Fun und BBV trennen

    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.382
      Es sprechen eine Menge guter Gründe dafür.

      FUN & BBV ist das größte Unterforum mit ca. 500.000 Themen. Viele eigene Unterforen haben 15.000 oder weniger. Das heißt ersteinmal eine Splittung wäre von der Themenlast sinnvoll.

      Stichwort Moderation: Das Fun&BBV Forum ist ein Problemkind was Moderation angeht, da reich, an BBVeigenen Themen die eine Spezialbehandlung verlangen, auch das spricht sofort für ein Splitting.

      Inhaltlich ist das BBV eine stark insidergeprägte Verantstaltung mit derben Humor im Gegensatz zur Kategorie Fun, wo einfach nur etwas lustig ist und wo man entspannt sich über etwas amüsieren will, ohne Geflame mit irgendwelchen verklausulierten Insiderbeleidigungen die nicht moderiert werden (stirb, fdw usw.). Gerade dieser Punkt schreit förmlich nach einer Trennung und gibt wieder den Leuten die Möglichkeit sich im Pokerforum auch zu amüsieren ohne dass dies ausschliesslich auf Kosten anderer geschieht.


      Zusammenfassend, gibt es hier für Leute die zwar Humor haben, sich aber nicht auf das Niveau vom BBV runterziehen lassen wollen, kein Treffpunkt wo man Lachen kann ohne diese bissige BBV Unternote.
  • 31 Antworten
    • Fistor
      Fistor
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2009 Beiträge: 1.700
      soll man dann deiner meinung nach im BBV auch wieder "flamen" dürfen, also nach dem splitting?
      weil dann wäre ich glatt dafür :f_biggrin:
    • marc4
      marc4
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 2.125
      100 % zustimmung :s_thumbsup:
    • RicFlair
      RicFlair
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 2.865
      :s_love: :f_love: :s_love: :f_love:

      ==> gute idee
    • BigStack83
      BigStack83
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 6.715
      dafür :f_grin:
    • kingf2sher
      kingf2sher
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 3.893
      was wäre denn deiner meinung nach ein geeigneter thread in diesem bereich?
      für lustige links und videos gibts ja bereits ein unterforum.
    • Quackelhuber
      Quackelhuber
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2008 Beiträge: 134
      Original von Nani74


      Inhaltlich ist das BBV eine stark insidergeprägte Verantstaltung mit derben Humor im Gegensatz zur Kategorie Fun, wo einfach nur etwas lustig ist und wo man entspannt sich über etwas amüsieren will, ohne Geflame mit irgendwelchen verklausulierten Insiderbeleidigungen die nicht moderiert werden .
      Ich vermisse da mittlerweile oft Humor und lese fast nur noch spam und flames.
      Aber schön, das der Fingerbrecher das Thema angeschnitten hat. :f_cool:
    • Fistor
      Fistor
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2009 Beiträge: 1.700
      olololol.....sowas is nani74 aber net gewohnt..............er postet etwas, und die ersten 6 leute stimmen zu, kein flame bisher :f_eek: .....erstaunlich :D
    • Shane54
      Shane54
      Silber
      Dabei seit: 17.08.2007 Beiträge: 591
      Original von Fistor
      soll man dann deiner meinung nach im BBV auch wieder "flamen" dürfen, also nach dem splitting?
      weil dann wäre ich glatt dafür :f_biggrin:
      1#
    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      Trennung in:

      Fun und Small Talk

      BBV

      ----------

      easy money
    • carlinchen
      carlinchen
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2008 Beiträge: 2.474
      Ja Fun & BBV gehört eigentlich schon lange gesplittet.
    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      Original von carlinchen
      Ja Fun & BBV gehört eigentlich schon lange gesplittet.
      Seit wann bist du nicht mehr mod? ?(
    • Mathiss
      Mathiss
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2008 Beiträge: 3.707
      eigentlich ne gute Idee, einerseits ein funforum, indem eben lustige sachen gepostet werden können, dass dann aber härter moderiert wird, damit nich 5 seiten kommen, wo jeder ich mag honig, welcome... oder fdw schreibt. Anderseits könnte dann im bbv lockerer moderiert werden und mehr zum laissez-faire Prinzip übergehen und nur in härtefallen eingreifen.

