lebenserwartung.de

    • qwertzui666
      qwertzui666
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 6.583
      leute, ich hab was blödes gemacht, aber ned gleich alle schrein "wie kann man darauf nur reinfallen" etc. auf http://www.lebenserwartung.de gibts nen test, bei dem man seine lebenserwartung testen kann. mir is schon klar, dass der nichts aussagt, aber es is halt so ein test den man aus spass macht, wenn einem langweilig ist. jetzt hab ich ne zahlungsaufforderung bekommen über 30€, auf der seite steht das, erst unterhalb des anmeldeformulars am untersten ende. ich hab ein bisschen im internet gesucht aber nichts so richtig aktuelles gefunden. manche sagen man soll die einfach ignorieren, andere holen sich nen anwalt. die verbraucherzentrale meint man solle nen widerrufsbrief schicken und abwarten. die seite gehört zu VitaActive Ltd. und die haben anscheinend mehrerer solcher seiten. jetzt wollt ich mal wissen, was ihr dazu meint.
  • 31 Antworten
    • Lietus
      Lietus
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2006 Beiträge: 269
      Du solltest deine Signatur ändern :P Aber mal im ernst: Nicht zahlen ^^
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Warum Anwalt? Du bist doch wegen nichts angeklagt...ich würd einfach gar nichts machen.
    • Pokerhontaz
      Pokerhontaz
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2006 Beiträge: 5.100
      brauchst keine angst haben. bloß net bezahlen
    • TryToGetYou
      TryToGetYou
      Black
      Dabei seit: 22.04.2005 Beiträge: 4.889
      klarer preflop fold €: ich würds einfach ignorieren
    • Nexuz74
      Nexuz74
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2006 Beiträge: 1.383
      Auch wenn die mit Inkasso kommen Gar nich reagieren
    • qwertzui666
      qwertzui666
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 6.583
      denk ich mir halt auch soll ich wenigstens die email vom verbraucherschutz senden? http://www.verbraucherzentrale-berlin.de/vz/html/modules/xfsection/article.php?articleid=538
      Sehr geehrte Damen und Herren, mit Schreiben vom … machen Sie eine Forderung in Höhe von … gegen mich geltend. Diese ist unberechtigt. Zwar habe ich mich auf Ihrer Seite … . angemeldet, jedoch ist kein Vertrag zu den von Ihnen behaupteten Konditionen zustande gekommen. Auf Ihrer Seite wird völlig unscheinbar auf die Kostenfolge hingewiesen, so dass sie ohne weiteres übersehen werden konnte und von mir auch übersehen wurde. Hilfsweise erkläre ich die Anfechtung, weil lediglich eine Gratis-Nutzung gewollt war und keine kostenpflichtige. Aus den genannten Gründen werde ich keinerlei Zahlung leisten. Ich bitte um Bestätigung, dass die Angelegenheit erledigt ist. Mit freundlichen Grüßen
      im formular auf lebenserwartung.de hab ich keine richtigen angaben gemacht, aber die haben anscheinend die IP gespecihert.
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Wie hast du die Zahlungsaufforderung gekriegt wenn du keine richtigen Daten angegeben hast, per net send? Und natürlich nicht bezahlen, kannst denen ja gerne diese Mail da zurückschreiben, Geld werden die von dir aber im Leben nicht sehen.
    • qwertzui666
      qwertzui666
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 6.583
      über email halt, da hab ich die angegebn, die ich immer hernehm, wenn ich mich mal schnell in nem forum oder so registrieren will.
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      In dem Fall halte ich ignorieren erst Recht für die beste Lösung. Selbst wenn das Unmögliche eintritt und du jemals wieder von denen hören wirst (abgesehen von weiteren Emails) kannst du immer noch sagen du hast sie aus Versehen nicht gelesen.
    • 3jersey3
      3jersey3
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2005 Beiträge: 5.387
      hatte sowas ähnliches auch schonmal die haben mir auchw as von Ip gespeichert erzählt und gedroht die Staatsanwaltschaft einzuschalten, wenn ich nicht bis zum 31.12.2007 bezahle habe bis heute nichts mehr von denen gehört :D
    • dough
      dough
      Black
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 520
      genau sie seite war vor kurzem bei bizz auf pro 7 und die haben das fass ohne boden bekommen!! schau mal auf die homepage von denen, da könntest was finden!!
    • DPL00
      DPL00
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 393
      Alles was per Mail kommt ignorieren! Hat rechtlich auch keine Relevanz... Da du FakeDaten angegeben hast, ist es sehr unwahrscheinlich, dass du jemals echte Post bekommst, da sie über deine IP nur die RealDaten ermitteln können, wenn sie eine Anzeige wegen Betruges schalten und die zuständige Staatsanwaltschaft dem Ganzen auch nachgeht. Meines Wissens nach noch nie passiert, rechnet sich einfach nicht wg. € 30. Diese Anbieter bauen vielmehr auf die Angst der Nutzer. Lass dich also nicht einschüchtern ;) Prinzipiell gar nicht auf EMail antworten von denen. Das gibt ihnen nur noch mehr Anhaltspunkte. Ignorieren und gut ist. Deine Argumentation in der EMail kannst du übrigens getrost weglassen, auch wenn die Seiten recht undurchschaubar sind - eingegangen bist du den Vertrag nunmal. Da du, wie ich annehme auch über 18 bist, hast du hier rechtlich gesehen kaum eine Chance. Wie gesagt, wenn du echte Post bekommen solltest, melde dich nochmal, bis dahin kannst du ruhig schlafen.
