Gewerblicher Verkauf am Marktplatz, inklusiver Wucher

  • 24 Antworten
    • soneji
      soneji
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 6.928
      joa geht mal gar nicht :/
    • jayjay
      jayjay
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2005 Beiträge: 1.112
      es freut mich, dass es wachsame leute wie dich gibt, die darauf achten, dass das übel in der welt nicht überhand nimmt.
    • Antjew7
      Antjew7
      Global
      Dabei seit: 11.06.2006 Beiträge: 373
      Original von jayjay
      es freut mich, dass es wachsame leute wie dich gibt, die darauf achten, dass das übel in der welt nicht überhand nimmt.


      Andere "Kommenzprojekte" werden schlicht eingestellt und Profit vorgeworfen.
      Ein Ebayhändler darf offensichtlich hier Produkte anbieten. Zumal auch noch Wucher Preise hinzu kommen.

      Da fehlt die viel Angesprochene Konsequenz.
    • Mondkeks
      Mondkeks
      Silber
      Dabei seit: 27.12.2007 Beiträge: 1.641
      Das ist kein Wucher.

      "Wucher bezeichnet das Angebot einer Leistung zu einer deutlich überhöhten Gegenleistung unter Ausnutzung einer Schwächesituation des Vertragspartners."

      Hier gehts um nen Shirt und nicht um Brot.
    • Bombaata
      Bombaata
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2006 Beiträge: 274
      Ist doch egal ob Brot oder shirt.
      Man findet doch den Inhalt deiner Definition in der Beschreibung.
    • MichaelM
      MichaelM
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 4.087
      Vielen Dank für den Hinweis!

      Bei Angeboten mit erhöhten Preisen, schreiten wir nicht ein, da ja niemand gezwungen wird etwas zu kaufen.

      Den Link in der Signatur werde ich entfernen und JimDuggan darüber informieren.
    • Antjew7
      Antjew7
      Global
      Dabei seit: 11.06.2006 Beiträge: 373
      Original von Mondkeks
      Das ist kein Wucher.

      "Wucher bezeichnet das Angebot einer Leistung zu einer deutlich überhöhten Gegenleistung unter Ausnutzung einer Schwächesituation des Vertragspartners."

      Hier gehts um nen Shirt und nicht um Brot.
      wenn ich ein produkt anbiete was offensichtlich 20 $ für 88 $ verkaufen will nur weil es aus den Staaten kommt ist ja sehr wohl wucher. Da er in den Staaten ist.
    • Antjew7
      Antjew7
      Global
      Dabei seit: 11.06.2006 Beiträge: 373
      Original von MichaelM
      Vielen Dank für den Hinweis!

      Bei Angeboten mit erhöhten Preisen, schreiten wir nicht ein, da ja niemand gezwungen wird etwas zu kaufen.

      Den Link in der Signatur werde ich entfernen und JimDuggan darüber informieren.
      Also seh ich das richtig, das wenn ich mit Produkten bei Ebay handele hier im Marktplatz ebenfalls anbieten darf?

      [QUOTE]Regel 1 - Was nicht in dieses Forum gehört 1. Threads die keine Gesuche, oder Angebote von Produkten beinhalten und auch sonst keinen relevanten Bezug zum Marktplatzforum haben. 2. Verkaufthreads mit kommerziellen Absichten. Dieses Forum darf nicht als euer privater Online-Shop genutzt werden. 3. Stakingangebote und -gesuche (Siehe Forenregel 4) 4. Threads die gegen die allgemeinen Forenregeln verstoßen. [B]5. Bewerben von Ebay und ähnlichen Auktionen (Verstoß gegen Forenregel 1)[/B] / Angebote über kostenpflichtige, private Coachings (Verstoß gegen Forenregel 6). Das Marktplatzforum stellt lediglich eine Ausnahme zu Forenregel 4 dar und erlaubt den privaten Geldtransfer im Rahmen des Verkaufens. 6. Das Anbieten von Lizenzen, eBooks oder sonstiger digitalen Medien, welche an eine bestimmte Person (Ersterwerber) geknüpft sind.[/QUOTE]


      damit öffnet Ihr alle Tore für den Kommerz
    • BaniGosing
      BaniGosing
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2008 Beiträge: 1.059
      Ganz ehrlich?
      Mimimimi.
      Wenns dir zu teuer ist dann kauf es nicht.
      Wenn jemand anders bereit ist den Preis zu zahlen ist das doch okay. Was hast du überhaupt mit der ganzen Sache zu tun?
    • MichaelM
      MichaelM
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 4.087
      [quote]Original von Antjew7
      Original von MichaelM
      Vielen Dank für den Hinweis!

