Sessionreview FL Omaha 8 FR

    • Hamari
      Hamari
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2008 Beiträge: 657
      Ich bin der absolute Loser in diesem Spiel. Und das ist tragisch, weil ich es gerne spiele. Aber nach rund 6600 Händen bin mit 200 BB im Minus. Jedesmal wenn ich mich an die Tische setze, denke ich es wird besser..aber die letzten Wochen und Tage war es jedesmal wieder ein Desaster.

      Daher die schlimmsten Hände von heute (400 Hände/ -50 BB).
      Limits sind 0,25/0,50 und 0,50/1,00.
      Meine Stats bisher: total VPIP 22.1 / WTSD 33 / Agg. 0.92
      Aggression dürfte durchaus etwas höher sein, denke ich.

      1.
      PokerStars Limit Omaha Hi/Lo, $1.00 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Preflop: Hero is UTG with 9, 10, 2, A
      Hero calls, UTG+1 raises, 2 folds, CO calls, Button calls, 1 fold, BB calls, Hero calls

      Flop: (10.5 SB) 8, 5, 7 (5 players)
      BB bets, Hero raises, 1 fold, CO 3-bets, 1 fold, BB calls, Hero caps, CO calls, 1 fold

      Turn: (10.75 BB) K (2 players)
      Hero bets, CO raises, Hero calls

      River: (14.75 BB) 10 (2 players)
      Hero checks, CO bets, Hero calls

      Total pot: $16.75 (16.75 BB) | Rake: $0.50

      2.
      PokerStars Limit Omaha Hi/Lo, $1.00 BB (7 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Preflop: Hero is Button with K, J, Q, A
      1 fold, MP1 calls, 2 folds, Hero calls, 1 fold, BB checks

      Flop: (3.5 SB) J, 10, K (3 players)
      BB checks, MP1 checks, Hero bets, BB calls, 1 fold

      Turn: (2.75 BB) 10 (2 players)
      BB checks, Hero bets, BB calls

      River: (4.75 BB) 6 (2 players)
      BB bets, Hero calls

      Total pot: $6.75 (6.75 BB) | Rake: $0.30

      3.
      PokerStars Limit Omaha Hi/Lo, $0.50 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Preflop: Hero is BB with A, A, 10, 8
      7 folds, SB calls, Hero checks

      Flop: (2 SB) J, 3, 4 (2 players)
      SB bets, Hero calls

      Turn: (2 BB) K (2 players)
      SB bets, Hero raises, SB calls

      River: (6 BB) A (2 players)
      SB bets, Hero calls

      Total pot: $4 (8 BB) | Rake: $0.15

      4.
      PokerStars Limit Omaha Hi/Lo, $0.50 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Preflop: Hero is Button with A, A, K, 7
      UTG calls, 3 folds, CO raises, Hero calls, SB calls, BB calls, UTG calls

      Flop: (10 SB) A, 3, 7 (5 players)
      SB checks, BB checks, UTG checks, CO bets, Hero raises, 2 folds, UTG calls, CO calls

      Turn: (8 BB) 10 (3 players)
      UTG checks, CO checks, Hero bets, UTG calls, CO calls

      River: (11 BB) 8 (3 players)
      UTG bets, CO calls, Hero calls

      Total pot: $7 (14 BB) | Rake: $0.30

      Jedes Mal nehme ich mir vor: tighter,aggressiver, besser...und dann gibts reihenweise auf die Nase...ich bin megagesfrustet...
  • 8 Antworten
    • markus0312
      markus0312
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2006 Beiträge: 167
      Hallo Hamari!

      Entweder bin ich blind, oder du hast deine Ergebnisse der Hände nicht gepostet...

      Fragen zu den Händen sehe ich auch keine, so ist es schwer, Kommentare zu den Händen abzugeben...

      Ich spiele zwar kein FL, aber so schlecht sind die Hände doch gar nicht gespielt, meiner Meinung nach.

      zu 1.)

      Nutlow + OESD, denke mal dein Gegner wird auch A2** gehabt haben.
      Enge Kiste, aber nach dem River hast du halt "nur" 10er-Pair für den High


      zu 2.)

      Hier wird dein Gegner wohl ein FH getroffen haben, weiß nicht, ob ich es durchgebettet hätte...

      zu 3.)

      Schöner Draw, aber am River schlägt dich vieles. Straight, Flush alles besser als dein Set. Mit A8 hast du wahrscheinlich auch nix vom Low-pot geholt.

      zu 4.)

      Keine Low-Hand für dich, "nur" ein Set. Dein Gegner könnte Flush haben, auch eine Straight schlägt dich...
    • SpaceMarine
      SpaceMarine
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 884
      Original von markus0312

      Entweder bin ich blind, oder du hast deine Ergebnisse der Hände nicht gepostet...

      omg omgomg omg omg... aaaaaaaaah ?( ?( ?( :s_confused: :s_confused:
    • SpaceMarine
      SpaceMarine
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 884
      Du machst grundliegende Fehler!
      Versuch dir mal ein paar andere O8 Situationen an zu lesen und ein paar Beispielhände zu verstehen.

