geld verdient haben oder leute die keine kohle haben da aber auf dicke hose machen wollen.
      vorsaufen is recht einfach einfach die angebote angucken die überall stehn in der zülpicher straße. oder halt oscars oder so. wobei ich da dann auch schon eher bier trinken würde, von den cocktails wird man nicht wirklich voll.
      feiern habt ihr die qual der wahl, grad wenn ihr eher auf sowas großraum mäßiges steht, finde da gibts in köln nix überragendes aber man kann fast überall hin gehen, cent club is am zülpicher platz gegenüber vom ding und recht günstig und sonst auch akzeptabel. oder eben theatro freisaufen ist am rudolfplatz.

      wenn ihr bissl außerhalb wollt dann vlt halle 2 oder live music hall, da is heute glaub auch freibier
    • tocopherole
      tocopherole
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2008 Beiträge: 483
      also die live hat freitag abends von 21 uhr bis 23 uhr freibier... kostet 6 euro eintritt... aber das hat dort schon ein wenig schützenfest atmo...
      wenn mans schlau macht lässt man sichs da für 6 euro gut gehen und geht danach dann ins underground und später dann inne werkstatt oder sensor. :)
    • BC82
      BC82
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 957
      Wollt ihr einfach billig vorsaufen? Das geht in jedem Random-Schuppen auf der Zülpicher (Radio One mal als Empfehlung) und Umgebung.

      Falls ihr eher was vernünftiges sucht, kann ich das Rosebud (Seitenstraße von der Zülpicher) oder recht neu das Spirits (Engelbertstr) empfehlen. Nicht ganz billig, aber mit die besten Cocktails/Longdrinks der Stadt.

      Auch immer ganz nett war früher das La Strada aufm Ring, nahe am Rudolfplatz, weiß aber nicht, wie das aktuell ist.

      Das Diamonds ist wirklich der letzte Scheiß. Wenn ihr nicht entweder totale Vollassis mit zu viel Kohle oder irgendwelche C-F Promis seid, würde ich wo anders hingehen. Wenn's einfach nur ums saufen und bischen Standardmusik geht, sind Prime (jetzt wieder Luxor), Ding und Roonburg immernoch okay, wenn auch ziemlich "verranzt".

      Halle ist auch wirklich gut, aber halt recht fern vom Zentrum. Richtig geil ist das Gebäude 9 zwischen Deutz und Mülheim (wenn grad irgendne gute D'n'B Party is), aber das ist total am Arsch der Welt.

      Ansonsten gibt's in Köln leider kaum noch gute Clubs. Evtl noch Apollo (gibt's das noch?) oder Nachtflug oder sowas, da war ich aber seit Jahren nicht mehr, kann ich nichts zu sagen.
    • soulfly187
      soulfly187
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2007 Beiträge: 2.987
      diamonds ist total der türkenladen geworden. schade eigentlich.

      würde euch das tripple a vorschlagen wenn ihr auf house etc steht

      und geht bloß net in venus celler :P

      ps: wenn ihr viele leute seid is das vorsaufen im pascha auch sehr lustig :P
    • tocopherole
      tocopherole
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2008 Beiträge: 483
      naja.. wenn ihr keine abkriegt und um 5 immer noch solo seid, daaaann könnte man in den venus cellar gehen..... not :D
    • tocopherole
      tocopherole
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2008 Beiträge: 483
      achja.... soylent green ist auch noch nett... inner kyffhäuser....
      parallel zur zülpicher...
    • Pyrololos
      Pyrololos
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2008 Beiträge: 1.176
      vielen dank für alle antworten! ich präzisiere dann noch mal ein bisschen, da ja noch fragen gestellt wurden!

      die bar muss nicht billig sein, da es nicht unser ziel ist dort schweine voll zu werden. wir werden schon was getrunken haben und suchen nur eine nette location wo man den ein oder anderen drink schlürfen kann, leute kennenlernen und dann weiter ab in den club...

      für den club ist erst ma wichtig, dass dort house/electro und vllt noch ein wenig rnb/hiphop läuft (ob jetzt mainstream kommerzieller house oder minimal ist erst mal egal)! außerdem sollte es schon kein kleiner laden sein. großraum aka 5+ floors ist natürlich auch nicht nötig ;)
      diamonds spricht uns nach euren erklärungen echt nicht an ;)

      trip nach köln findet heute übrigens nicht statt :( wird aber morgen oder nächstes we nachgeholt und deshalb bin ich immer noch für jeden hinweis dankbar :)
    • Miggl
      Miggl
      Global
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 6.207
      Nachtflug und Triple-A ist echt zu empfehlen, Bootshaus übrigens auch.

      Im Zweifel würde ich mich aber VORHER informieren, was da läuft, z.B. hier: http://koeln.virtualnights.com/
    • Laccyby
      Laccyby
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2008 Beiträge: 3.197
      wie schon gesagt wurde ist das angebot an guten clubs in köln in letzter zeit ziemlich klein geworden.

      bei dem musikgeschmack:
      nachtflug- der laden hat auch ziemlich abgebaut, sehr türkisch da geworden aber von musik und location her cool imo. außerdem kriegt man immer schnell was zu trinken, top organisierte bar!

      triple A- war ich erst einmal, war ganz gut allerdings sehr schlechte luft und überfüllt.

      Halle tor 2- außerhalb gelegen und großraum mit guter musik etc aber halt schlechter verkehrsanbindung außer ihr seid mim auto obv

      loom- soll vor kurzem gegenüber vom diamonds auf den ringen aufgemacht haben. war noch nicht da hab aber nur gutes gehört

      teatro- fr zum flatratesaufen ganz lustig. von den leuten und der musik her aber oft schwankend, nicht unbedingt vorwiegend euer musikgeschmack.

      bootshaus- in deutz auf der anderen rheinseite. auch eher großraum, coole location und gute musik. allerdings tendenziell eher asi.

      das wars so was mir spontan einfällt. die läden sind bis auf Halle und bootshaus alle auf den ringen. von läden wie ding,cent club oder underground kann ich nur abraten (schon alleine von der musik). wer geht bitte ins underground????omfg grufftiladen
    • DrummersDk
      DrummersDk
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2009 Beiträge: 235
      petite prince dudes..

      reggae/dancehall vom feinsten

      pow pow
    • DrummersDk
      DrummersDk
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2009 Beiträge: 235
      da denke ich mal alle, die hier in dem thread gepostet haben, in Köln leben, wollte ich mal fragen, ob ihr des öfteren Live Pokersessions betreibt o. ä?

      Wohne noch net so lang hier und kenn deswegen noch keine Crew, die gerne pokert.

      Freu mich auf eure antworten

      Zu meiner Person:

      Name: Daniel
      alter: 20
      Wohnhaft in Köln-Süd
      Musiker, Pokerspieler, Nebenjobber
    • 1
    • 2