po pt oder pa - welches programm ist zu empfehlen?

  • 4 Antworten
    • DaBonzo
      DaBonzo
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2006 Beiträge: 878
      Mir hat von Anfang an PO besser gefallen. Is ein All-in-One Produkt. Die meisten werden sagen das die Statistiken bei PT besser sind aber die dich ich in PO hatte waren für mich übersichtlicher und es reicht. Dann hat PO noch einen Grapher , einen guten Replayer und eben den Livetracker. PT hat das zwar auch alles (ausser den Livetracker) aber meine Meinug nach hässlich gelöst. Um es halbwegs brauchbar zu haben brauchst du Zusatzprogramme wie PA,Poker Patterns oder PokerGrapher. Das grösste Manko das PO hat ist die Performance. Und auch die nicht gegebene Möglichkeit die Live-Stats farblich zu konfigurieren. Da is PA viel besser und intuitiver Ich nutze jetzt beides. Mit PT lese ich die Daten ein und mit PA lasse ich mir die Livestats anzeigen. Ich exportiere dann die HH und schau mir die Statistiken und Replayer im PO an. Umständlich aber die beste Lösung für mich
    • Tonding
      Tonding
      Black
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 3.362
      Zu Beginn hatte ich eine ganze Zeit PO, weil es mir einfach besser gefallen hat. Die benötigte Rechnerkapazität, ist aber aufgrund von Java, mit dem auch das Overlay angezeigt wird, um ein einiges höher als bei PT. Es kommt allerdings darauf an wieviel RAM du hast. Bei 2 GB ist es egal wa du nimmst. Bei einem oder weniger würde ich dir allerdings zu PT raten, da es einfach weniger Speicher benötigt.
    • toepfer
      toepfer
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2006 Beiträge: 703
      ok danke euch! :)
    • MalagaNt
      MalagaNt
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 3.275
      PO-Vorteile: - deutlich einfacher & intuitiver zu bedienen - dank Livetracker hast du Live Pot Odds & Action-Verlauf PT-Vorteile: - schneller - keine nervigen Live Tracker Fenster - Unterscheidung SH/FR - Popup Stats - Mehr Konfigurationsmöglichkeiten