      Versuch den Gegner Hände zu geben bei der Nachbetrachtung. Wenn du zu den Händen keine Gedankengänge postest, dann sind Bewertungen deines Spiels meiner Meinung nach sinnlos, da du die Situation nicht ernst zu nehmen scheinst.

      Selber denken ist der Schlüssel...


      Sorry - aber ohne eigene Gedanken sag ich nix zu den Händen.
      Wenn du was dazu gepostet hast, schreib ich gerne was.

      Btw: Das du keine Ergebnisse gepostet hast ist gut und richtig!

      Original von Hamari
      bla..
    • markus0312
      markus0312
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2006 Beiträge: 167
      Original von SpaceMarine

      Btw: Das du keine Ergebnisse gepostet hast ist gut und richtig!
      Da habe ich mich wohl nicht klar genug ausgedrückt ;-)

      Natürlich ist es gut, die Ergebnisse nicht zu posten, wenn er aber jegliche

      Hinweise, Gedanken warum er diese Hand so spielt , wie er seine Gegner

      einschätzt etc. weg lässt, was will uns OP dann mitteilen?

      Für Suckouts/Badbeats fehlen dann doch die Ergebnisse ;-)

      Genauso fehlen für eine sinnvolle Handdiskussion die von Dir genannten Punkte ;-)
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      1) Flopraise find ich gut, auch um möglicherweise schwächere flushdraws rauszuhauen. Die 3bet call ich aber nur, cap sollte aber kein großer Fehler sein.

      2) Find ich OK so.

      3) Raise preflop, danach find ichs overplayed. Ich call den Turn da nur.

      4) fold preflop, fold river.
    • Hamari
      Hamari
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2008 Beiträge: 657
      Letztlich ging es mir um eine grundlegende Einschätzung ob die Hände, so wie sie gespielt wurden ok sind.

      Aber nach den vielen Anmachen schreibe ich natürlich auch gerne noch Kommentare dazu. Die Ergebnisse werde ich allerdings erst später hinzufügen, da man bekanntermaßen die Hände ja ohne Ergebnisse posten soll.
      Zu den Gegner sage ich nichts. Zwar läuft der Omaha -Tracker mit, aber die meisten Gegner waren gestern eher neu und eine Samplesize von 50 Händen bringt uns ja auch nicht weiter. Generell sind die Gegner auf dem Limit eher loose und passiv, VPIP von unter 30 sieht man selten und einen Agg.Faktor von über 1 auch, PreFlop-Raises gehören eh nicht zum Repertoire. Ich denke, dass haben auch alle geposteten Hände gemein.

      zu. 1.)

      PreFlop raisen tue ich nur ungerne, weil meine Hand auch trotz A2 nicht mega stark, aber ein gewisses Potential aufweist. Auf diesen Limits wird eh kaum preflop geraist, und wie Hwang es schon so schön in seinem Buch schreibt, kann man das PreFlop raisen auch noch dazu nehmen, wenn man alles andere schon besser beherrscht.
      Auf dem Flop habe ich das Nutlow plus einen Openender zum High. Die Aussicht, hier eventuell scoopen zu können führt dazu, dass ich gerne Geld in den Pot bekommen möchte. Dazu eignet sich bekannterweise nichts besser als betten.

      zu 2.)

      Ein Hand die ich eher nur in später Position spielen würde, da sie ja ganz offensichtlich nur HighPotential hat.
      Floppe Nutstraight, am Turn paart sich das Board. da ich bisher immer noch Initiative habe + einige Redraws denke ich, dass es eigentlich Sinn macht hier weiter zu betten. Ob der Call aber noch Sinn macht? Ist schon auffällig wenn der Gegner plötzlich bei einer Blank aktiv wird.

      zu 3.)

      Suited Ass in einer Blind vs. Blind Situation. Ich denke der Call geht in Ordnung. SB macht eine Contibet, die ich mit Nutflush-Draw und einer Mini-Chance zum Low, denke ich, callen kann. Auf dem Turn bekomme ich noch einige Outs dazu und die Situation ändert sich nicht. Den River calle ich, weil mein Gegner vielleicht mit einem Low-Draw gesetzt hat (vielleicht sogar gebustet) und meine Ass-Set in der HU-Situation immer noch die beste Hand sein könnten.

      zu 4.)

      Suited Ass und viel HighPotential auf dem Button. Entweder im Hwang Buch oder im Super System wurde auch mal gesagt, man solle Suited Asse eher limpen, weil man ja möglichst viele Kunden haben will.
      Am Flop sehe ich mich aif der High-Seite vorne und möchte mich gerne gegen Flushdraws schützen.