      Bei Angeboten mit erhöhten Preisen, schreiten wir nicht ein, da ja niemand gezwungen wird etwas zu kaufen.

      Den Link in der Signatur werde ich entfernen und JimDuggan darüber informieren.
      Also seh ich das richtig, das wenn ich mit Produkten bei Ebay handele hier im Marktplatz ebenfalls anbieten darf?

      [QUOTE]Regel 1 - Was nicht in dieses Forum gehört 1. Threads die keine Gesuche, oder Angebote von Produkten beinhalten und auch sonst keinen relevanten Bezug zum Marktplatzforum haben. 2. Verkaufthreads mit kommerziellen Absichten. Dieses Forum darf nicht als euer privater Online-Shop genutzt werden. 3. Stakingangebote und -gesuche (Siehe Forenregel 4) 4. Threads die gegen die allgemeinen Forenregeln verstoßen. [B]5. Bewerben von Ebay und ähnlichen Auktionen (Verstoß gegen Forenregel 1)[/B] / Angebote über kostenpflichtige, private Coachings (Verstoß gegen Forenregel 6). Das Marktplatzforum stellt lediglich eine Ausnahme zu Forenregel 4 dar und erlaubt den privaten Geldtransfer im Rahmen des Verkaufens. 6. Das Anbieten von Lizenzen, eBooks oder sonstiger digitalen Medien, welche an eine bestimmte Person (Ersterwerber) geknüpft sind.[/QUOTE]


      damit öffnet Ihr alle Tore für den Kommerz[/quote]Da hast du nicht unrecht.

      Es ist aber manchmal schwer zu beurteilen, ob eine Gewinnerzielungsabsicht vorhanden ist. Dies werden wir in diesem Fall noch genauer prüfen und ich gebe dann an dieser Stelle Rückmeldung, wie wir damit verfahren.
      Bis dahin bitte ich um etwas Geduld!

      Ich editiere nun die Beiträge und nehme im Anschluss Kontakt zu dem Mitglied Kontakt auf.
    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      Original von BaniGosing

      Was hast du überhaupt mit der ganzen Sache zu tun?
      Sei doch froh das er die Zivilcourage hat und aufzeigt dass hier offensichtlich die Community geschädigt werden könnte. Mannmannmann, manchmal weiß man echt nicht was in den Leuten vorgeht... :f_mad:
    • chrisbet
      chrisbet
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2007 Beiträge: 2.213
      #2

