Contibetfrage / Bluffbet flop

    • Tireg
      Tireg
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2006 Beiträge: 561
      Hi was macht man generell wenn es keinen Preflopagressor gab und man nur noch alleine mit jemanden anders am Flop steht und man first to act ist ? Beispielsweise K4s call aus dem Smallblind. Man hat das Board komplett verfehlt. Was macht man wenn eine Highcard daliegt ? Was macht man wenn keine Highcard daliegt ? Was macht man wenn mehr als eine Highcard daliegt ? Ich hab es bisher immer so gemacht das ich reingedonkt habe. Das hat auf 0.05/0.1 auch schön funktioniert, aber auf 0.1/0.2 nicht mehr :/) Ich werde jetzt nämlich immer mit einem Raise konfrontiert. Call ich das dann kann ich hoffen das ich meine paar Outs am Turn treffe. Naja ich hab ein Problem auf Agression in dieser Situation zu reagieren. Ist es sinvoll eine Bluffbet zu machen wenn man nur noch HU ist am Flop ? Wie reagiert man auf einen Raise ? Und wenn man nur gecalled wird, am Turn das selbe probiert und dann einen Turnraise bekommt ?
  • 3 Antworten
    • hwoarang84
      hwoarang84
      Black
      Dabei seit: 24.03.2006 Beiträge: 5.044
      Wenn man aus dem SB callt und der BB checkt kann man bet any flop spielen, allerdings ist K4s schon ein klarer raise aus dem SB. Wenn man gecallt oder geraised wird, investiert man mit trash kein Geld mehr, also fold bzw. check/fold. Wenn z.b. einer limpt, alle folden und man im BB checkt, bin ich mir auch nicht ganz sicher...ich glaube man soll auch hier bet any spielen allerdings mach ich das dann eher nur bei tighten Gegnern oder sich anbietenden flops.
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      HU auf dem Flop ohne PFA-> immer betten. Wenn du nichts hast und der Gegner callt spielst du c/f Turn ui, und wenn driekt geraist wird auch fold. Rest ist relativ und kann nicht so einfach pauschalisiert. Steht aber auch alles im HU Artikel drin, oder ist der nicht mehr silber? Ach und btw den SB open zu completen ist doch eigtl immer falsch, oder? Wenn ich schon die Odds zum callen habe kann ich auch gleich nen (Semi-) Bluff starten.
    • DonSalva
      DonSalva
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 11.700
      gegen besonders passiven BB kann man gut any 2 first-in completen. grund: gegen nen raise hat man nen easy fold (wenn equity <35%), wenn er nur checkt, bettet man wieder any flop. hier muss er nur in 20% der fälle folden, damit's profitabel ist.