Ein paar Fragen zur SSS

    • BerlinBone
      BerlinBone
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2009 Beiträge: 182
      Hi,

      ich spiele zur Zeit SSS NL25 (ist das richtig ? soll .10/.25 heißen) und verliere zumindest kein Geld :f_confused:

      Ich habe 2 Probleme :

      a) gefühlt verliere ich jeden Coinflip
      b) immer wenn ich AA habe, folden alle

      Wenn sich ein paar Meinungen zu meinen Stats einfinden würden, um mir vielleicht den einen oder anderen Hinweis auf Schwächen zu geben, wäre das sehr nett.

      Danke

      B.



  • 10 Antworten
    • partylion
      partylion
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 2.906
      654 Hände sagen halt gar nichts über dein Spiel aus.

      zu a) und b): das denkt jeder, ist aber auf lange sicht hin nicht so.
    • Bierb4ron
      Bierb4ron
      Black
      Dabei seit: 05.04.2009 Beiträge: 21.160
      Wie oft hat man eigentlich AA bei 600 Händen ?
    • BerlinBone
      BerlinBone
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2009 Beiträge: 182
      Hmm, die 600 Hände sind doch nur von heute. Die oberen Stats für 5.000 Hände sehen aber genauso aus. War mir nur wegen des am Anfang verzocktes Geldes zu peinlich :D
      Ist mir aber schon klar, dass auch 5.000 Hände nicht riesig viel sind, ich dachte nur dass man vielleicht schon etwas daraus ableiten kann.

      Wenn Ihr mal in die untere Tabelle schaut, dann sieht man, dass ich 14x AA hatte, aber nur 29% Flop seen. KK hingegen hatte ich 20x und 60% Flop seen.

      Gruß

      B.
    • partylion
      partylion
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 2.906
      12/10 (VPIP/PFR) sind zu hoch (für standart SSS) und haben ne zu große Lücke.
    • BerlinBone
      BerlinBone
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2009 Beiträge: 182
      Was meinst Du mit zu großer Lücke ?
    • Sogge
      Sogge
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 150
      das du zu oft den call button drückst ;)

      nach standard SSS sollte man den quasi gar nicht kennen...
      VPIP und PFR sollten nahezu identisch sein!

      evt. spielst du auch zuviele hände dein 12 VPIP kommt wohl aus einer Session? wie sehen die werte denn overall aus?
    • TooBadToWin
      TooBadToWin
      Global
      Dabei seit: 28.12.2008 Beiträge: 3.623
      Auf 5k Hände kann man auch mal Stats von 14/14 haben, wenn man overall nur 10/10 spielt, sagt halt wirklich nichts aus, kann auch passieren, dass man an nem Table mal 10 spielbare Hände hintereinander bekommt....

      Wenn du in den Situationen in denen du AA hälst genau so spielst, wie du es auch mit anderen Händen machen würdest, glaube ich nicht, dass sich da was unterscheidet, angenommen du limp/raised AA, ist das natürlich für Spieler, die nachdenken, sofort ne Note.

      Edit: Ich seh grad, du raised nicht 100% deiner Aces?!
    • BerlinBone
      BerlinBone
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2009 Beiträge: 182
      1x habe ich aus versehen gefolded, im Rausch der Tische :f_confused:
      1x habe ich tatsächlich nur gelimped.

      Die hohe VpiP kommt einerseits von den Limps der Pocket Pairs. Weil ich eben den Eindruck hatte, dass zu niedrige Werte beim Vpip die Gegner zum falten bei guten Karten bringen, habe ich die mit Absicht erhöht.

      Soll ich also besser lassen ?

      Andererseits versuche ich auch oft Steals vom CO, sollte ich auch besser lassen ?

      Thx

      B.
    • chrischiberlin
      chrischiberlin
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 13.112
      würde auf das limpen der pocket pairs verzichten bzw. es so halten wie in der standard-strategie.
      stealen vom co würde ich auch erstmal (!) nur mit den vorgegebenen händen bis du meh erfahrung und wissen hast.

      ansonsten kann man sagen, dass unter 100k hände die varianz so zuschlagen kann, dass du trotz guten spiels nur breakeven z.b. spielst, also mach dir darüber keine gedanken, sondern spiel nach strategie.
    • ThinkTank80
      ThinkTank80
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 14.528
      gute Hilfe ist immer die HB Foren besuchen und eigene Hände posten/ fremde bewerten
      (Link in der Signatur)

      Da sieht man Fehler dann wesentlich besser als an irgendwelchen Kennzahlen
      auffällig ist allerdings schon für einen NL25 Spieler (und damit vermutlich noch relativen Anfänger) spielst du zuviele Hände