      So und nun das wichtigste, die Fragen zu den Händen. Diese ist bei allen gleich: Hättet ihr die Hände ähnlich gespielt oder ganz anders?

      Ich möchte nicht unfreundlich oder undankbar wirken, aber Bemerkungen wie "Wenn du zu den Händen keine Gedankengänge postest, dann sind Bewertungen deines Spiels meiner Meinung nach sinnlos, da du die Situation nicht ernst zu nehmen scheinst" finde ich unfair und übertrieben. Zumal ich NEU hier bin und mich mit den Gepflogenheiten des Forums noch nicht so gut auskenne wie ein Goldstatus-Mitlied, das oft hier im Omaha-Forum postet.
      Dafür wüsste ich gerne welche "Du machst grundliegende Fehler!" es bei den Händen sind, denn das würde mich wirklich vielleicht weiter bringen.

      Für die bisherigen Kommentare und Meinungen zu den Händen vielen Dank.
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Hui, was ist hier denn los? Wir haben doch immer freundlichen Umgang miteinander hier, lasst uns das mal beibehalten :)

      Als Linecheck ist es schon okay ein paar Hände ohne viele Infos zu posten, einfach um zu sehn ob man vielleicht etwas grundlegendes falsch macht.

      1) Wie Fjodor
      2) Ich folde hier pre, kann man mit ein paar mehr Limpern schon spielen, aber einen Limper möchte ich vom Button entweder isolieren oder halt folden. Fürs Isolieren reicht mir die Hand nicht ganz und es ist eine reine Highhand und wenn man nicht raist wird man den BB immer drin haben und den SB auch oft, kommt man in viele schwierige Spots mit.

      As played nh, Turn ist eine klare Valuebet, River suckt aber kann immer mal AT sein und gute Odds ->call.

      3) Raise pre, du hast nicht ein "suited Ass" sondern Aces! Suited! Mit einer Lowcard! ;)
      Dann raise Flop, Turn ist schon knapper den würd ich nicht unbedingt raisen. River ist wohl ein call.

      4) 3bet pre! Aces mit einer Lowcard am Button, dazu sogar noch ein King und eine 7 und Spades! :) Das Ding ist wenn du nur callst kriegen SB und BB super Odds, UTG callt dann auch garantiert und dann ist deine Hand wirklich nicht mehr viel wert. Wenn du 3bettet könntest du vielleicht HU kommen oder halt 3handed, beides viel besser als 4-5 Handed mit der Hand.

      As played: Raise Flop ist okay um schlechte Lows rauszufolden und gegen gutshots zu protecten, Bet Turn ist gut, fold river.

      Hoffe das hilft dir ein wenig, wenn du weitere Fragen hast frag ruhig :)
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.813
      1) Ich cap den Flop auch, die 3-Bet nur zu callen fände ich dann ok wenn man nicht das Ace in Diamonds hätte, so ist es aber extrem wahrscheinlich das man einen Equity Edge hat da die Gegner nicht so oft sowohl A2 als auch flushdraw haben werden.

      2) Ich find den call Preflop auf einem niedrigen Limit schon ok da die Leute einfach so schlecht postflop sind.

      3) Aces spielen sich zwar oft tricky aber nicht wenn du weisst das du nur einen Gegner hast und IP bist daher Preflop aufjedenfall raisen.

      4) Wie Chris schon sagt ist hier call Preflop absolut grausam, wenn du die Hand spielst musst du auf jedenfall raisen. Ich würde gegen schlechte Gegner aber einfach folden weil die Gefahr eines Multiway Pots riesig ist selbst wenn man raised. D.h. das ist für mich so eine typische Hand die ich sehr unterschiedlich abhängig von Gegnern und Limit spielen würde weil sie sehr viel Value hat wenn du Headsup kommen kannst und sehr wenig Value hat wenn du 4 oder mehrhanded bist.


      Nochmal was zum Hände posten, ich mache das auch oft so das ich wenn ich die Hände poste erstmal nicht meine eigenen Gedanken (ausser Gegner reads) poste weil ich schon denke das die Antworten manchmal weniger Objektiv sind wenn man vorher zu den Händen was schreibt. Von daher finde ich das völlig ok das so zu machen.


      Suited Ass und viel HighPotential auf dem Button. Entweder im Hwang Buch oder im Super System wurde auch mal gesagt, man solle Suited Asse eher limpen, weil man ja möglichst viele Kunden haben will.
      Am Flop sehe ich mich aif der High-Seite vorne und möchte mich gerne gegen Flushdraws schützen.


      So ist das im Hwang 100% nicht gemeint. Ich denke an der Stelle wirds darum gehen wenn du A2xx mit suited Ace hast. Genau dann macht es auch Sinn die Hand nach Möglichkeit so zu gestalten das sie Multiway wird.