Silber Section: Wie spiele ich Made Hands im Flop

    • Buck1308
      Buck1308
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 132
      Hallo,
      in diesem Artikel wird geschrieben, dass man mit TP und Overpair Bet/3-Bet spielt und mit noch besseren Haenden bis zum Cap geht.
      In den Beispielen sehe ich aber oft, dass mit diesen Händen auch cap gespielt wird. Hängt das vom dem TP bzw Overpair ab? Klar ein AA als Overpair ist mehr wert als ein 99 als Overppair. Oder warum wird in den Beispielen von der Line aus dem Artikel "Wie spiele ich Made Hands im Flop" abgewichen?
      Wenn der Gegner in mich reindonkt und ich die 2-Bet platziere und er noch eine 3-Bet draufsetzt, habe ich immer nur gecallt und nicht gecappt.
      Danke
  • 1 Antwort
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.495
      Es kommt eben immer darauf an, ob du dich berechtigterweise noch vorne sehen kannst oder nicht. Die Videos für das Overpair im Artikel illustrieren das sehr gut. Man muss sich überlegen, was die Gegner getroffen haben könnten, womit sie ihre Action machen.

      Wenn für top Paar guter Kicker die Standardlinie bet/3-bet ist und das die wahrscheinlichste Hand des Gegners ist, dann kann ein Overpair oder sogar top Paar top Kicker auch gecappt werden.