Hilfe..ich versteh kein Wort

  • 5 Antworten
    • KillerUrs
      KillerUrs
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 1.213
      Du musst PostgreSQL auf eine Partition (Festplatte) installieren, die mit dem Dateisystem NTFS formatiert ist. Du scheinst Windows XP zu benutzen und standardmässig sollte das mit NTFS formatiert sein.

      Installierst Du PostgreSQL eventuell auf eine externe Festplatte?


      Auf alle Fälle kannst Du das Dateisystem ändern ohne Datenverlust.
      Dazu musst Du:
      Start --> Ausführen
      cmd eingeben
      CONVERT C: /FS:NTFS


      Wobei C: hier für den Laufwerkbuchstaben steht, je nachdem wohin du es installieren willst kann es auch D: sein oder G:....
    • Tijfg
      Tijfg
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2009 Beiträge: 7.327
      Du sollst PostgreSQL auf einen NFTS volumen installieren und nicht auf einen FAT32. Du musst deine Festplatte also neu formatieren
    • busulette666
      busulette666
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 4.875
      Original von KillerUrs
      Du musst PostgreSQL auf eine Partition (Festplatte) installieren, die mit dem Dateisystem NTFS formatiert ist. Du scheinst Windows XP zu benutzen und standardmässig sollte das mit NTFS formatiert sein.

      Installierst Du PostgreSQL eventuell auf eine externe Festplatte?


      Auf alle Fälle kannst Du das Dateisystem ändern ohne Datenverlust.
      Dazu musst Du:
      Start --> Ausführen
      cmd eingeben
      CONVERT C: /FS:NTFS


      Wobei C: hier für den Laufwerkbuchstaben steht, je nachdem wohin du es installieren willst kann es auch D: sein oder G:....
      Erstmal vielen Dank für die Hilfe!!
      Ich möchte es ganz normal auf C installieren..nicht extern
      Habe deine Anweisung befolgt..und dann erscheint folgendes:
      Muss ich da auch noch etwas eingeben??
    • busulette666
      busulette666
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 4.875
      .
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 36.834
      Ja, den Namen deines Laufwerks C: (ist zur Sicherheit). Solltest du in den Laufwerkseigenschaften erkennen.