Aufsteigen NL25 ?

    • MadMax1903
      MadMax1903
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2007 Beiträge: 281
      Hi,

      ich spiele SSS auf Party und habe nun die 30 Stacks für NL25 (hat etwas gedauert habe mit 10$ angefangen NL2 zuspielen *kotz*). Lohnt es sich auf NL25 aufzusteigen oder ist der Anteil der Shortys bei Party viel zu hoch ? Alternativ könnte ich auch z.B. auf Stars neu Anfangen wen dort die Situation besser ist. Es wäre Nett wen ihr einfach mal eure Meinung zu der aktuellen Situation auf NL25 schreiben könnt.
  • 20 Antworten
    • HarryGER
      HarryGER
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2007 Beiträge: 4.213
      Mal in die Lobby schauen...

      ... Hmmmm, an allen (!) Tischen außer den 50BB-Tischen sitzen 7-9 Shorties. Du kannst Dir ja selber überlegen, ob Dir das zu viele sind.

      PS: Gott, bin ich froh, dass ich kein NL25 mehr spielen muss!
    • karsten76
      karsten76
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2009 Beiträge: 106
      Hast du schon mal überlegt mit BSS anzufangen???
      Hättest ja 30 Stacks für NL5.
    • MadMax1903
      MadMax1903
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2007 Beiträge: 281
      Hast du erfahrung ob es auf anderen Seiten besser ist ? 1-3 Shortys sind eigentlich kein Problem bei mehr wird halt kritisch.
    • MadMax1903
      MadMax1903
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2007 Beiträge: 281
      BSS ist so eine Sache da bekomme ich ja wegen dem kleinen Limit so gut wie keine PS points mehr und so wie ich das bis jetzt mitbekommen habe sind shortys auch nicht gerade gut für BSS.
    • p00s88
      p00s88
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 8.952
      spiel n paar hände nl10 dann am besten gleich auf shorthanded umsteigen und naja mit 25-40 stacks aufsteigen imo
    • MadMax1903
      MadMax1903
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2007 Beiträge: 281
      BSS NL SH mit 150$ ist das nicht ein etwas agressives BM?
    • p00s88
      p00s88
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 8.952
      sorry hab gedacht es geht hier um bss
    • karsten76
      karsten76
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2009 Beiträge: 106
      Also 30 Stacks sind ausreichend für ein Limit BSS.
      Ich habe auf 3 verschiedenen Plattformen mit jeweils $30 angefangen und habe es auf jeder Plattform auf $100 geschaft. Klar, war bestimmt auch Glück dabei.

      Jetzt hab ich $300 und die Bankroll für NL10 SH. Spiele aber jetzt nur noch bei Stars.

      Bei NL 5 reichen 30 Stacks auf jeden Fall. Bei höheren Limits würd ich zu 40 irgendwann sogar 50 Stacks und mehr raten.

      BSS ist auf jeden Fall interessanter.
    • DerEismann
      DerEismann
      Silber
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 2.076
      BSS.
      SSS ist nur was für Schuchteln.
    • MadMax1903
      MadMax1903
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2007 Beiträge: 281
      SSS hat besonders auf PP den Vorteil das du sehr schnell relativ viele PS Points bekommst. Des weitern kann man SSS wunderbar max (19) tabeln.

      PS:
      Auf die Frage wie es mit BSS und vielen Shortys am Tisch aussieht habe ich leider auch noch keine Antwort bekommen. Gerate ich so nicht vom regen in die Traufe ?
    • nacl
      nacl
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2009 Beiträge: 12.329
      Als BSS ist es halt auch nicht toll, je nach Qualitaet der Shorties.

