ROI Turbo und Regular

    • Esei
      Esei
      Bronze
      Dabei seit: 21.07.2009 Beiträge: 7
      Hi,
      Ich wollte mal fragen was auf den 55er bis 110er Turbo HU SNGs für ein ROI machbar ist wenn man zu den guten Regs gehört (Ich schlage die 50er und 80er mit ca 8-9%). Ich frage weil ich am überlegen bin zu Turbo SNGs zu wechseln.
      Bzw seid ihr der Meinung, dass man in den Turbos ne höhere Hourerly hat als auf den Regulars? Man spielt zwar mehr aber dafür ist die Edge kleiner und auch die Gegner kommen mir auf die ersten Games besser vor.
      Wäre dankbar für ein paar Antworten/Erfahrungen!
  • 5 Antworten
    • tom2606
      tom2606
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2006 Beiträge: 1.607
      kann nicht aus eigener erfahrung sprechen, aber in diversen threads hier und auf 2+2 wird immer wieder gesagt:

      regular weniger regs als auf turbos, regular hoeherer ROI als auf turbos, regular weniger variance als auf turbos, turbos hoehere hourly als auf regular.

      wobei einige sagen dass ihre regulars nicht viel laenger dauern als turbos.

      ich spiele bisher nur die regulars, ich bezweifle dass ich auf den turbos wirklich ne hoehere hourly hab da auf den regulars dier ROI einfach wesentlich besser ist.
      zudem hab ich keinen bock auf erhoehte varianz und mehr regs.
    • Esei
      Esei
      Bronze
      Dabei seit: 21.07.2009 Beiträge: 7
      danke erstmal für die schnelle antwort. also mir gehts eig primär um die hourly. würde dafür durchaus auch höhere varianz etc in kauf nehmen. sehen das andere ähnlich, dass man bei den turbos ne höhere hourly hat? und hast du vielleicht links zu den angesprochenen threads?

      ps: finde übrigens auch, dass turbos mit weniger konzentration spielbar sind da man oft eh nur pof spielt. deswegen denke ich, dass ich auch gut noch nen 4. tisch dazu nehmen könnte (spiele bisher 3 tische). spätestens dann müsste die hourly ja deutlich steigen denke ich.
    • tom2606
      tom2606
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2006 Beiträge: 1.607
      such einfach nach turbo vs regular. oder turbo regular.
      einfach die beiden woerter.
      gibt zig threads dazu.

      und was du angesprochen hast, weniger konzentration, genau deswegen ist der ROI dort nicht so hoch. abc PoF koennen auch die fische -> geringere edge.

      ich denke man kann auf den regulars die gleiche hourly erreichen, man muss halt einfach aggressiver spielen und auch marginale spots annehmen, das mindert zwar den ROI wieder aber macht sie um einiges schneller.

      ich versuche einfach bei jedem turnier meine edge optimal auzunutzen und auf marginale +ev spots zu verzichten wenn ich mir sicher bin dass ich spaeter im game noch nen besseren spot kriege. so dauerts bei mir zwar laenger aber ich verbessere mein spiel dadurch und bekomm nen hoeheren ROI. gerade am anfang ist mir das wichtiger.

      wenn die die 100er reichen ist natuerlich klar dass nur noch hourly zaehlt.
      aber im downswing spielt man sicher weniger als beim up, motivation geringer, A-lever nicht mehr da, man tiltet vll sogar.
      also wuerde ich nicht sagen hourly >>> alles andere.
      wenn man sie wirklich konstant halten kann dann ja.
    • Esei
      Esei
      Bronze
      Dabei seit: 21.07.2009 Beiträge: 7
      also finde ehrlich gesagt nur diese beiden threads im hu sng forum wenn ich die begriffe eingebe (habe ich übrigens schon vor threaderstellung veruscht):
      Turbo Hu sngs -7% Roi, regular 17% Roi
      HU Shootout MTTs - Übersicht

      und wie gesagt mir persönlich geht es schon hauptsächlich um die hourly da ich eigentlich nicht tilte und auch sonst keine motivationsprobleme etc habe. hat sonst niemand erfahrungen im bezug auf HU SNGs?
    • av3cbo0m
      av3cbo0m
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2007 Beiträge: 1.770
      Original von Esei
      hat sonst niemand erfahrungen im bezug auf HU SNGs?
      ja und auch pokern im allgemeinen und ich sage dir scheiss auf die ganze theoretische beispielsrechungs scheisse, und spiel das was sich für dich besser anfühlt.