Video Atuerke PLO400 HU

    • theholyotter
      theholyotter
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2006 Beiträge: 1.880
      falls thread schon existiert bitte verschieben

      Kritik:

      1) kannst du das nächste mal bei nem HU Video den Aufnahmebildschirm seitlich erweitern und dort den Handreplayer platzieren?

      2) stats wären noch ganz nett gewesen

      3) ansonsten tolle, ausführliche Erklärungen, 5 sterne von mir


      Fragen:

      1) machst du als standardline im Hu ohne ini anfangs immer c-r und donkbets erst wenn gegner oft behindcheckt?

      2) ist es sinnvoll gegen vermeintliche Fische wie gegner 2 fast any2 zu raisen? führt doch oft zu ekligen postflop entscheidungen... dann noch mit dem shortstack...
  • 6 Antworten
    • atuerke
      atuerke
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2005 Beiträge: 4.695
      1.1) Gute Idee, dann muss ich den nicht immer reinziehen, danke :)
      1.2) Gibts nicht für Mac OS, finde sie im HU aber auch nicht sonderlich wichtig.
      1.3) danke =)

      2.1) Ja im Grunde schon, es gibt einfach zu viele Leute, die zu viel cbetten, als dass ich direkt mit Donkbets anfangen will.
      2.2) Ich denke schon, da Position in PLO einfach noch so unglaublich viel wichtiger ist. Gerade wenn der Gegner dann ein Fisch ist, wird er tendenziell noch mehr Fehler machen und ich kann damit umso mehr Hände preflop profitabel spielen. Bei Shortstacks kann man dann aber wohl etwas tighter werden, weil hier eben die preflop Equities wichtiger werden.
    • theholyotter
      theholyotter
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2006 Beiträge: 1.880
      danke für die schnelle antwort!
    • ScHnibL0r
      ScHnibL0r
      Black
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 3.593
      eine frage, wie bestimmst du deine 3bet range und deine call range?
      bist glaub ich etwas zu loose , aber bin mir nicht sicher.
    • atuerke
      atuerke
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2005 Beiträge: 4.695
      Hast du bestimmte Hände, die du für zu loose empfindest? Dann kann ich vielleicht besser was dazu sagen.

      Ansonsten ist es natürlich schwer die Call oder 3bet Range genau zu definieren. Wie du dir sicherlich denken kannst, hängt die in erster Linie vom Spiel des Gegners ab. Reagiert er z.B. sehr tight auf c/raises, dann call ich tendentiell eher viele Pairs, damit ich dann polarisiert (Set or nothing) Flops raisen kann und 3bette eher Hände, die gute Draws floppen können etc.

      Als "Default" starte ich meist damit erstmal eher tight zu 3betten und nur starke doublesuited Hands zu wählen und passe mich dann eben je nach Gegner/Image an.
    • ScHnibL0r
      ScHnibL0r
      Black
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 3.593
      hab jetzt nichts gefunden

      aber glaube du hast paar mal so k674 dbls oder q856 dbls oder so ge3bettet.
      bin selbst noch nicht erfahren bei omaha und rumrechnen ist wahrscheinlich sowieso fast unmöglich bei den millionen kombinationen;)
      hab ich dich eiglt. im skype?
    • atuerke
      atuerke
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2005 Beiträge: 4.695
      Joa, hast mich im Skype, hab dich mal angeschrieben, damit du mich identifizieren kannst ;)