      Außerdem ist Wucher gesetzlich verboten ;)
    • BaniGosing
      BaniGosing
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2008 Beiträge: 1.059
      Zivilcourage?
      Ich sehe Verbote durchaus ein, wenn gewerblich(!) gehandelt wird.
      Aber nur weil jemand ein Trikot für das er 20$ gezahlt hat für 80$ wieder verkauft, weil es in Deutschland soviel kostet hat der Verkäufer nunmal Glück. Oder soll er es dann auch für 20$ hier weiterverkaufen wenn er das vierfache bekommen könnte? In den Augen einiger mag das vll moralisch nicht in Ordnung sein aber ansonsten verkauft er das Teil halt bei eBay für 80$. Da hätte man dann als Forumsmitglied keine Chance es unkompliziert zu kaufen.
      Meiner Meinung nach ist derjenige der das Shirt zu einem völlig überhöhten Preis kauft selbst schuld. Er hätte ja vergleichen können, oder?
    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      Original von BaniGosing
      Zivilcourage?
      Ich sehe Verbote durchaus ein, wenn gewerblich(!) gehandelt wird.
      Aber nur weil jemand ein Trikot für das er 20$ gezahlt hat für 80$ wieder verkauft, weil es in Deutschland soviel kostet hat der Verkäufer nunmal Glück. Oder soll er es dann auch für 20$ hier weiterverkaufen wenn er das vierfache bekommen könnte? In den Augen einiger mag das vll moralisch nicht in Ordnung sein aber ansonsten verkauft er das Teil halt bei eBay für 80$. Da hätte man dann als Forumsmitglied keine Chance es unkompliziert zu kaufen.
      Meiner Meinung nach ist derjenige der das Shirt zu einem völlig überhöhten Preis kauft selbst schuld. Er hätte ja vergleichen können, oder?
      Dann soll er halt auf arbitragestrategy seine angebote posten, wenn hier gewerbliche Angebote verboten sind gibts auch nix zu diskutieren ob das moralisch okay ist das er eine überzogene spanne verlangt...
    • Antjew7
      Antjew7
      Global
      Dabei seit: 11.06.2006 Beiträge: 373
      Original von BaniGosing
      Zivilcourage?
      Ich sehe Verbote durchaus ein, wenn gewerblich(!) gehandelt wird.
      Aber nur weil jemand ein Trikot für das er 20$ gezahlt hat für 80$ wieder verkauft, weil es in Deutschland soviel kostet hat der Verkäufer nunmal Glück. Oder soll er es dann auch für 20$ hier weiterverkaufen wenn er das vierfache bekommen könnte? In den Augen einiger mag das vll moralisch nicht in Ordnung sein aber ansonsten verkauft er das Teil halt bei eBay für 80$. Da hätte man dann als Forumsmitglied keine Chance es unkompliziert zu kaufen.
      Meiner Meinung nach ist derjenige der das Shirt zu einem völlig überhöhten Preis kauft selbst schuld. Er hätte ja vergleichen können, oder?
      es geht nicht nur um das shirt

      er verkauft regelmäßig diese trockenfleisch, er verkauft es sicher nicht weil er es nicht mehr brauch, sondern er importiert es mit Ebayauktionen und eben hier auf dem marktplatz. Genau dieser Pnkt ist untersagt und sollte eingehalten werden.
      Der Streit kommt irgendwann wenn der Zoll auf einmal noch Kohle sehen will.

      Zumal ich stark bezweifele das er den Import gewerblicher Natur irgendwo anmeldet.

      Da hört der spass dann auf, wenn sich der käufer auf einmal strafbar macht!
      Unwissenheit und so das kennt sicher jeder.
    • MichaelM
      MichaelM
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 4.087
      Original von MichaelM
      Vielen Dank für den Hinweis!

      Bei Angeboten mit erhöhten Preisen, schreiten wir nicht ein, da ja niemand gezwungen wird etwas zu kaufen.
      Die Aussage nehme ich zurück. Wenn die Gewinnerzielung offensichtlich ist, dann handeln wir entsprechend. Es ist nur wie gesagt manchmal nur schwer zu erkennen.

      Entschuldigt bitte die Verwirrung!
    • mcashraf
      mcashraf
      Silber
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 12.352
      sind alle hier wirklich so wild auf dieses eklige beef jerkey?

      wenn ja - bei uns in berlin gibts das bei getränke hoffmann...
    • 2plus2is4
      2plus2is4
      Black
      Dabei seit: 20.05.2008 Beiträge: 4.335
      Original von Antjew7
      wo ein Shirt für 88 € verkauft werden soll obwohl es neu für 20 $ gibt in den Staaten.

      am besten du verklagst noch die ganzen zeiten ed hardy verkaufstellen in deutschland denn da gibts auch hemden für 200€+ die es in den staaten für 40$ gibt...du bist ein guter mensch

      :(
    • Antjew7
      Antjew7
      Global
      Dabei seit: 11.06.2006 Beiträge: 373
      Original von 2plus2is4
      Original von Antjew7
      wo ein Shirt für 88 € verkauft werden soll obwohl es neu für 20 $ gibt in den Staaten.

      am besten du verklagst noch die ganzen zeiten ed hardy verkaufstellen in deutschland denn da gibts auch hemden für 200€+ die es in den staaten für 40$ gibt...du bist ein guter mensch

      :(
      solch klugscheisserei, das war ein beispiel für sein kommerz.

      Da sieht man mal wieder wie verkommen die community ist.

      Solange nix passiert ist wird abgewiegelt.

      Aber wehe es geht schief....
    • 1
    • 2