wie spielt man gegen...???

    • DieExe
      DieExe
      Silber
      Dabei seit: 07.03.2008 Beiträge: 2.393
      Abend,

      habe da ein problem:

      Es gibt da 2 Regs auf meinem limit,die es sich zur aufgabe gemacht haben mir das leben schwer zu machen (haben sie auch selber so gesagt).
      wir sind alle 3 gute winning player,zumindest sagt das mein PT3.
      nun zur frage:
      die zwei spieler spielen ultra loose gegen mich,bluffen hab ich mir gegen die schon abgewöhnt,aber die bringen mich ultra auf tilt. die knacken meine AA/KK mit dreckshänden,die sie zu nem 2pair machen,trips machen,und 24o wurde auch zu quads [A444x] Jaja,ich hatte AK--->100BB down. Ich könnte da ewig so weiter machen.
      habe probiert mit KK/AA einfach durch zu potten,aber das juckt die irgendwie nicht.
      Preflop AI ist bis jetzt das einzige womit ich meine Hände schützen konnte.

      Klar,die zahlen mich auch gut aus wenn ich en set habe oder A mit besserem kicker,aber ich hab schon immer son scheiss gefühl wenn die mich nur callen.

      Wie spielt ihr gegen solche Gegner??

      Was mich daran frustriert ist,wenn die nicht da sind,domoniere ich die tische,aber sobald die da sind wars das damit.
      Und ja,sie multitablen auch :(

      Also,wie kann ich meine Hände besser schützen? sie raisen immer auf 3BB,auf was soll ich da am besten reraisen? 13BB evtl?

      Was mach ich wenn cih TPTK am flop habe (flop 20BB) ??

      Psychische Tips maybe nach N1 suckout?

      bis jetzt: 6BB/100 ohne die zwei wärens definitiv mehr :)


      Danke schon mal und gute nacht!
  • 22 Antworten
    • Areacodes18
      Areacodes18
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2008 Beiträge: 551
      naja normale bets und raises würd ich gegen die nich spielen overpush einfach alles ich denk dann werden sie irgendwann einsehen dass es sinnlos is geld zu investieren nur um jemanden den sie niemals sehen und kennenlernen werden zu schaden... ansonsten schau dir mal die zeiten an an denen sie spielen und wenns bei dir terminmäßig klappt spiel zu anderen zeiten =)
    • Justus
      Justus
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2005 Beiträge: 1.846
      welche seite / limit?

      könn ja die tables mal mit paar pslern flooden und die beiden plätten :D


      ansonsten halt gegen die beiden auf ultratight/aggressive wechseln, also bet pot oder mehr, raise all-in oder fold halt.

      hatte auch diese woche einen der auffällig oft immer gegen meine raises gecallt hat um mich rauszubluffen, der hatte es da immer auf mich abgesehen, hab den dann 2mal auflaufen lassen und meine hände gegenteilig wie sonst gespielt, danach hat ers erstma wieder sein gelassen...

      wahrscheinlich wolln die dich loswerden weil du ihnen fische wegangelst :D
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      Original von Justus
      könn ja die tables mal mit paar pslern flooden und die beiden plätten :D
      Die Frage ist, wer dann geplättet wird, die beiden haben es offenbar drauf random nonthinking psde'ler zu killen ;)
    • DieExe
      DieExe
      Silber
      Dabei seit: 07.03.2008 Beiträge: 2.393
      Original von Areacodes18
      naja normale bets und raises würd ich gegen die nich spielen overpush einfach alles ich denk dann werden sie irgendwann einsehen dass es sinnlos is geld zu investieren nur um jemanden den sie niemals sehen und kennenlernen werden zu schaden... ansonsten schau dir mal die zeiten an an denen sie spielen und wenns bei dir terminmäßig klappt spiel zu anderen zeiten =)
      bin student,hab also relativ viel zeit.
      ich würde mal auf betrunkene engländer tippen,spielen meißtens abends bis spät nachts,genau dann wenn die anderen betrunkenen engländer mir ihr geld geben wollen :)
      also genau in der prime time treffen wir aufeinander...
    • DieExe
      DieExe
      Silber
      Dabei seit: 07.03.2008 Beiträge: 2.393
      Original von Justus
      welche seite / limit?

