Schlechte ITM Positionen bei Super Turbos

    • PushnPray
      PushnPray
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2007 Beiträge: 5.394
      Hi,
      ich habe jetzt ca, 1,6k Super Turbo 15$ Sngs hintermir und folgende ITM Bilanz:
      1. 11,5%
      2. 13,7%
      3. 13,9%

      habe insgesamt aber einen 6% ROI was denke ich gut für diese Sngs sind auch wenn die aussagekraft nicht so stark ist

      jetzt wollte ich mal fragen ob dies ein leak ist oder ob es normal ist bei diesem format. bei normalen sngs hatte ich eigentlich bei dem 1. platz den höchsten prozentanteil
      oder ist die aussagekraft noch nicht hoch genug und das kann sich noch ändern?
  • 50 Antworten
    • uligraf
      uligraf
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2007 Beiträge: 188
      Also das ist reine Varianz.

      39,1% ITM ist ein sehr guter Wert, die 6% ROI sind auch sehr gut.

      1.6k Games ist eigentlich nix, wenn Du demnächst nen Down erwischt ist der ROI schnell wieder runter.

      Gewöhn Dich an 4% ROI, das ist wohl longterm drin.
    • Schamane
      Schamane
      Black
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 3.895
      Gladbach is halt schlechte positionen gewohnt. Kein geld kein geld für hosen oder sitzplatzkarten was will man machen ausser stehn un zuzugucken wie man verarscht wird...
    • PushnPray
      PushnPray
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2007 Beiträge: 5.394
      Original von Schamane
      Gladbach is halt schlechte positionen gewohnt. Kein geld kein geld für hosen oder sitzplatzkarten was will man machen ausser stehn un zuzugucken wie man verarscht wird...
      toller beitrag...
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von Schamane
      Gladbach is halt schlechte positionen gewohnt. Kein geld kein geld für hosen oder sitzplatzkarten was will man machen ausser stehn un zuzugucken wie man verarscht wird...
      ich sehe keine wirklichen sinn in dem kommentar und lustig ist er auch nicht. wäre schön, wenn du dir das künftig verkneifst.
    • mergelina
      mergelina
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 2.654
      Original von gladbach
      Hi,
      ich habe jetzt ca, 1,6k Super Turbo 15$ Sngs hintermir und folgende ITM Bilanz:
      1. 11,5%
      2. 13,7%
      3. 13,9%

      habe insgesamt aber einen 6% ROI was denke ich gut für diese Sngs sind auch wenn die aussagekraft nicht so stark ist

      jetzt wollte ich mal fragen ob dies ein leak ist oder ob es normal ist bei diesem format. bei normalen sngs hatte ich eigentlich bei dem 1. platz den höchsten prozentanteil
      oder ist die aussagekraft noch nicht hoch genug und das kann sich noch ändern?

      was mir nicht gefällt, ist deine verteilung von 1st,2nd,3rd

      um solider winningplayer zu sein, sind 1st sehr wichtig, denn gerade die machen doch den erfolg aus. Ich spiel auch turbo 16$, allerdings noch nicht so lange. Bei ca 2k nonturbos habe ich von gesamten ITM so ca 42% 1st, 32% 2nd und 26% 3rd

      bei ca 800 turbos sogar eher noch besser...
      (weiss, 800 tourn sind keine repr. samplesize...trotzdem denke ich, 1st sollten immmer mehr sein als 2nd und 3rd)
    • uligraf
      uligraf
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2007 Beiträge: 188
      @mergelina:

      Das sind Super Turbos! Start Stack 10 BB, das ist was anderes als die 16$ Turbos auf Stars.
    • 00Visor
      00Visor
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 14.448
      Solange du 6% ROI hast, würd ich daran auch keine Gedanken verschwenden.

      Evtl. ist es so, dass die Gegner sich zu schnell an der Bubble rauskegeln und da ein Großteil deiner Edge liegt. Dann ist es ganz natürlich, dass du ITM nen oft nen kleinen Stack hast und dadurch oft 2. oder 3. wirst. Da gibt es überhaupt nichts dran auszusetzen.

      Ganz davon abgesehen ist die Varianz bei 1,6k Super Turbos natürlich nicht unerheblich.
    • PushnPray
      PushnPray
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2007 Beiträge: 5.394
      also ich würd schon sagen, dass die gegner sich 4-handed oft gegenseitig raushauen wodurch ich ja keine chips bekomme aber der verbleibende.
      anders kann ich mir das eigentlich nicht erklären, da ich sonst nach ICM p/f spiel aber wohl ein bisschen tight an der bubble bin aber auch nicht groß von ICM abweichend. hab dort auch ein bisschen loose calling ranges eingestellt, da ich teilweiße von totalem müll gecallt werde

      hab jetzt sogar 11.3/14.2/14.2 platzierungen aber mein adjusted ROI ist jetzt bei 7%
    • gigamasterhammer
      gigamasterhammer
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2009 Beiträge: 1.208
      Hi.

