SNG ICM Theoriecoaching

  • 15 Antworten
    • Romance22
      Romance22
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 295
      Engagiert, konzentriert und fesselnd - Deine Art, dieses Theorie Coaching zu halten war absolut vorbildlich.

      Ich war schon in anderen Theorie Coachings, wo man den Eindruck hatte, daß sich der Coach das Handout eine halbe Stunde vorher ausgedruckt hat und im Prinzip nur vorliest, unterbrochen von einem gelegentlichen 'hat jemand Fragen?'.

      Durch Deine Erklärungen, Beispiele und Bilder (Exkurse^^) kann ich nach diesem Coaching sagen: Jetzt habe ich es wohl kapiert. Danke dafür.

      Wer aufmerksam dabei war, konnte sehen, welche geballte Kompetenz hinter dem fröhlich rumballernden Unam aus den Videos steckt :f_p:


      Noch ein Denkanstoß für künftige Coachings:

      Es wäre um einiges leichter, die Berechnungen mitzuverfolgen, wenn der Coach eine 'Tafel' hätte, wo er live Formeln, Werte und Zwischenergebnisse einträgt.

      Etwas in der Art, wie das Skype Extra 'Sketch Pad'.
      Im CoachingPlayer ist ja noch reichlich Platz, um so ein Feature zu integrieren (ungenutzter Platz bei der Liste der Coaches, Verkleinern des Eingabebereichs für den Chat).
      Ist zwar einiges an Arbeit für die PS-Developer, aber wir wollen ja keinen schonen =)

      Eine kurzfristige Alternative wäre, bei Skype einen 'Coaching User' einzurichten, über den sich der Coach dann bei einem solchen Theorie Coaching im Skype einloggt und dort die interessierten Zuhörer zum Sketch Pad einlädt.
    • larseda
      larseda
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 9.299
      zu deinem denkanstoss ...

      dafuer kann man sehr gut googlesheets nutzen
      hat sich in unseren theoriecoachings schon bewehrt
    • sledge2
      sledge2
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2006 Beiträge: 113
      Shit, leider verpasst!

      Hast Du vor das Coaching eventuell als Video zu bringen oder zeitnah zu wiederholen?
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      Hi,
      ja ich werde wohl nächsten Donnerstag das Thema nochmal anreißen, da das Donnerstags Coaching darauf aufbaut.

      Und ja, ich will es auch als Video präsentieren bin mir aber über die Form noch nicht ganz im klaren.
    • Romance22
      Romance22
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 295
      Original von Unam
      Und ja, ich will es auch als Video präsentieren bin mir aber über die Form noch nicht ganz im klaren.
      Auf die Gefahr hin, daß es jetzt mehr Richtung 'Feedback, Kritik und Verbesserungsvorschläge' geht...
      Man könnte jetzt z.B. für die ICM-Berechnung via Flash einige Beispiele in das Video einfügen, die der User selbst ausrechnet und gzaal kommentiert das Ergebnis ;)
    • dukkke
      dukkke
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2009 Beiträge: 768
      ich leider auch. würde mich sehr freuen solltest du das in irgendeiner form nochmal wiederholen. vid content wäre natürlich auch sehr nice!!1 :)
    • byLon
      byLon
      Global
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 1.962
      Sehr gut erklärt, auch super auf meine Fragen eingegangen auch wenn ich erst sehr spät dazugestoßen bin und nicht in den Coachings vorher saß.

    • Siedepunkt
      Siedepunkt
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2008 Beiträge: 2.017
      Hallo Manu,

      deine Erklärungen waren sehr gut und auch nachvollziehbar.

      Beim SNG Wizard haben wir festgestellt, dass die Bestimmung der gegenerischen Handrange (Seite 6 und 7 Handout; Bsp 1: 10%; Bsp 2: 20%) für die Empfehlung des SNG Wizard "Push or Fold" entscheidend ist. Besteht die Möglichkeit, dass zu diesem komplexen Thema ein Video oder Strategieartikel (in der Silbersektion ist ein dürftiger Artikel vorhanden) erstellt wird, der diese Thematik umfassend behandelt? Zumal nach deinen Ausführungen, die vom SNG Wizard vorgegebenen Standardwerte (z.B.Callingrange beim BB) "fehlerhaft" oder praxisuntauglich seien.

      Gruß Claudia
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      @ Siedepunkt
      Ein Video zum SNG Wizard ist in Arbeit, allerdings kann ich dir auch dort nicht praxistauglich erklären wie eine Callingrange auszusehen hat, denn das ist einfach zu Situations bezogen. Aber genau deshalb gibt es auch immer wieder in normalen Videos solche Analysen, hauptsächlich natürlich in Sessionreviews, dort wird dann immer darauf eingegangen, warum dieser Gegner wohl bei diesen Stackgrößen diese oder jene Range hat.
      Du kannst und solltest natürlich auch immer die Handbewertungsforen besuchen, wenn du bei Gegnern unsicher bist, denn wie gesagt das kann man nicht generell empfehlen, deshalb liegt der Wizard ja auch soweit daneben.
    • Unam
      Unam
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 8.999
      Vielen dank an alle, die sich die Mühe gemacht haben und Feedback geschrieben haben, ich werde mich bemühen, dass es nicht umsonst war.
    • Hermstar
      Hermstar
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2009 Beiträge: 29
      Hi,
      ich war beim ersten Theoriecoaching dabei, hatte letzten Do aber leider keine Zeit...
      Gibt es eine Möglichkeit nachträglich wenigstens noch an das Hand-Out vom zweiten Coaching zu kommen falls es eins gab?

      MfG
    • larseda
      larseda
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 9.299
      http://resources.pokerstrategy.com/Education/coaching%20handouts/theoriemodule_german/SNG/SNG_Silber_BegriffeSoftware_unam.pdf
    • Hermstar
      Hermstar
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2009 Beiträge: 29
      Danke für den Link, aber das war ja das Hand-out vom ersten Coaching, das ich schon habe.
      Es gab also kein Neues beim zweiten Coaching nehm ich an?

      Mfg
    • larseda
      larseda
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 9.299
      ich denke, dass es für beides coaching ist ...

      musst zur not mal auf unam warten, bis er mal wieder on ist
    • Siedepunkt
      Siedepunkt
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2008 Beiträge: 2.017
      das Handout war für beide Coachings