      könn ja die tables mal mit paar pslern flooden und die beiden plätten :D


      ansonsten halt gegen die beiden auf ultratight/aggressive wechseln, also bet pot oder mehr, raise all-in oder fold halt.

      hatte auch diese woche einen der auffällig oft immer gegen meine raises gecallt hat um mich rauszubluffen, der hatte es da immer auf mich abgesehen, hab den dann 2mal auflaufen lassen und meine hände gegenteilig wie sonst gespielt, danach hat ers erstma wieder sein gelassen...

      wahrscheinlich wolln die dich loswerden weil du ihnen fische wegangelst :D
      limit is NL20 SH,aber die spielen glaub nur Pfund tische,also fast NL50 SH.

      hmmm gut,dann werde ich mal ein paar hände gegen die ala tight/aggresive spielen,und dann oberbetten und eventuell am turn einfach pushen.
      sieht zwar ultra fishy aus,aber mir gehts da ja auch nicht um den win,sondern das die mcih einfach ma in ruhe spielen lassen,damit mache ich auf lange sicht nämlich mehr gewinn :)
    • Zerdeboe
      Zerdeboe
      Bronze
      Dabei seit: 23.08.2007 Beiträge: 2.602
      Schau dir nach einer einer Session im PT jede Hand an und mach die Notes, also mehr Zeit in die Analyse investieren als ins Spielen..

      Vllt. wirst du sie nicht beaten, aber irgendwann suchen sie sich ein einfachereres Opfer.
    • DieExe
      DieExe
      Silber
      Dabei seit: 07.03.2008 Beiträge: 2.393
      Original von IngolPoker
      Original von Justus
      könn ja die tables mal mit paar pslern flooden und die beiden plätten :D
      Die Frage ist, wer dann geplättet wird, die beiden haben es offenbar drauf random nonthinking psde'ler zu killen ;)
      jaja,ich nehme das mal persönlich und bedanke mich bei dir. aber wenn du täglich ca. 5 stacks gegen solche säcke abgibst will cih dich ma sehen.
      soll nicht heissen das ich trotzdem gut + machen,aber es nervt mich einfach.
      und dein kommentar suckt einfach.nicht kontrsuktiv,nicht hilfreich und dazu noch sinnlos und dämlich.
      Spiel du mal gegen ne any 2 range die es irgendwie schafft dich zu ownen.

      also wenn du nichts konstruktives beizutragen hast,dann spiel mit deinen puppen.
    • DieExe
      DieExe
      Silber
      Dabei seit: 07.03.2008 Beiträge: 2.393
      Original von Zerdeboe
      Schau dir nach einer einer Session im PT jede Hand an und mach die Notes, also mehr Zeit in die Analyse investieren als ins Spielen..

      Vllt. wirst du sie nicht beaten, aber irgendwann suchen sie sich ein einfachereres Opfer.
      mal ein beispiel: shorty raist 3BB,Hero raist auf 10BB, DONK cc 10BB,shorty foldet.

      das letzte mal hatte er 24o und macht quads auf nem A444x board,und Hero hat AKs.
      Ich kann denen keine range geben,weil sie einfach alles spielen.
      Deswegen überlege ich mir ja wie ich meine hände besser schützen kann...
    • xoax
      xoax
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2006 Beiträge: 1.357
      Wie spielst du denn gegen Callingstations wenn du solche Probleme hast mit Gegnern, die dich mit allem runtercallen? Sind doch eigentlich ideale Voraussetzungen, um Gewinn zu machen, vor allem da sie ihr Geld nur dir persönlich geben aber gegen andere vernünftig spielen.
      Einfach stark valuebetten und wenn sie dich aussucken isses halt Pech. Wäre gegen nen 80 VPIP, 50 WTS Fisch auch nicht anders.
    • Zerdeboe
      Zerdeboe
      Bronze
      Dabei seit: 23.08.2007 Beiträge: 2.602
      Original von DieExe
      Original von Zerdeboe
      Schau dir nach einer einer Session im PT jede Hand an und mach die Notes, also mehr Zeit in die Analyse investieren als ins Spielen..

