Startinghands Problem ?!

    • eMkaAce
      eMkaAce
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2009 Beiträge: 10
      Hallo erstmal...
      erster Beitrag hier ^^

      also ich spiel scho länger Poker, einigermaßen erfolreich.
      Habe nun diese Seite hier gefunden und spiele seit gestern die SSS...
      ,5-10c Blinds

      Ich halte mich zu 90% an die SHC... allerdings habe ich ein Problem mit SH ala
      A T, oder K 9... sowie K J zB

      ich weiß nich genau wie ich solche Hände spielen soll

      wenn ich aufm BB sitze und AT kommt, dann geht mir scho manchmal ein Bluff durch, nur wie spiele ich nachm Flop... bzw spiel ich sowas überhaupt..

      die SHC find ich halt n bisserl sehr dünn, da laut Chart spielt man ja so gesehen nur Monster...

      und naja, mit PicassoHänden ala KQ habe ich grade in den letzen 10 Minuten 3 BadBeats gehabt und guade 8-10$ verloren :(

      könnt ihr mir weiterhelfen ?

      gruß aus München :)

      edith sagt ich habe auch GROßE Probs mit JT, J9, s wie o...
  • 2 Antworten
    • moarsi
      moarsi
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2006 Beiträge: 1.620
      die SHC find ich halt n bisserl sehr dünn, da laut Chart spielt man ja so gesehen nur Monster...


      genau dieser satz ist am anfang der sss das prinzip, welches dir dein gewinn einspielt. die anderen spieler spielen zu viele/schlechte karten, du hast also meistens die bessere hand und gewinnst den SD.
      wenn man durch viel spielen/videos/artikel ein bessere spielverständnis entwickelt kann man mehr hände spielen usw.

      also was ich damit sagen will ist: "tight is right"

      und suckouts gabs schon immer und wirds auch immer geben....
    • MrRaupE
      MrRaupE
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 15.589
      am anfang solltest du dich schon ans SHC halten und suckouts, die passieren mal

      dein spiel überprüfen kannst du hier :

      http://de.pokerstrategy.com/forum/board.php?boardid=1438

      und unsere videos und coachings kann ich dir auch sehr empfehlen