ev - aber warum ?

    • XtremeX77
      XtremeX77
      Einsteiger
      Dabei seit: 29.07.2008 Beiträge: 1
      warum verliere ich in dieser hand immer 0,11 $ auf dauer ?

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $30/$60 Fixed-Limit Hold'em (7 handed)

      Preflop: Hero is MP1 with T, T.
      Hero calls, MP2 raises(All-In), 5 folds, Hero calls.

      Flop: (38.8333333333 SB) 8, Q, 4 (0 players)
      Hero gets uncalled bet back.

      Turn: (19.4166666667 BB) 6 (0 players)
      Hero gets uncalled bet back.

      River: (19.4166666667 BB) T (0 players)
      Hero gets uncalled bet back.

      Final Pot: 10.5833333333 BB.
      Results follow:

      Hero shows three of a kind, tens(T T).
      MP2 shows a pair of sevens(7 7).

      Hero wins with three of a kind, tens(T T).

      habe alle negatvien EV + in hm nach geguckt da war die mit dabei :/
      hat das was damit sie tun wenn ich verliere das der shortstack bin oder so ?
  • 2 Antworten
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      wohin soll ich den thread verschieben, denn sng ist das ja wohl keines?

      btw welche range gibst du deinem gegner, dass der call -ev wird? selbst gegen eine nicht ganz plausible range von 77+,AQs+,AQo+ bist du minimaler favorit.
    • Powaaah
      Powaaah
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 1.508
      Da hat damit zu tun, daß du nur 80% favorit bist. D.h. du gewinnst nur in 80% der fälle. Die 20% werden als diskepanz zwischen winnings und ev angezeigt.

      Stellst du preflop AA vs KK rein und gewinnst dann zeigt hm dir ein minus an. Du gewinnst auf lange sicht bei 100$ pot, 80$. Im fall des gewinnens gewinnst du 100$ hast also 20$ zu viel gewonnen. Deswegen ist der EV kleiner als die winnings. Das heißt aber nicht das es -ev war dort zu pushen oder callen.