Hand läuft weiter trotz Fold aller anderen Spieler?

    • EcaFaYn
      EcaFaYn
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 483
      Nabend zusammen,
      ich weiß nicht, ob der folgende Fall hier schon einmal diskutiert wurde, ich wusste aber nicht wirklich, was ich dazu in die Suchfunktion eingeben sollte.

      Ich hatte gerade bei Partypoker - mittlerweile schon zum zweiten Mal - eine sehr seltsame Hand; Obwohl der Gegner auf meine Bet hin gefoldet hat, läuft die Hand weiter bis zum Showdown, den ich gewinne (logischerweise).

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.01/$0.02 No-Limit Hold'em (7 handed)

      Known players:
      SB:
      $0.46
      BB:
      $1.36
      MP1:
      $0.37
      MP2:
      $0.30
      MP3:
      $2.36
      CO(Hero):
      $2.41
      BU:
      $1.83


      Preflop: Hero is CO with T, Q.
      3 folds, Hero raises to $0.08, 2 folds, BB calls $0.06.

      Flop: ($0.17) Q, 9, K (2 players)
      BB checks, Hero bets $0.12.

      Turn: ($0.29) T (0 players)
      Hero gets uncalled bet back.

      River: ($0.29) 3 (0 players)
      Hero gets uncalled bet back.

      Final Pot: $0.17.
      Results follow:

      Hero shows two pairs, queens and tens(T Q).
      BB shows high card ace(A 7).

      Hero wins with two pairs, queens and tens(T Q).


      Was ist das für ein Schwachsinn? Ich finde, das ist ein ziemlicher Nachteil, wenn mein Gegner meine Hand sieht, obwohl er nicht gecallt hat.

      Ist über diesen Bug, oder wie man es nennen soll, irgendwas bekannt?

      ?(
      Gruß, eCA
  • 6 Antworten