    • CR7
      CR7
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2006 Beiträge: 560
      wie kann man darauf nur reinfallen
    • beschde
      beschde
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 833
      Original von dough genau sie seite war vor kurzem bei bizz auf pro 7 und die haben das fass ohne boden bekommen!! schau mal auf die homepage von denen, da könntest was finden!!
      jop einfach ignorieren.......passiert schon nix und NICHT bezahlen!!
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Original von DPL00 Alles was per Mail kommt ignorieren! Hat rechtlich auch keine Relevanz... Da du FakeDaten angegeben hast, ist es sehr unwahrscheinlich, dass du jemals echte Post bekommst, da sie über deine IP nur die RealDaten ermitteln können, wenn sie eine Anzeige wegen Betruges schalten und die zuständige Staatsanwaltschaft dem Ganzen auch nachgeht. Meines Wissens nach noch nie passiert, rechnet sich einfach nicht wg. € 30. Diese Anbieter bauen vielmehr auf die Angst der Nutzer. Lass dich also nicht einschüchtern ;) Prinzipiell gar nicht auf EMail antworten von denen. Das gibt ihnen nur noch mehr Anhaltspunkte. Ignorieren und gut ist. Deine Argumentation in der EMail kannst du übrigens getrost weglassen, auch wenn die Seiten recht undurchschaubar sind - eingegangen bist du den Vertrag nunmal. Da du, wie ich annehme auch über 18 bist, hast du hier rechtlich gesehen kaum eine Chance. Wie gesagt, wenn du echte Post bekommen solltest, melde dich nochmal, bis dahin kannst du ruhig schlafen.
      Solche zwielichtigen Unternehmen würden damit niemals vor Gericht gehen weil eine gute Chance besteht, dass sie selber wegen Betrugs Ärger kriegen. Daher halte ich es auch für sehr unwahrscheinlich, dass da überhaupt ein rechtsgültiger Vertrag zustande gekommen ist.
    • beschde
      beschde
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 833
      Original von ZarvonBar
      Original von DPL00 Alles was per Mail kommt ignorieren! Hat rechtlich auch keine Relevanz... Da du FakeDaten angegeben hast, ist es sehr unwahrscheinlich, dass du jemals echte Post bekommst, da sie über deine IP nur die RealDaten ermitteln können, wenn sie eine Anzeige wegen Betruges schalten und die zuständige Staatsanwaltschaft dem Ganzen auch nachgeht. Meines Wissens nach noch nie passiert, rechnet sich einfach nicht wg. € 30. Diese Anbieter bauen vielmehr auf die Angst der Nutzer. Lass dich also nicht einschüchtern ;) Prinzipiell gar nicht auf EMail antworten von denen. Das gibt ihnen nur noch mehr Anhaltspunkte. Ignorieren und gut ist. Deine Argumentation in der EMail kannst du übrigens getrost weglassen, auch wenn die Seiten recht undurchschaubar sind - eingegangen bist du den Vertrag nunmal. Da du, wie ich annehme auch über 18 bist, hast du hier rechtlich gesehen kaum eine Chance. Wie gesagt, wenn du echte Post bekommen solltest, melde dich nochmal, bis dahin kannst du ruhig schlafen.
      Solche zwielichtigen Unternehmen würden damit niemals vor Gericht gehen weil eine gute Chance besteht, dass sie selber wegen Betrugs Ärger kriegen. Daher halte ich es auch für sehr unwahrscheinlich, dass da überhaupt ein rechtsgültiger Vertrag zustande gekommen ist.
      vertrag ist NICHT rechtsgültig!!!
    • Picahulu
      Picahulu
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2006 Beiträge: 902
      würde ich auch bezweifeln aber so ganz eindeutig ist es auch wieder nicht, da der Preis ja durchaus sichtbar angegeben wird. Ist sehr grenzwertig. Einfach nicht zahlen sollte aber klappen, glaube nicht dass die es wegen 30 Euro bei so ner dubiosen Angelegenheit auf ein Rechtsstreit ankommen lassen..
    • RicFlair
      RicFlair
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 2.865
      hmmm ich habe mir das mal angeschaut und muss sagen, dass der preis doch schon sehr deutlich auf der seite steht. wäre der preis jetzt versteckt gewesen, hätte ich dir evtl. §263a StGB ans herz gelegt, welcher sich mit computerbetrug beschäftigt. aber ich würde es drauf ankommen lassen und einfach mal nen bisschen googeln zu der homepage. evtl haben andere schon erfahrung mit der seite gemacht. vielglück dabei
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Ich habe zwar nicht die geringste Ahnung von Jura, aber finde, dass der Preis schon relativ gut versteckt ist. Relativ weil er fett hervorgehoben ist, aber eben doch nicht auf der Hauptseite sondern erst danach und auch nur ganz unten auf der Page. Ausserdem machen die da so viel Werbung was man alles noch dazu bekommt wenn man teilnimmt, hier nen Gewinnspiel, da nen Gutschein, da kommt doch niemand auf die Idee, dass das auf einmal was kostet. Ich tendiere also auch zu nicht rechtsgültig.
    • 1
    • 2