      Bei vielen SSSlern am Tisch,
      kannst du halt schlecht auf Setmining spielen, was sicherlich auf den Mircos das einfach und lukrativ ist. Es lohnt sich einfach nicht 4-6 BB zu callen wenn der Gegner nur 15-20BB hat. Dafuer kann man deutlich mehr stealen wenn die Shorties schlecht sind. Gute Shorties hauen dir die 3bets nur so um die Ohren und die koennen meist besser das Lied vom Steal und Resteal als ein BSSler.
      Alles in allem sind Shorties einfach nervig. Vor allem auch, weil viele Shorties Fische dazu erziehen tighter zu werden.
    • Calypso83
      Calypso83
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2009 Beiträge: 259
      Hi.
      Also zu deiner frage. Es sind zwar sehr viele shortys auf NL25 abernur die wenigsten spielen SSS. Es sind halt meist fische die sich einfach mit dem minimum einkaufen. Dir kann es aber egal sein ob jemand mit 5$ oder 25$ am tisch sitzt denn du kannst eh nur das gewinnen was du am tisch hast also 5$.
      Die meisten shortys dort sind einfach viel zu viel zu loose und sind auch keine SSSler. Die spielen viel mehr hände als wir. Wenn du ein trackerprogramm benutzt dann siehst du das recht schnell und wenn du keins gebrauchst ist auch kein prob. denn du kannst dir einfach echte SSSler und shortyfishe mit verschiedenen farben markieren und weis dann sofort gegen wen du wie spielen kannst.
      Was du hier mit ins spiel einbauen kannst sind steals/resteals. Steals brauchst du hier noch nicht soviele zu machen. Mit resteals würd ich mich allerdings viel beschäftigen denn besonders die shortyfishe stealen sehr viel und mit sehr schwachen händen.
      Würde allerdings nicht empfehlen mit nem 30Stacks BRM aufzusteigen. Spiele noch ein wenig NL10 weiter und wenn du etwa 40-45stacks hast dann würd ich aufsteigen.
      Natürlich ist es jedem selbst überlassen mit wieviel stacks man aufsteigt aber ich habe schlechte erfahrungen mit 30BRM gemacht denn die swings können echt heftig sein und können einen richtig fertig machen.
      Will mir garnet vorstellen wie hart die swings auf höheren limits sind.
      Das zerrt bestimmt total an den nerven.
      Naja wünsche dir viel erfolg beim limitaufstieg.
    • MadMax1903
      MadMax1903
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2007 Beiträge: 281
      Hi,

      Danke für euer Antworten. Habe gestern mal ein bischen NL25 versucht 12Tische oder so und es ist ganz gut gelaufen 5Stacks UP. Ich weiß immer noch nicht genau was ich machen werde da mich die SPs auf NL25 schon sehr reizen. Zwischen NL10 und NL25 ist der größte Unterschied die Punkte verdreifachen sich hier fast. Was den Vorteil hätte den Gold Status zu ereichen.
      Steals mach ich schon auf NL10 allerdings ohne Stats da ich atm nur ne trial vom Elephant habe. Das sollte sich aber auch in 1-2 Wochen geändert haben. Resteals ist ein thema mit dem ich mich auf jeden Fall intensiever beschäftigen sollte.

      Was denkt ihr eigentlich über die jackpot Tische ? Ich habe das Gefühl das sie zumindest vom VPIP deutlich besser sind. ist ja irgendwie auch logisch die leute wollen mit einem Monster ausgesuckt werden :-). Denkt ihr das hebt den höheren rake auf ? Wie hoch ist der eigentlich im verhältnis zum normalen ? Mehr PP bekommt man ja nicht dadurch oder (ausser halt das mehr Hände raked sind)?
    • Kruemelmon
      Kruemelmon
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2006 Beiträge: 2.807
      Musst du mal suchen, gibt da diverse Rechnungen bezüglich der Jackpottische. Als Faußtformel habe ich im Hinterkopf nicht unter 200k Jackpot und nicht unter nl50.