      Wäre man ne überlegung wert imo
    • Sequeezer
      Sequeezer
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 7.185
      dafür solange das neue BBV weitestgehenst oder komplett moderationsfrei wird
    • HaenschenKlein
      HaenschenKlein
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2008 Beiträge: 10.888
      Original von Nani74
      Es sprechen eine Menge guter Gründe dafür.

      FUN & BBV ist das größte Unterforum mit ca. 500.000 Themen. Viele eigene Unterforen haben 15.000 oder weniger. Das heißt ersteinmal eine Splittung wäre von der Themenlast sinnvoll.

      Stichwort Moderation: Das Fun&BBV Forum ist ein Problemkind was Moderation angeht, da reich, an BBVeigenen Themen die eine Spezialbehandlung verlangen, auch das spricht sofort für ein Splitting.

      Inhaltlich ist das BBV eine stark insidergeprägte Verantstaltung mit derben Humor im Gegensatz zur Kategorie Fun, wo einfach nur etwas lustig ist und wo man entspannt sich über etwas amüsieren will, ohne Geflame mit irgendwelchen verklausulierten Insiderbeleidigungen die nicht moderiert werden (stirb, fdw usw.). Gerade dieser Punkt schreit förmlich nach einer Trennung und gibt wieder den Leuten die Möglichkeit sich im Pokerforum auch zu amüsieren ohne dass dies ausschliesslich auf Kosten anderer geschieht.


      Zusammenfassend, gibt es hier für Leute die zwar Humor haben, sich aber nicht auf das Niveau vom BBV runterziehen lassen wollen, kein Treffpunkt wo man Lachen kann ohne diese bissige BBV Unternote.
      100% agree.
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.761
      Bitte diskutiert darüber unter der unumstößlichen Prämisse, dass auch im Fall einer Teilung Beleidigungen zu 100% verboten blieben.
    • Gund4m
      Gund4m
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 464
      immer diese spielverderber :(


      ungeachtet dessen dagegen
    • eric84888
      eric84888
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2008 Beiträge: 708
      Dafür! Vieleicht könnte ein Mod ja mal eine Umfrage anfügen, dann kann man vieleicht ne repräsentative Meinung der User dazu erhalten...
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.761
      Die Forenstruktur bei PokerStrategy.com unterliegt keinen demokratischen Prinzipien. Gerade die Spaltung von Foren ist meist kein "No-Brainer". Wenn es nach der Meinung der Mitglieder ginge, dann hätten wir mittlerweile die dreifache Menge an Unterforen, z.B. einen nach Status oder Limit aufgeteilten Bereich für Erlebnissbereichte etc.pp.

      Schaut euch doch mal 2+2 an, mit wie wenigen Subforen sie im Vergleich sogar auskommen bei höherer Postanzahl als hier im deutschen Forum. Nun ist das sicherlich kein Beweis dafür, dass weniger Foren besser sind - es sollte aber zeigen, dass ein Forensplit keineswegs so "offensichtlich sinnvoll" ist, wie es in Diskussionen zunächst scheint.

      Jede Spaltung von Foren reduziert die Übersichtlichkeit, so dass es deutlich mehr Gründe für als gegen eine Forenspaltung geben muss.

      Meine Überlegung wäre:
      1. Das BBV ist nicht so aktiv, dass total interessante Themen zu schnell auf Seite 2 verschwinden.
      2. Mit dem Themenfokus Poker sollten wir gerade mit Off-Topic-Foren im oberen Bereich der Forenliste sehr vorsichtig sein.
      3. Ein Fun-Forum unten in der Forenliste würde kaum funktionieren.
    • Hobbes35i
      Hobbes35i
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2007 Beiträge: 2.436
      Auch dafür! Gute Brags und Beats sind was Feines, aber dafür kämpfe ich mich derzeit nicht durch seitenweises unlustiges Kiddie-Geflame.
    • 1
    • 2