      Aus meiner Sicht ist dein Threadtitel falsch gewählt. Besser wäre: "Gute ITM Positionen bei Super Turbos".

      Bei den 3.80$ Super Turbos hatte ich folgende Werte (3k Sample Size):
      11.5 / 12.7 / 14.1

      Aktuell habe ich bei den 7.50$ folgende Werte (1k Sample Size): 9.0 / 13.8 / 12.6

      Das nennt man dann Downswing. ;)


      Ich sehs auch wie visor. Du kommst halt auch häufig mit wenig Chips ins HU und wirst dann 2. oder überlebst gerade so die Bubble. Daher finde ich deine Verteilung normal.


      Noch ein Tipp:

      Arbeite an deiner Psyche. Denn der Downswing wird kommen. Freu dich, dass es bisher so gut gelaufen ist, erwarte aber nicht, dass es ewig so weitergehen wird.
    • PushnPray
      PushnPray
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2007 Beiträge: 5.394
      joa bin aber so viel up dass ich nen down ruhig verkraften kann.
      hoffe nur dass wenn ich höhere limits spiele kein down kommt und ich dann nicht weiß ob ich das limit schlage oder nicht
    • gigamasterhammer
      gigamasterhammer
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2009 Beiträge: 1.208
      Da ich hier endlich mal jemanden gefunden habe, der auch Super Turbos spielt, wollte ich dich fragen, was du alles für deine Weiterentwicklung tust?
    • PushnPray
      PushnPray
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2007 Beiträge: 5.394
      Original von gigamasterhammer
      Da ich hier endlich mal jemanden gefunden habe, der auch Super Turbos spielt, wollte ich dich fragen, was du alles für deine Weiterentwicklung tust?
      sessions mit sng wizard analysieren und sonst eigentlich nichts ^^
    • Testosteron
      Testosteron
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2008 Beiträge: 921
      Original von gladbach
      Original von gigamasterhammer
      Da ich hier endlich mal jemanden gefunden habe, der auch Super Turbos spielt, wollte ich dich fragen, was du alles für deine Weiterentwicklung tust?
      sessions mit sng wizard analysieren und sonst eigentlich nichts ^^

      Welche limits spielst du denn und vor allem wie viele Tische zeitgleich?
    • PushnPray
      PushnPray
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2007 Beiträge: 5.394
      15$
      6-tabling
    • Testosteron
      Testosteron
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2008 Beiträge: 921
      Gut, ich gehe davon aus du spielst die 14+1 auf Full Tilt mit 300 Stack.
      Da sind dann 6% roi bestimmt ok, aber auch nicht total überragend!
      Die sollten schon drin sein auf Dauer.
      Man muß ja sehen dass auf dem limit die Spieler von PoF noch nicht die gr0ße Ahnung haben und du somit schon deutliche Vorteile haben mußt.

      Alles entscheidend ist dabei deine Strategy im headsup, und auch letzte 3!
      Da läßt man gerne mal ein paar Prozent liegen, vor allem wenn man gerade die Tischanzahl gesteigert hat und im Stress eventuell mehrere Bubblephasen zu bewältigen hat.
      Welche Strategie spielst du im heads up und was für Notes machst du von den Gegnern?
      Eventuell fällt mir oder den anderen ein leak auf!
    • PushnPray
      PushnPray
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2007 Beiträge: 5.394
      im hu spiel ich natürlich nach icm, was sonst?
    • kunnivah
      kunnivah
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2007 Beiträge: 1.201
      Original von gladbach
      Hi,
      ich habe jetzt ca, 1,6k
      stopped reading here. :D
    • Testosteron
      Testosteron
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2008 Beiträge: 921
      Original von gladbach
      im hu spiel ich natürlich nach icm, was sonst?
      ICM bedeutet du ordnest jedem chip den zugehörigen Gegenwert in $ zu!
      Im heads up ist aber chip EV gleich $EV!
      ICM brauchst du also nur bis ins heads up, im heads up arbeitest du nur mit chip Erwartungswert!

      Welche ranges ordnest du anhand welcher notes über deine Gegner im call auf deine pushes zu?
      Welche ranges pusht du selber gegen welche Gegner?
      Ab wann (Anzahl BB) pusht du und welche Hände raist du eventuell wie?
      Kurz welche Strategie fährst du im heads up?
    • PushnPray
      PushnPray
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2007 Beiträge: 5.394
      icm arbeitet ja im hu dann auch nur noch nach chipev
      ich rechne damit dass di emesiten tighter pushen als icm außer ich seh sie loose pushen und passe dann an
      selber pushe ich halt nach icm je nachdem wie ich seine calling ranges einschätze
      ich orientiere mich dort meistens nach seinem vpip/pfr ob er loose/tight callt bzw. pusht
      ab 13-15bb raise ich normal statt zu pushen oder complete auch die ein oder andere hand