aussagekraft vom EV mit holdem manager

    • KeckoMecko
      KeckoMecko
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2007 Beiträge: 716
      hi,

      ich spiele seit 150k händen nun nl25 und komme einfach nicht über breakeven, obwohl ich fast ein jahr lang nl50 mit sehr solider winrate gespielt habe. hab nach dem cashout ein halbes jahr pause gemacht und auf nl25 neu angefangen.
      ich verzweifel fast, da ich mich eigentlich den gegnern total überlegen fühle und keine kapitalen fehler mache (handbewertungen bestätigen es).
      seitdem ich HM benutze, hab ich mal die EV-kurve untersucht. ich habe auf 150k hände nur 450$ gewonnen, also so gut wie gar kein gewinn.
      das interessante ist nun, dass mein EV von holdem manager mit 2200$ angezeigt wird.
      auch ich selbst merke, dass ich unnormal viele flips pre- und postflop verliere (hab statistik geführt über die gesamte samplesize).
      trotzdem komme ich mir doof vor, wenn ich sage, ich würde nur schlecht runnen, natürlich müssen da auch irgendwelche leaks sein, die ich einfach nicht finde.

      kann mir jemand näheres zum EV in hm sagen?
  • 7 Antworten
    • Sim87
      Sim87
      Black
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 8.694
      poste ma den graph
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Kannst du gerne mal posten deinen Graph.

      Das "Problem" an diesem EV-Graph ist, dass nur Situationen betrachtet werden wo es letztlich All-in geht. Dadurch sind Verschiebungen möglich. Dass du deine guten Hände durchballerst und Villain am River foldet wird demnach nicht betrachtet.

      Aber zeig erstmal her.
    • slap666
      slap666
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 356
      ich traue dem nicht besonders, wenn du am turn den großteil deines stacks reinbekommen hast und der fisch am river seinen 3outer hittet und ihr all in kommt, dann geht der ev graph um einen stack nach unten. richtig gespielt hast du trotzdem, da du ja das meiste geld reinbekommen hast, als du vorne lagst. ein weiteres problem ist ja noch, das hier nur hand vs hand ausgewertet wird. hand vs range oder range vs range wären mMn viel aussagekräftiger.
      wenn ich unter "ev" spiele, weil ich AQs gegen AK gegen einen fisch mit 20% 3bet auf samplesize dann singt mein "ev" um 70% des pots. hitte ich und spiele somit über "ev" war der move trotzdem +ev, ich bin halt nur gegen das obere ende seiner range gelaufen.
      anders rum kann man sich auch einfach mal die situation denken, ich shove, warum auch immer AK gegen eine 3bet range von 1%(auf genügent hände). jetzt flippe ich gegen QQ und verliere. dann spiele ich unter "ev", aber die vermutung mein spiel ist gut, ich hab lediglich pech ist hier wohl doch nicht so wirklich richtige, da ich mit AK gegen die super tighte range wohl nicht gut dastehe, und vllt besser folden sollte.
      (alle beispiele hab ich mir grade aus gedacht und nicht nachgerechnet, aber ich denke es wird klar, was ich meine;) )

      zusammenfassend denke ich nicht, das man sein spiel nach dem ev-graphen bewerten sollte. im handreplayer mit dem equilator nachrechen um das eigene spiel zu bewerten ersetzt der graph auf keinen fall.
      im gegenteil denke ich, das er oft dazu verleitet sich einzureden, das eigene spiel wäre gut, man hätte nur pech. grade ein down sollte stattdessen ein ansporn sein, nochmal genau die eigenen entscheidungen zu überprüfen.
      hier würde ich mein augenmerk auch auf die kleinen, nicht vom ev graphen erfassten pötte legen. iwann sind die großen all ins nur noch setups und der gute spieler hebt sich in den "kleinen" pöten vom schlechten ab.

      das sind auch punkte, an denen ich zurzeit bei mir selber arbeite. wenn du interresse an einem austausch hast, schreib mir doch deinen skpe namen in der community und wir dissuktieren ein paar sachen, usw
    • Hanseman
      Hanseman
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2006 Beiträge: 3.892
      Der HEM Graph sagt halt genau aus was er verspricht. Er betrachtet nur die AI Situationen. Wie schon geschrieben muss das aber garnichts darüber Aussagen ob du gut oder schlecht runnst. Dafür gibt es kein Tool und wird es auch nie geben.

      Setups, und Suckouts vor dem AI usw sind einfach nicht zu fassen und machen einen viel größeren Teil der Varianz aus. Der AI EV ist halt die berühmte Spitze des Eisbergs mehr nicht.

      Zu deinen Results:

      Offenbar bist du schlecht gerunnt bei AIs. Da ist der HEM "ehrlich". Nach meiner Rechnung wärst du bei Adjusted AI EV bei ca 3 ptBB. Das ist ok aber für NL 25 auch nicht berauschend. Da sind bestimmt noch ne Menge Leaks wie bei allen von uns;)

      Tapp bloß nicht in die Falle das du "nur" Pech hattest. Weiterarbeiten und verbessern. Nur weil du das Limit geschlagen hast ist das halt keine Garantie.

      Wird schon :)
    • KillerUrs
      KillerUrs
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 1.213
      Kannst ja mal das Tool SECT ausprobieren, dort wird die Sache Street für Street berechnet.
      Aber ob dies korrekt rechnet darf bezweiflet werden. Wäre dort 75 Stacks unter EV auf 250k Hände. :D

      http://www.holdemmanager.net/forum/showthread.php?t=16665
    • KeckoMecko
      KeckoMecko
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2007 Beiträge: 716
      ich hab auch diverse leaks, keine frage (wobei das hauptleak wohl disziplin ist => "hat der nie im leben, das wär ja lächerlich" ;) sowie meine gewohnheit von NL50/100 viel looser zu shippen...auf nl25 ist QQ/AK halt nicht immer ein standardmäßiger ship für 100BB, da genügend leute eben tatsächlich sehr sehr tight broke gehen und AK gar nicht in ihrer 4bet range haben)

      ich weiß gerade nicht wie ich den graphen hochlade, sodass ihr ihn direkt seht. ich versuchs mal :P
      mein filter spinnt im HM gerade ziemlich, sodass der graph mit ein paar NL50-verlusten sowie NL10 winnings gemischt ist, daher nur der EV hier in der übersicht...



      PS: sind hier "nur" noch $1300, hatte die 2200 mit 30k fehlenden händen drin nach meiner neuen datenbank-einlesung.
    • ch1pster
      ch1pster
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2008 Beiträge: 1.243
      die all in ev kurve konvergiert gegen die $ kurve, entspricht aber nicht dem gesamt ev deines spiels.