      Vllt. wirst du sie nicht beaten, aber irgendwann suchen sie sich ein einfachereres Opfer.
      mal ein beispiel: shorty raist 3BB,Hero raist auf 10BB, DONK cc 10BB,shorty foldet.

      das letzte mal hatte er 24o und macht quads auf nem A444x board,und Hero hat AKs.
      Ich kann denen keine range geben,weil sie einfach alles spielen.
      Deswegen überlege ich mir ja wie ich meine hände besser schützen kann...
      Naja, dann zeig denen halt, das du keine Angst hast zu flippen, wenn es deine BR denn zulässt...
    • Tireg
      Tireg
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2006 Beiträge: 561
      1. Schau dass du Position auf die hast und nicht andersrum
      2. Problem gelöst!

      Ausführung:
      Triffst du das Board, lässt du sie Bluffen. Hittest du nicht, spielst du nach Odds and Outs. Entweder du shovest mit Händen wie AK AQs oder du callst. Aber 4betten würde ich hier nicht. Da du nach einem 4betcall oft eine schwere Entscheidung hast wenn du nicht triffst. Callst du und triffst, spiel 4 Value.
    • Cuoco199
      Cuoco199
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2009 Beiträge: 7.394
      geh mit etwas kleinerem stack an die tischen wo sie spielen und push halt am flop halt 80 % von dem was du so triffst. bzw. flipp einfach pf.
    • Majubiese
      Majubiese
      Platin
      Dabei seit: 16.02.2008 Beiträge: 3.622
      Ich würde mich einfach nur mega freuen, wenn ich solche Leute an meinem Tisch hätte. Spiel halt einfach gegen die Jungs tighter und geh halt mit deinen guten Händen dann broke. Auch wenn sie halt jetzt mal mit irgendwelchem crap deine guten Hände ausgesuckt haben, wirds wohl kaum die Regel sein, dass 24o gegen AA gewinnt ;) Und wenns die nicht stört, dann kannste ja auch immer pot bzw. den pot überbetten und ordentlich value betten.
    • DieExe
      DieExe
      Silber
      Dabei seit: 07.03.2008 Beiträge: 2.393
      Original von Cuoco199
      geh mit etwas kleinerem stack an die tischen wo sie spielen und push halt am flop halt 80 % von dem was du so triffst. bzw. flipp einfach pf.
      ich spiel nur fullstack :)
    • DieExe
      DieExe
      Silber
      Dabei seit: 07.03.2008 Beiträge: 2.393
      Original von xoax
      Wie spielst du denn gegen Callingstations wenn du solche Probleme hast mit Gegnern, die dich mit allem runtercallen? Sind doch eigentlich ideale Voraussetzungen, um Gewinn zu machen, vor allem da sie ihr Geld nur dir persönlich geben aber gegen andere vernünftig spielen.
      Einfach stark valuebetten und wenn sie dich aussucken isses halt Pech. Wäre gegen nen 80 VPIP, 50 WTS Fisch auch nicht anders.
      die meisten caölingstations sind fische und leaven wenn sie broke sind,problem gelöst :)
    • DieExe
      DieExe
      Silber
      Dabei seit: 07.03.2008 Beiträge: 2.393
      Original von Majubiese
      Ich würde mich einfach nur mega freuen, wenn ich solche Leute an meinem Tisch hätte. Spiel halt einfach gegen die Jungs tighter und geh halt mit deinen guten Händen dann broke. Auch wenn sie halt jetzt mal mit irgendwelchem crap deine guten Hände ausgesuckt haben, wirds wohl kaum die Regel sein, dass 24o gegen AA gewinnt ;) Und wenns die nicht stört, dann kannste ja auch immer pot bzw. den pot überbetten und ordentlich value betten.
      ja,anfangs gefreut wien blumentopf,aber dann irgendwie nimmer :)

