AKo flop/turn

    • Leinad
      Leinad
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2005 Beiträge: 22
      ich sehe gerade das ich nen dummes Beispiel für den flop genommen hatte, das sollte eher sowas wie Q 9 5 sein, denn mit der chance aufn straight würde ich natürlich auch weitermachen.
      Aber mir gehts um die situation wo meine einzige Chance ist halt nur nen A oder K pair zu kriegen.
      Bin nur nun nicht sicher, ob es sich nur lohnt gegen wenige Leute weiterzumachen um die evtl. zum folden zu bringen oder ob es sich langfristig lohnt immer bis zum river zu gehen es sei denn die gegner raisen.
  • 8 Antworten
    • sammy
      sammy
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.315
      Finde das kommt stark auf deine Position an.
      Als CO/Dealer wenn alle checken klarer bet, selbst auf niedrigen Limits ist die Chance gut das welche folden und ne Freecard am Turn bekommst meistens auch.

      Bist du UTG/MP würd ich check/fold oder bei wenigen Gegner bet/fold spielen.

      Callen lohnt sich meistens nicht, da du nicht viele Outs hast und selbst wenn du eins deiner Outs triffst, verlierst du gegen alles mögliche wie Set, Trips, 2 Pair etc...
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      prinzipiell ist die konstellation des flops und die gegnerzahl entscheidend!

      das kann man nicht genau ausführen, dafür gibts ganze buchkapitel. deine overcards kannst du in der regel als richtwert auf 3 outs discounten mit AK.

      generelle mögen overcards ragged rainbiw flops. gg falls könnte eine highcards al blufffaktor gut sein.

      also mit beispielweise AKo bei Q82 rainbowflop gegen 2 gegner würde ich fast immer betten! gegen 4 gegner würde ich in early position wohl folden...es sei denn, der pott ist gross genug, dass sich ein call aufgrund von outs eh rechtfertigt.

      aber wie gesagt...ich glaube solidas hat mal ein imho recht gutes kapitel zum thema overcards gescannt und geupped!
    • Leinad
      Leinad
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2005 Beiträge: 22
      hm muss ich mir mal anschauen, denn ich glaube overcrads richtig zu spielen ist eine der zentralen Punkte beim pokern.
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      Original von Leinad
      hm muss ich mir mal anschauen, denn ich glaube overcrads richtig zu spielen ist eine der zentralen Punkte beim pokern.


      Und einer der schwierigsten ;)
    • Leinad
      Leinad
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2005 Beiträge: 22
      Original von Korn
      Original von Leinad
      hm muss ich mir mal anschauen, denn ich glaube overcrads richtig zu spielen ist eine der zentralen Punkte beim pokern.


      Und einer der schwierigsten ;)


      ja das merke ich, glaube der Grossteil der Fehler die ich noch mache steht im Zusammenhang mit Overcards.
    • Schwabe1975
      Schwabe1975
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 837
      @Leinad

      Bist Du aus Düsseldorf?
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      lol, bump des Jahres.
    • schiep
      schiep
      Black
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 13.601
      Zwei Jahre! Ich close dann mal :)