      Ansonsten kann ich verstehen, dass du Points willst um dir deinen elephant freizuspielen und einfach gerne einen Rang höher kommen willst. Aber nüchtern betrachtet bringt dir insbesondere letzteres momentan nicht viel. Würde dir auch raten auf die BSS umzusatteln, zumal du punktemäßig zumindest easy silber bleiben könntest und demnächst auf nl10 aufsteigen kannst. Dann wird das auch wieder mit den points. Im Endeffekt musst du es aber natürlich für dich entscheiden.
    • thcfugii
      thcfugii
      Gold
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 6.982
      BSS NL5

      wenn nicht auf party vorhanden dann rucky zucky auf stars..

      sss ist kein poker man lernt longterm auch nicht soviel dazu.. true story :P
    • BaumiB
      BaumiB
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 923
      du 12tablest auf NL25 ?? willst du nicht besser werden?

      sorry aber tu dir selbst einen Gefallen spiel SH oder von mir aus HU und dann nur max. 4 Tische und lern dazu um aufzusteigen.

      1 Stunde spielen = 1 Stunde Theorie , viel lukrativer später NL100 4 Tische SH als da auf NL25 FR SSS Masstablegrinding.

      Macht euch das Bock?
    • Knigge
      Knigge
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2008 Beiträge: 404
      Hör mir auf mit dem Saftladen der Wechsel zu Party war mein mit Abstand größter Fehler den ich dem Jahr Poker gemacht habe.....

      An jedem NL25 Tisch sitzen mindestens 6 Shortys wenn du GLück hast spielt 1 davon SSS alle anderen donken/lucken halt rum...

      Ich werd so schnell wie möglich Party den Rücken kehren...das hält doch kein normaler Mensch aus.....und die Hand voll 50BBMin Tables wodie haben können se sich auch sparen...


      So ein Kackladen echt......

      Edit meint ich spiel BSS..und musste vor lauter DOOMSWITCH von NL50 auf NL25 absteigen...aber auf NL50 siehts nicht anderst aus was Shortys angeht


      Bei den JackpotTischen wird pro gerakter Pot 50Cent extra berechnet...ist also eine ganze Menge Longtime gesehen,ich meide die so gut wie es geht..was eh kaum möglich ist...hab in nem ganzen Jahr Online Poker+700K Händen noch nicht einmal mit Quads 8er gegen bessere Quads verloren oder anderstrum also wirds auch jetzt nicht passieren!

      Jo mir kommt aber grad das mt den Shortys kann euch SSSler egal sein..weil die spielen ja sowieso jede Hand...nur bei uns BSSlern ist das halt ein Problem..naja mir egal ich hau ab is mir zuviel DOOMSWITCH
    • paschl
      paschl
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2006 Beiträge: 167
      Also ich spiel auch grad NL25 SSS und die meisten Shortstacks sind einfach grottig.
      Und ich verstehe euer Problem nicht, zumindest ich selbst hab kein Problem damit 9 Tische zu finden an denen min. 4 Bigstacks sitzen was für mich vollkommen reicht.
      Der Skillunterschied zu NL10 ist imho quasi zu vernachlässigen.

      Muss dir auch mit den PPs zustimmen, alleine deshalb lohnts sich imho aufzusteigen.
      Im mom spiel ich für die Gladiator Promo 2k hands/tag um 100 Punkte zu machen, dazu kommt man schneller an die Boni aus dem PP shop ran.

      OK, jetzt könnt ihr mich haten weil ich SSS spiele! :D
    • KAMPOKERAA
      KAMPOKERAA
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2009 Beiträge: 15
      Ich spiele im Moment auch SSS NL25 auf Party. Es geht gut - auf jeden Fall besser als bei Stars (war dort ungetrackt).
      Die meisten SSSler machen Fehler und viele sind einfach gar keine SSSler, sondern gehen ohne Plan mit dem kleinesten STack an den Start.
      Vorsicht nur bei den guten Regs, man sollte sich mit denen nur mit absoluten Premienkarten anlegen. Viele adapten recht gut gegen SSSler.
    • 1
    • 2