      werds mal probieren,aber suckoput chance steht 70:30,aber net für mich :)

      klngt pervers und fishy,is aber echt so...
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Original von DieExe
      Original von xoax
      Wie spielst du denn gegen Callingstations wenn du solche Probleme hast mit Gegnern, die dich mit allem runtercallen? Sind doch eigentlich ideale Voraussetzungen, um Gewinn zu machen, vor allem da sie ihr Geld nur dir persönlich geben aber gegen andere vernünftig spielen.
      Einfach stark valuebetten und wenn sie dich aussucken isses halt Pech. Wäre gegen nen 80 VPIP, 50 WTS Fisch auch nicht anders.
      die meisten caölingstations sind fische und leaven wenn sie broke sind,problem gelöst :)
      Wenn Calling-Stations "Probleme" für dich sind, gegen welche Gegner machst dann Profit?

      Zu den 2 Leuten die es auf dich abgesehen haben: Erstens mal mi 42 eine 3bet zu callen ist per se schon mal niht profitabel für sie und zweitens wenn sie es speziell auf dich abgesehen haben dann weichen sie bei dir sehr wahrscheinlich in vielen weiteren Spots von einer richtigen und guten Spielweise deutlich ab --> wenn du die beiden gründlich analysierst, dann wirst du viele Schwachpunkte bei denen finden, die du gnadenlos ausnutzen solltest (auch wenn es die Varianz deutlich erhöhen sollte)
    • DieExe
      DieExe
      Silber
      Dabei seit: 07.03.2008 Beiträge: 2.393
      Original von tomsnho
      Original von DieExe
      Original von xoax
      Wie spielst du denn gegen Callingstations wenn du solche Probleme hast mit Gegnern, die dich mit allem runtercallen? Sind doch eigentlich ideale Voraussetzungen, um Gewinn zu machen, vor allem da sie ihr Geld nur dir persönlich geben aber gegen andere vernünftig spielen.
      Einfach stark valuebetten und wenn sie dich aussucken isses halt Pech. Wäre gegen nen 80 VPIP, 50 WTS Fisch auch nicht anders.
      die meisten caölingstations sind fische und leaven wenn sie broke sind,problem gelöst :)
      Wenn Calling-Stations "Probleme" für dich sind, gegen welche Gegner machst dann Profit?

      Zu den 2 Leuten die es auf dich abgesehen haben: Erstens mal mi 42 eine 3bet zu callen ist per se schon mal niht profitabel für sie und zweitens wenn sie es speziell auf dich abgesehen haben dann weichen sie bei dir sehr wahrscheinlich in vielen weiteren Spots von einer richtigen und guten Spielweise deutlich ab --> wenn du die beiden gründlich analysierst, dann wirst du viele Schwachpunkte bei denen finden, die du gnadenlos ausnutzen solltest (auch wenn es die Varianz deutlich erhöhen sollte)
      varianz is das stichwort.ich mag keine varianz. also ich habe kein problem preflop was reinzustellen, aber ich habe schon gemerkt wie sie marginale und made hands spielen.
      gegen welche leute mache ich profit: gute frage,das kann man so nciht sagen :)
      da gibt es die sorte die J3o hat und meine AA ausbezahlt,die leute die A ohne kicker spielen,usw...
      da gibt es reichlich von :)




      leider ist mir meine datenbank flöten gegangen,da ich PT3 neuinstalliert habe anstatt einfach das update draufzuhauen :)
    • SteveWarris
      SteveWarris
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 5.791
      sorg dafür das du Posi hast, und baller ihnen die Chips um die Ohren. :s_cool:
    • 1
    • 2